Rezepte nach Ländern: Schmoren & Hauptspeise 4.105 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 23 Bewertungen

ein amerikanische Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

20 min. simpel 16.01.2014
bei 54 Bewertungen

fruchtig, würzig und scharf mit Orangen, Steinpilzen, Cognac und Pfefferkörnern

30 min. normal 07.08.2007
bei 693 Bewertungen

Acht schöne Blätter vom Kohl ablösen und blanchieren. In Eiswasser abschrecken und mit einem Küchentuch etwas trocknen. Den Hackfleischteig wie folgt zubereiten: hinein gehört ein Ei, ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, 1 - 2 EL Senf, ein

50 min. normal 03.12.2005
bei 57 Bewertungen

…eine böhmisch / tschechische Delikatesse

30 min. normal 15.10.2008
bei 95 Bewertungen

das Originalrezept meiner Großmutter aus dem schönen Italien

20 min. normal 16.08.2009
bei 108 Bewertungen

Relativ aufwendig, aber unglaublich lecker und gar nicht schwierig

60 min. normal 06.05.2006
bei 96 Bewertungen

butterzart

25 min. normal 26.02.2009
bei 130 Bewertungen

wenige Zutaten, fett - und kalorienarm und trotzdem sehr lecker

30 min. normal 10.12.2008
bei 32 Bewertungen

Die Rouladen nur ganz leicht salzen und pfeffern. Mit dem roten Pesto bestreichen und auf jede Roulade zwei Scheiben Schinken legen. Den Käse hobeln und auf den Rouladen verteilen. Die Rouladen fest aufrollen und feststecken oder zusammenbinden. In

20 min. normal 09.01.2013
bei 878 Bewertungen

3 Stunden Zeit mindestens einplanen! Zwiebel schälen und grob würfelig schneiden. Gulaschfleisch ebenfalls in gewünschte Stücke portionieren. Schmalz in einer geräumigen Pfanne erhitzen, Zwiebel darin langsam dunkelbraun rösten. Pfanne vom Herd nehm

30 min. normal 28.10.2007
bei 219 Bewertungen

Rindfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Butterschmalz im großen Topf zergehen lassen und Zwiebeln anbraten, bis sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Dann das Fleisch dazu geben und rundherum anbraten

30 min. normal 04.12.2006
bei 344 Bewertungen

sehr würzig, preiswert, etwas aufwändiger, wenn viele Leute großen Hunger haben.

30 min. normal 23.01.2007
bei 87 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel einreiben, in heißem Öl-Schmalz-Gemisch gut anbraten, am besten in einem schönen Schmortopf. Aus der "Kachel" nehmen und in dem Bratfett die zerkleinerten Zwiebeln gut anrösten. Die Zwiebeln sollten brau

20 min. normal 02.03.2009
bei 55 Bewertungen

Daube de boeuf provencal

230 min. normal 04.05.2005
bei 330 Bewertungen

ein leckeres Natursaftgulasch

30 min. normal 08.12.2005
bei 52 Bewertungen

vegan, 5 bis 6 Portionen je nach Esser

45 min. normal 04.07.2013
bei 73 Bewertungen

Essig oder Wein mit gut 3/4 l Wasser in einen Topf gießen. Das Gemüse schälen und in große Stücke schneiden. Mit dem den Gewürzen,Salz und Zucker in das Essigwasser geben. Den Sud 5 Min. kräftig durchkochen und etwas abkühlen lassen. Das Fleisch wasc

40 min. normal 02.06.2010
bei 164 Bewertungen

Die Kaninchenteile kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit viel Senf einreiben. Mindestens einen Tag kühl stellen. Dann in einem Bräter in den Speckwürfeln sowie dem Öl kräftig rotbraun braten. Die gewürfelte Zwiebel, Möhre, Knoblauch, Sellerie un

30 min. normal 11.01.2002
bei 17 Bewertungen

Den Rollbraten - er sollte Zimmertemperatur haben - gut trocken tupfen und mit dem Senf gut einreiben. Danach den Braten kräftig salzen und pfeffern und mit etwas Thymian bestreuen. Die Marinade eine halbe bis eine Stunde einziehen lassen. Derweil d

20 min. normal 22.10.2016
bei 97 Bewertungen

in Paprika - Cashew - Kokosmilch - Sauce

45 min. normal 22.03.2010
bei 17 Bewertungen

ein Rezept für einen 3,5 L. Crock Pot / Slowcooker

20 min. normal 19.07.2015
bei 63 Bewertungen

Eine Marinade aus dem Gyrosgewürz und dem Olivenöl herstellen. Die Rouladen damit einstreichen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den

30 min. normal 01.09.2014
bei 29 Bewertungen

Zwiebel und Suppengrün klein würfeln. Rindsschnitzel klopfen und an den Rändern einschneiden. Salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Eine Seite in Mehl tauchen. In einer heißen Pfanne mit der bemehlten Seite zuerst anbraten. Schnitzel herausnehm

20 min. normal 07.09.2011
bei 79 Bewertungen

Tajine de lapin au sésame (hier jedoch mit Huhn anstelle von Kaninchen)

30 min. normal 22.08.2008
bei 1.085 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln, die Knoblauchzehe fein hacken, die Paprikaschote und die Tomaten in Würfel schneiden. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben und abspülen. Die Chilischote aufschneiden und die Kerne entfernen, anschließend in kleine Streifen sch

10 min. simpel 05.04.2005
bei 19 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf, mit extra viel Sauce

30 min. simpel 13.11.2012
bei 134 Bewertungen

Lammfleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden, Zwiebel in Streifen schneiden, Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden (1 Kartoffel beiseite legen), Kohl und Lauch grobblättrig schneiden. In erhitztem Öl das Fleisch a

30 min. normal 26.07.2003
bei 68 Bewertungen

mit Spätzle

40 min. normal 12.10.2006
bei 61 Bewertungen

Eigenkreation mit köstlichen Aromen

20 min. normal 04.05.2007
bei 16 Bewertungen

Rezept für authentisches Gosht Biryani

105 min. pfiffig 12.12.2007