„Rahme“ Rezepte: Gemüse, Backen, Sommer & raffiniert oder preiswert 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Backen
Sommer
raffiniert oder preiswert
Hauptspeise
Vegetarisch
Herbst
Tarte
warm
Vorspeise
einfach
Schnell
Snack
Party
Lactose
Schwein
Winter
Gluten
Frühling
Europa
Saucen
kalt
Käse
Fleisch
Kartoffeln
Low Carb
Rind
Vollwert
Fisch
Studentenküche
Beilage
Auflauf
ketogen
Resteverwertung
Ei
Pilze
Salatdressing
Festlich
Salat
Deutschland
Fingerfood
Dips
Frankreich
Kinder
kalorienarm
Nudeln
Italien
Pasta
Getreide
Reis
Mehlspeisen
Dänemark
Eier oder Käse
Ungarn
Osteuropa
Frucht
Brot oder Brötchen
Braten
bei 4 Bewertungen

Rucola, Chicoree und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Rucola grob hacken, Chicoree und Frühlingszwiebeln in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebeln und Chicoree darin

30 Min. normal 09.12.2007
bei 1 Bewertungen

Die festen Zutaten miteinander durch den Fleischwolf drehen, mit süßer Sahne und Brühe vermischen und mit Sojasauce abschmecken, evtl. noch etwas Pfeffer dazugeben. In einer feuerfesten Form mit Deckel etwa 40 Minuten bei 200° backen. Die Temperatu

30 Min. normal 28.11.2007
bei 6 Bewertungen

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

20 Min. simpel 06.11.2007
bei 11 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Form mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit Butter, Quark, Salz und Backpulver mit den Händen kräftig zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Nudelholz zwischen Backpapier ausrollen, in die Form legen

20 Min. normal 18.10.2007
bei 3 Bewertungen

Gemüse - Quiche einmal anders: mit Kartoffelboden

25 Min. normal 24.07.2007
bei 100 Bewertungen

Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben, weiche Butter und Salz dazu. Daraus einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest sein sollte, noch etwas Milch dazu. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. E

45 Min. normal 03.07.2007
bei 1 Bewertungen

250 g Mehl auf ein Backbrett geben und eine Mulde hineindrücken. Margarine in kleine Stücke schneiden und auf dem Mehl verteilen, das Wasser dazugeben und mit einem Messer gründlich durchhacken. Dann die Masse zu einem Teig verkneten und ca. 1 Stunde

40 Min. normal 14.05.2007
bei 7 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Salz, Ei und Butter (kalt) zügig einen Mürbteig kneten, in eine gefettete Springform (26 cm) drücken (auch einen Rand hochdrücken) und den Boden ein paarmal mit der Gabel einstechen. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

45 Min. normal 31.03.2007
bei 1 Bewertungen

Ein Ei trennen. Aus Mehl, Butter, Eiweiß, etwas Salz und 75 g Parmesan einen Teig kneten. 30 Minuten kaltstellen. Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Creme fraiche, Sahne, übrige Eier und Eigelb verrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer w

20 Min. normal 26.03.2007
bei 48 Bewertungen

Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen (am Besten mit einem Melonenkugelausstecher). Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleis

35 Min. normal 18.03.2007
bei 11 Bewertungen

Eier mit Milch und Wasser verschlagen, Mehl unterrühren und mit Salz würzen. Teig ca. 20 min. ruhen lassen. Die Zwiebeln mit den gewürfelten 4 Tomaten in 1 EL Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, mit Brühe und Tomatensaft ablöschen un

30 Min. normal 13.11.2006
bei 3 Bewertungen

Mehl mit Margarine und Salz mithilfe der Knethaken des Handrührgerätes schnell zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Ich füge immer auch noch das Eiweiß von dem getrennten Ei hinzu, damit der Teig besser zusammenklebt, das kann man aber auch durch ei

40 Min. normal 14.08.2006