„Marmorkuchen“ Rezepte 437 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 26 Bewertungen

Die Eier, die weiche Butter, den Zucker und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät gut mischen. Dann Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und schaumig rühren. 3. Nun die Hälfte der Masse in die bereits gefettete Gugelhupfform füllen. In den Rest de

15 min. simpel 22.03.2017
bei 0 Bewertungen

Die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Natron mischen und gesiebt unterrühren. Den Schmand unterheben. 2/3 des Teigs in eine Kastenform geben. Den Rest des Teigs mit dem löslichen Kakaopulver, dem Zimt und den gem

25 min. normal 17.03.2017
bei 0 Bewertungen

für 12 Muffins

20 min. normal 07.03.2017
bei 1 Bewertungen

Marmorkuchen

2 min. simpel 17.02.2017
bei 3 Bewertungen

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Mehl, Speisestärke und das Backpulver sieben und nach und nach hinzufügen. Die Schlagsahne ein wenig schlagen und zu der Masse hinzufügen, anschließend d

30 min. normal 06.02.2017
bei 1 Bewertungen

Die Eier und das Eigelb cremig schlagen. Zucker und Vanillezucker dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach zu dem cremig geschlagenen Ei geben. Das Öl untermischen. Eine Prise Salz dazugeben. Den Teig halbieren. Der einen

20 min. normal 01.02.2017
bei 2 Bewertungen

ein Muss für Trockenkuchen-Fans, lecker süße und erfrischende Note

20 min. normal 30.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die Süßrahmbutter mit dem Zucker (ich habe immer mit Vanilleschoten aromatisierten Haushaltszucker) und der Prise Salz in der Küchenmaschine gut aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Nach und nach die Eier zugeben. Mehl mit Backpulver mischen,

20 min. simpel 24.01.2017
bei 1 Bewertungen

Für ein kleine Kastenkuchenform (1 Liter Inhalt, 17 cm lang).

20 min. normal 12.01.2017
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, 170 g Zucker (die restlichen 30 g Zucker benötigen wir später), Orangenabrieb und die Prise Salz in einer Schüssel gut verrühren. Nacheinander die Eier zugeben und gleichmäßig unter den Tei

25 min. simpel 23.11.2016
bei 4 Bewertungen

einfach, Backklassiker

20 min. simpel 26.10.2016
bei 0 Bewertungen

Die Eier mit dem Zucker und der Margarine aufschlagen. Dann wird das Mehl mit dem Backpulver darüber gesiebt und geschlagen. Ein Drittel vom Teig wird bei Seite gestellt, der Rest wird in eine gefettete Form hineingegeben. Der Backkakao wird mit dem

15 min. simpel 15.09.2016
bei 5 Bewertungen

einfaches Rezept, für eine Gugelhupfform

15 min. simpel 03.08.2016
bei 1 Bewertungen

Saftiger Marmorkuchen mit dem erfrischendem grünen Extra

25 min. simpel 23.06.2016
bei 0 Bewertungen

Für den hellen Teig die weißen Langbohnen abtropfen lassen und mit 1 TL Backpulver, 1 Ei, 10 g Vollkornmehl, Vanille und etwas Süßungsmittel nach Wahl pürieren. Für den dunklen Teig die Kidneybohnen mit 1 TL Backpulver, 1 Ei, 10 g Vollkornmehl, Kaka

15 min. simpel 16.06.2016
bei 51 Bewertungen

Marmorkuchen im Zebra-Look

20 min. normal 21.05.2016
bei 3 Bewertungen

Margarine oder Butter in einer Schüssel mit dem Mixer geschmeidig rühren. Zucker, Vanillezucker, Rumaroma und eine Prise Salz unter Rühren hinzufügen. Zum Schluss Eier einzeln und auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit 3

30 min. simpel 17.05.2016
bei 5 Bewertungen

proteinreich, ballaststoffreich

15 min. normal 23.03.2016
bei 0 Bewertungen

eine leckere Variante passend zum Frühling

30 min. simpel 22.03.2016
bei 5 Bewertungen

ohne Fett, ohne Zucker, ohne Mehl

10 min. normal 09.03.2016
bei 0 Bewertungen

Resteverwertung wenn ein Biskuit oder Marmorkuchen übrig ist

60 min. normal 02.03.2016
bei 0 Bewertungen

Die Butter oder die Margarine mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach unterschlagen. Alles solange rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Das Mehl, die gemahlenen Walnüsse und das Backpulver unterrühren. Eine Napfkuchenform mit

30 min. normal 16.02.2016
bei 1 Bewertungen

Üppig und edel

30 min. simpel 10.02.2016
bei 1 Bewertungen

Eier, gesiebten Puderzucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und cremig schlagen. Den Marzipan grob raspeln und unter die Masse rühren. Zimt, Eierlikör und Öl ebenfalls unterrühren. Das Mehl, Backpulver und Speisestärke

15 min. normal 28.12.2015
bei 0 Bewertungen

Ein selbst erfundenes Rezept.

30 min. normal 21.12.2015
bei 1 Bewertungen

leckeres Rezept mit raffiniertem Ergebnis

45 min. normal 23.09.2015
bei 1 Bewertungen

Optimal zum Verwerten von Rote Grütze-Resten

20 min. normal 04.06.2015
bei 0 Bewertungen

Eine lustige Variante des klassischen Marmorkuchen, für Fasching oder Kindergeburtstage.

30 min. normal 29.05.2015
bei 0 Bewertungen

dreifarbig, mit Himbeergeschmack

30 min. normal 21.05.2015
bei 2 Bewertungen

ein Marmorkuchen mit Wow-Effekt

180 min. pfiffig 14.05.2015