„Chinesisch“ Rezepte: Pasta 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

Variation des Szechuan Klassikers Dan Dan Mian - hier mit Sprossen

20 min. simpel 17.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eigenkreation, wunderbares Geschmackserlebnis, macht süchtig

20 min. normal 04.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

süß, sauer und scharf

15 min. normal 09.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zha Jiang Mian

30 min. normal 11.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, kalorienarm, gesund und lecker

20 min. simpel 03.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Bärlauch waschen, die Stiele abschneiden und die Blätter sehr klein schneiden. Die Pilze in heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, ausdrücken, dann die Stiele abschneiden und die Pilzköpfe fein hacken. Hackfleisch, Ei, Sojasauce, Bärlauch, Pilz

45 min. normal 27.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (23)

vegetarisches Nudelgericht aus China

30 min. simpel 10.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (4)

gebratene Nudeln

30 min. normal 17.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

nicht wirklich chinesisch, aber lecker

20 min. simpel 28.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten (von Sesampaste bis zu Wasser) zusammen verrühren und fertig. Dieses Sauce passt sehr gut zum warmen Sommer. Man muss vorher die chinesische Nudeln kochen, dann abschrecken. Die Gurken in Streifen schneiden. Nudeln in eine Schüssel geb

30 min. simpel 08.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

Spaghetti in Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Auflaufform ausfetten, die Spaghetti, den Mozzarella und den Frühstücksspeck in die Form schichten. 2 -

20 min. simpel 17.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (8)

schnell, einfach, gesund und lecker

20 min. simpel 05.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ideal für den Wok

20 min. simpel 07.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Nudeln bissfest kochen, abgießen und abkühlen lassen. Den Porree putzen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen und würfeln. Den Mais abtropfen lassen. Nudeln, Porree, Paprika und Mais in einer Schüssel mit den Gewürzen, der

30 min. simpel 07.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Mie-Nudeln, die Soßen und die Curry-Paste findet man in gut sortierten Supermärkten oder im Asia-Shop. Dort sind die Zutaten meist preiswerter. Das Hähnchenfleisch sehr klein schneiden und in einer Marinade aus roter Currypaste, Sojasauce und et

30 min. simpel 08.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Knoblauchzehe hacken, die Chilischoten und die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Knoblauch, den Ingwer und die Chilischoten darin anbraten, bis der Knoblauch leicht (!) bräunlich wird

40 min. normal 06.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

scharf

30 min. simpel 28.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer fein würfeln. Die Paprika in Stücke, den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Das Fleisch ebenfalls in feine Streifen schneiden. Etwas Öl im Wok erhit

20 min. normal 20.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Reisnudeln

30 min. normal 11.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

wandlungsfähig von angenehm mild bis höllisch scharf

45 min. normal 16.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Die Zucchini in 1 cm breite Scheiben schneiden. Den Knoblauch hacken oder pressen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinischeiben darin braten und den Knoblauch zugeben. Sahne und Ricott

10 min. simpel 18.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

Krabben in Soja-Soße und Pfeffer marinieren. Instant-Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Gemüse putzen und klein schneiden. Im Wok das Öl erhitzen und Gemüse ca. 5 Minuten darin braten. Dann Krabben und gekochte Nudeln zufügen - weitere 3 Minuten

20 min. simpel 06.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (5)

geht ganz fix

15 min. simpel 18.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Chinakohl Blätter in Streifen schneiden, Frühlingszwiebel in 1cm lange Stücke schneiden. Die Nudeln in kochendem Wasser blanchieren, das Wasser abgießen, die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen

25 min. normal 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

Spaghetti nicht ganz durchkochen. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Karotten und Lauch gründlich waschen. Karotten in feine Streifen, Lauch in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Wok heiß werden lassen, Öl hineingeben und Hähnchenbrustfilet dari

30 min. normal 15.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Vorspeise: Radieschen - Gurken - Salat

10 min. normal 31.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln in einen Topf legen, kochendes Wasser darüber gießen und 4 Minuten ziehen lassen. Danach abgießen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Das Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Speisestärke mit je ca. einem TL Curry und China

35 min. simpel 26.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zubereitung: Nudeln bissfest garen, währenddessen das Gemüse vorbereiten: Paprika, Tomaten und Chilis waschen. Paprikaschoten in grobe, gleichmäßige Würfel schneiden, Cherrytomaten halbieren und entkernen, Chilis (mit Kernen) in feinste Ringe schneid

30 min. simpel 04.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

(chinesisch)

30 min. normal 06.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung vorgaren. Dann in einer großen Auflaufform verteilen. Das Gemüse putzen. Die Paprikaschoten klein würfeln, die Frühlingszwiebeln klein schneiden, den Porree in dünne Ringe und die Champignons in Scheiben schneide

30 min. normal 18.10.2011