„Party -snacks“ Rezepte: Party, kalt, Dips & Vegetarisch 160 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 11 Bewertungen

kalte, scharfe Soße, zum Grillen und Gemüsedippen einfach köstlich, als Grundlage für Sandwiches genial

15 min. simpel 07.06.2011
bei 12 Bewertungen

Alle Zutaten gut vermengen und einige Zeit im Kühlschrank durchziehen lassen. Ist der Hit auf unseren Grillfesten, kommt bei allen sehr gut an!

15 min. simpel 05.09.2006
bei 5 Bewertungen

Auberginencreme, Spinatcreme, Basilikumcreme & Co für Party oder Grillfest

30 min. normal 08.10.2007
bei 4 Bewertungen

schnelle einfache Zubereitung

5 min. simpel 25.08.2010
bei 9 Bewertungen

Tzatziki

15 min. simpel 06.11.2001
bei 2 Bewertungen

Alle vorbereiteten Zutaten, bis auf das Kräutersalz und den Pfeffer, in eine Rührschüssel geben und alles miteinander pürieren, sollte gut streichfähig sein. Ist die Masse zu fest, ein bisschen Milch dazu geben. Zum Schluss mit Kräutersalz und Pfeffe

20 min. simpel 11.10.2008
bei 2 Bewertungen

super für die Mezzetafel, für die Grillparty und zu Fladenbrot

15 min. simpel 20.06.2010
bei 6 Bewertungen

Knoblauch sehr fein hacken. Schafskäse zerbröseln. Mit Frischkäse, Sahne und Knoblauch in einen Mixbecher geben und pürieren. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

10 min. simpel 05.07.2009
bei 2 Bewertungen

Als Dip, aufs Brot, zu Fleisch oder pur mit dem Löffel...einfach lecker!

25 min. simpel 02.06.2008
bei 2 Bewertungen

mit Kürbiskernöl statt Olivenöl und Zirbenessig

15 min. simpel 29.09.2008
bei 5 Bewertungen

Schafs- oder Ziegenkäsecreme mit Oliven

10 min. simpel 09.06.2008
bei 19 Bewertungen

Ideal für Fondue, Raclette oder einfach nur zum Dippen

5 min. simpel 20.03.2007
bei 7 Bewertungen

Alle Zutaten im Mixer fein pürieren. Wichtig: kein Salz. Der Käse ist in aller Regel salzig genug. Nach Geschmack kann man z.B. auch Oliven, Paprikastückchen, Tomaten, Kreuzkümmel oder edelsüßes Paprikapulver hinzufügen. Der Fantasie sind keine Gre

10 min. simpel 15.05.2006
bei 9 Bewertungen

Die Bohnen über Nacht in 1/2 l Wasser einweichen und anschließend im Einweichwasser ca. 30 Min. garen. Abgießen und die Bohnen mit den übrigen Zutaten pürieren. Pikant abschmecken. Vorsichtig mit Salz!

15 min. simpel 04.11.2001
bei 9 Bewertungen

als Dip zu Nachos oder Soße zu Fajitas

10 min. simpel 10.02.2012
bei 3 Bewertungen

5 kleine Rote Bete à 100 g in Salzwasser garen. Das dauert ungefähr eine Stunde. Mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotte fein hacken, in Olivenöl anschwitzen, ein paar Minuten dünsten. Die Roten Bete zusammen m

20 min. simpel 25.08.2011
bei 3 Bewertungen

Frischkäse mit Chilischote

10 min. simpel 04.04.2006
bei 3 Bewertungen

Party-Brotaufstrich mit hohem Suchtfaktor, ideal zu Grillfesten oder Fondue

15 min. simpel 14.05.2009
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten, bis auf Milch, Salz und Pfeffer, in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren. Ggf. einen Schuss Milch dazu um die gewünschte Cremigkeit zu erreichen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

10 min. simpel 29.12.2010
bei 3 Bewertungen

Avocadocreme mit Suchtfaktor. So macht es meine Freundin aus Puerto Rico

15 min. simpel 07.07.2009
bei 3 Bewertungen

exotische Variante

30 min. normal 28.05.2010
bei 3 Bewertungen

Die Gurke schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Gurkenstückchen am besten in einem Küchenpapier so lange feste pressen, bis kein Wasser mehr rauskommt. Die Gurke zusammen mit den gepressten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben, den gewasch

15 min. simpel 18.06.2008
bei 5 Bewertungen

super einfach und echt lecker als Brotaufstrich oder Dip

10 min. simpel 18.05.2009
bei 11 Bewertungen

Kichererbsenpüree

15 min. simpel 06.01.2009
bei 2 Bewertungen

wie in meinem Lieblingsrestaurant

20 min. simpel 03.04.2009
bei 2 Bewertungen

(ohne Eigelb)

60 min. simpel 12.07.2007
bei 2 Bewertungen

für alle Gelegenheiten (ob kalt oder warm, nur auf`s Brot oder für Füllungen gebackener Gerichte)

10 min. simpel 05.03.2008
bei 4 Bewertungen

Die Tomate in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten werden mit einem Pürierstab püriert und die Tomate wird dann untergemischt. Zum Schluss das Ganze noch abschmecken. Dazu passt frisches Ciabatta.

10 min. simpel 19.09.2011
bei 2 Bewertungen

Die Avocados schälen, entkernen und mit einer Gabel pürieren. Mit Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Die Tomate in kleine Würfel schneiden und untermischen. Danach einen Spritzer Zitrone hinzufügen. Alles verrühren und abschmecken, wenn nöt

5 min. simpel 11.10.2009
bei 2 Bewertungen

Dip zu Gemüseplatte oder Brot

5 min. simpel 10.08.2009