„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Asien, Geflügel & Herbst 113 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Geflügel
Herbst
Hauptspeise
Gemüse
Sommer
Wok
einfach
Schnell
China
raffiniert oder preiswert
Winter
Thailand
Reis
Getreide
Fleisch
fettarm
Indien
gekocht
Braten
Nudeln
Pilze
Eintopf
Low Carb
kalorienarm
Studentenküche
Hülsenfrüchte
Camping
Kartoffeln
Festlich
Suppe
Japan
Lactose
Schmoren
Gluten
warm
Weihnachten
Dünsten
spezial
Resteverwertung
Frühling
Schwein
Halloween
Vorspeise
Party
Snack
Auflauf
Salat
Paleo
Beilage
Vietnam
USA oder Kanada
Römertopf
ketogen
klar
Brotspeise
Meeresfrüchte
Geheimrezept
cross-cooking
Überbacken
Frittieren
Rind
Backen
Trennkost
Frucht
Saucen
Pasta
Karibik und Exotik
Dips
bei 0 Bewertungen

Das Putenbrustfilet in Streifen schneiden. Eine Marinade aus Ingwer, Salz, Chinawürzer, Currypaste, Sambal Oelek, Fischsauce & Sojasauce anrühren. Das Fleisch gut darin wenden und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die Paprikaschoten in Stück

30 Min. normal 12.02.2009
bei 5 Bewertungen

Annasi Kukul Mas Maluwa

20 Min. normal 12.12.2008
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl mit dem China-Würzer glatt rühren. Mit dem Fleisch gut mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Bambusscheiben gut abtropfen lassen.

20 Min. normal 08.11.2008
bei 4 Bewertungen

mit wenig Zutaten eine leckere Speise

10 Min. normal 29.10.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Das Gemüse waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten klein schneiden und den Brokkoli in Röschen teilen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glas

30 Min. normal 20.10.2008
bei 3 Bewertungen

Ped Grop Gap

30 Min. normal 18.10.2008
bei 0 Bewertungen

Die Entenbrustfilets auf der Hautseite karoartig einschneiden, mit dem Fünf-Gewürz-Pulver einreiben, salzen und im Öl ca. 10 Min. auf der Hautseite anbraten, bis die Haut schön kross ist. Wenden und weitere 5 Min. braten. Dann bei ca. 150° im Ofen we

45 Min. normal 18.09.2008
bei 4 Bewertungen

Am Vortag die Hähnchenbrustfilets in größere Würfel schneiden. In einer Schale mit dem Joghurt, der Caj P´s Sauce und dem Zitronensaft mischen. Mit Folie abdecken und kühl stellen Am nächsten Tag in einer großen Pfanne das Erdnussöl erhitzen, das Fl

40 Min. normal 13.09.2008
bei 55 Bewertungen

Rezept aus Indien

20 Min. normal 12.09.2008
bei 18 Bewertungen

Irgendwie erfrischend anders. Ergebnis des interkulturellen Alltags.

20 Min. simpel 29.07.2008
bei 11 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und klein hacken. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl im Wok heiß werden lassen, um das Fle

20 Min. normal 28.07.2008
bei 0 Bewertungen

2 EL Öl im Wok erhitzen. 1 Knoblauchzehe darin in ca. 1 Minute goldbraun braten. Nudeln und dunkle Sojasauce dazu geben und ca.. 3 Minuten pfannenrühren. Auf einem Servierteller anrichten und warm stellen. 2 EL Öl im Wok erhitzen und den restlichen

25 Min. normal 26.07.2008
bei 1 Bewertungen

leicht scharf

25 Min. normal 25.07.2008
bei 2 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Mit Brühe und Sojasoße aufkochen. Die Fleischwürfel und Erbsen zugeben und 6 min. bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Das Öl im Wok erhitzen. Porreeringe und Kohlstreifen unter Rühren darin anschwitzen. Reis und C

45 Min. simpel 30.06.2008
bei 3 Bewertungen

für Gäste und sich selbst

30 Min. normal 26.06.2008
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Im Wok oder einer tiefen Pfanne anbraten, herausnehmen und in Alufolie wickeln. Frühlingszwiebeln in 3 cm Stücke, Paprika in Streifen schneiden. Beides in dem Bratfett anbraten, Kokosmilch und

30 Min. normal 23.06.2008
bei 7 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Den Reis nach Packungsangabe körnig kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch unter Wenden kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Zwiebel in

40 Min. normal 31.05.2008
bei 4 Bewertungen

Knoblauch, Ingwer und eine der Zwiebeln schälen, alles zusammen im Mixer pürieren. Die Hühnerbrust in gabelgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Gewürzpüree in einen Gefrierbeutel geben. Chinesische Gewürzmischung und Sojasauce dazu geben, g

45 Min. normal 26.05.2008
bei 0 Bewertungen

indonesisch

30 Min. simpel 24.05.2008
bei 5 Bewertungen

Ein Gericht aus dem Isaan, Thailands Nordosten

60 Min. normal 20.05.2008
bei 6 Bewertungen

WW - geeignet

45 Min. normal 19.05.2008
bei 2 Bewertungen

mit Nudeln

25 Min. normal 25.04.2008
bei 0 Bewertungen

Tempura - Variante

60 Min. normal 17.04.2008
bei 0 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Paprikaschoten putzen, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtrocknen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. D

30 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln putzen, waschen, trocknen und in schräge Stücke schneiden. Die Chilischote putzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die

30 Min. normal 27.03.2008
bei 122 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets schräg gegen die Fasern in dünne Streifen schneiden und zum Marinieren mit Sojasauce und Knoblauch vermischen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. 2 EL Sesamöl in einem Wok erhitzen und das marinierte Fleisch unter Rühre

30 Min. normal 27.03.2008
bei 4 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika, Möhren, Zwiebeln und Sellerie putzen und in schmale Streifen schneiden. Das Fleisch in Sesamöl anbraten und mit der Kokosmilch ablöschen. Das Gemüse hinzugeben und garen. Das Gemüse muss

15 Min. normal 19.03.2008
bei 1 Bewertungen

Ein (scharfer) Hauch von Indien erfüllt die Luft

45 Min. normal 14.03.2008
bei 5 Bewertungen

Die Hühnerbrustfilets 3 Stunden in der Teriyaki-Marinade marinieren. Ab und zu wenden. Den Rosenkohl putzen und waschen. In wenig Salzwasser ca. 10 Minuten dünsten. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, die Marinade aufheben. 1 EL Öl

30 Min. normal 23.02.2008
bei 3 Bewertungen

Das Filet in Streifen schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce, Sherry und Honig ca. 30 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch gut abtropfen lasen und die Marinade auffangen. Das Fleisch in ca. 3 EL Öl anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die

20 Min. normal 23.02.2008