„Krustentier“ Rezepte: Winter & Festlich 56 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Winter
Braten
Deutschland
Dünsten
Eier oder Käse
einfach
Europa
Fisch
Fleisch
Frankreich
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalt
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Low Carb
Meeresfrüchte
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Silvester
Snack
Suppe
Überbacken
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 1 Bewertungen

Vitamine lecker serviert

30 Min. normal 29.10.2008
bei 0 Bewertungen

Rezept aus der Bretagne

45 Min. pfiffig 05.11.2007
bei 0 Bewertungen

(Austern mit vier Saucen) Rezept aus der Bretagne

30 Min. pfiffig 04.11.2007
bei 7 Bewertungen

Überbackene Austern

30 Min. normal 09.10.2007
bei 5 Bewertungen

Die Schalotten fein würfeln und in der Butter anbraten. 100 ml Champagner zugießen und etwas einkochen lassen. Den Hühnerfond und die Sahne hinzugeben und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen lassen. Durch ein Sieb gießen. Die drei Senfsorten daz

20 Min. normal 18.12.2006
bei 1 Bewertungen

Rote Rüben gekocht und geschält (gibt es fertig im Supermarkt in der Gemüseabteilung) mit dem Gurkenhobel in dünne Scheiben schneiden und wie ein Carpaccio flach auf einem Teller anrichten. Die Calamari auftauen, salzen und in etwas Olivenöl anbrate

45 Min. normal 18.12.2006
bei 0 Bewertungen

raffiniert und fein!

30 Min. pfiffig 06.12.2006
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln in Butter glasig braten, die in Würfel geschnittenen Rote Bete und Bleichsellerie zufügen, 5 Min. anschwitzen, mit dem Himbeeressig ablöschen, Geflügelfond angießen und das Gemüse weich kochen, alles pürieren und passieren. Die passierte

30 Min. normal 13.11.2006
bei 1 Bewertungen

Die Steaks vom überschüssigen Fett und Sehnen befreien, dann mit einem scharfen Messer in jede Seite einen tiefen Einschnitt machen, sodass eine Tasche entsteht. Die Austern mit gehackter Petersilie, Zitronensaft und Pfeffer in einer Schüssel vermeng

30 Min. normal 27.09.2006
bei 2 Bewertungen

Den Feldsalat waschen und die Stiele kappen. Mango und Avocado in kleine Stücke schneiden. Feldsalat, Mango und Avocado mit den Krabben in eine Salatschüssel geben. Für das Dressing brauchen wir den Saft einer 1/2 Orange, diesen vermischt man dann

10 Min. simpel 24.09.2006
bei 2 Bewertungen

Ein Hauch von Luxus

15 Min. simpel 24.09.2006
bei 0 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die weißen Zwiebelchen in Ringe schneiden. Das Grün beiseite legen. Die Butter im Suppentopf erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten. Kartoffeln, Karotte und Knollensellerie schälen und auf der Gemüsere

30 Min. normal 16.08.2006
bei 1 Bewertungen

Etwas Butter zerlassen. Darin Zwiebel-, Paprika- und Selleriewürfel sowie gepresste Knoblauchzehe anschwitzen. Mit der Hälfte des Kalbsfond aufgießen, 20-25 Minuten köcheln lassen, pürieren. Mit dem restlichen Kalbsfond aufgießen, Paprika-, Stangense

30 Min. normal 05.08.2006
bei 4 Bewertungen

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radicchio waschen, putzen und achteln. Trauben waschen, halbieren und entkernen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne

20 Min. normal 02.08.2006
bei 2 Bewertungen

Vorspeise für Weihnachten

30 Min. normal 18.07.2006
bei 2 Bewertungen

Die Melonen halbieren. Da sie als Suppenschale beim Servieren verwendet werden, am besten durch die Schalen in Zacken schneiden. Indes: Das dient einzig der Optik ... doch bekanntlich isst das Auge ja mit. Die Kerne entfernen und mit einem kleinen K

30 Min. normal 24.05.2006
bei 7 Bewertungen

Für den Linsensalat: Knoblauch, Frühlingszwiebel und die Gemüsewürfelchen im Öl anschwitzen, Linsen dazugeben, kurz mitdünsten, mit der Brühe ablöschen. Wacholderbeeren, Chilischote, Thymian und Lorbeerblatt unterrühren, alles auf niedriger Flamme ni

60 Min. pfiffig 22.02.2006
bei 0 Bewertungen

Die Hummer ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Das Kürbisfleisch in ½ cm große Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Jakobsmuscheln aus ihrer Schale lösen, den Bart entfernen, waschen und auf ein Tuc

50 Min. pfiffig 04.11.2005
bei 2 Bewertungen

Die Muscheln sorgfältig waschen, säubern und aus der Schale lösen. Dafür jede Jakobsmuschel mit einem Tuch so festhalten, dass die flache Schale nach oben zeigt. Ein spitzes, starkes Messer zwischen die Schalen schieben und den Muskel an der flachen

50 Min. pfiffig 29.01.2005
bei 3 Bewertungen

Für die Sauce Mornay in einer Kasserolle die Butter zerlassen, das Mehl einrühren und dieses 1–2 Minuten hell anschwitzen. Die Milch zugießen, glatt rühren, salzen und pfeffern. Die Sauce unter ständigem Rühren etwa 20 Minuten köcheln lassen. Eigelb

45 Min. pfiffig 29.01.2005
bei 37 Bewertungen

( russischer Festsalat )

20 Min. normal 11.09.2004
bei 2 Bewertungen

Das Filet in 1 cm dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch darin ca. 1 Std. marinieren. Salate in mundgerechte Stücke schneiden und in der Mitte der Teller anrichten. Mit dem Salat-Dr

30 Min. normal 25.11.2001
bei 14 Bewertungen

Krabben auspulen, die Schalen beiseite legen. Butter im Topf zerlassen, die feingehackte Zwiebel darin unter Rühren glasig dünsten. Krabbenschalen dazugeben und ca. 2 Min. weiterkochen. Dann mit dem Weißwein und 1/2 l Wasser ablöschen und bei mittle

40 Min. normal 25.11.2001
bei 8 Bewertungen

Die Seezungenfilets mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen und mit der Hautseite nach innen aufrollen. In einer Deckelpfanne 30 g Butter erhitzen, etwas Wasser zugeben und die Seezungenröllchen darin ca. 8 Min. garen. Die letzten 2 Min. davon di

10 Min. pfiffig 18.11.2001
bei 0 Bewertungen

Die 4 Filets auf Teller verteilen. Zwiebeln hacken, Krabben abtropfen. Butter erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Wein, Calvados und Krabben zugeben, rasch durchschwenken bzw. erhitzen. Danach die Sahne einrühren und abschmecken. Über die F

15 Min. normal 15.11.2001
bei 0 Bewertungen

Muscheln waschen und putzen. Suppengrün fein würfeln. Tomaten häuten und fein würfeln. Champignons blättrig schneiden. Knoblauch pellen. Butter zerlassen, das Suppengrün darin andünsten. Tomaten, Lorbeer und durchgepressten Knoblauch dazugeben. All

40 Min. normal 15.02.2001