Hauptspeisen mit Rindfleisch: Winter, Deutschland, Eintopf & gekocht 90 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Eintopf
gekocht
Winter
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
ketogen
klar
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
bei 3 Bewertungen

Familien - Lieblingsrezept ohne Maggi und Instantbrühe

60 Min. simpel 23.02.2009
bei 3 Bewertungen

mit Rinderbeinscheibe

35 Min. normal 04.12.2008
bei 2 Bewertungen

Ochsenschwanz, Suppengrün, Zwiebel und Graupen in einem großen Topf miteinander mischen und das Wasser angießen. Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Tomatenmark zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze 3 - 3,5 Std. köcheln lassen. Das

30 Min. simpel 20.11.2016
bei 2 Bewertungen

In einem Topf mit großem Durchmesser, ansonsten im Bräter, die Beinscheiben in Butter sanft anbraten. Dabei gut aufpassen, dass die Butter nicht braun wird, die Beinscheiben aber trotzdem Farbe annehmen. Bei ausreichender Bräunung der Beinscheiben, d

30 Min. normal 04.06.2007
bei 2 Bewertungen

Bayrisches Rezept mit Perlgraupen

40 Min. normal 10.07.2007
bei 5 Bewertungen

mit getrockneten Pflaumen, Kartoffeln und Bohnen

20 Min. normal 09.01.2012
bei 4 Bewertungen

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfelig schneiden. Sellerie, Karotten und Rüben schälen und in ca.1 cm Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in ca. 0,5 cm starke Ringe schneiden. In einem großen Top

25 Min. normal 10.06.2006
bei 4 Bewertungen

Öl erhitzen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anschwitzen. Das Hack zufügen und braun und krümelig braten. Den Knoblauch fein schneiden und ebenfalls zufügen. Mit Cayennepfeffer würzen. Den Wirsing in Streifen schneiden und wasche

20 Min. normal 23.01.2010
bei 3 Bewertungen

Sauerkraut einmal fettarm

15 Min. simpel 15.10.2006
bei 3 Bewertungen

Den Speck recht klein würfeln, in dem heißen Butterschmalz auslassen und heraus nehmen. Das Suppengrün klein schneiden, die Zwiebel vierteln und beides mit dem Fleisch im Fett anrösten. Den Kohl zufügen und mit der Brühe auffüllen. Pfeffer, Wacholde

25 Min. normal 20.01.2009
bei 9 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Möhren, Sellerie, Porree und Weißkohl putzen und kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Gemüse und Brühe zugeben und im gesch

30 Min. normal 01.10.2006
bei 2 Bewertungen

Die Wruken schälen, klein schneiden und in einen großen Topf geben. So viel Wasser zugeben, bis die Wruken bedeckt sind. Aufkochen und dann ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach die ebenfalls geschälten, geviertelten Kartoffeln hinzufügen. Nach 10

30 Min. normal 26.05.2009
bei 2 Bewertungen

Aus Wasser, Suppenfleisch, Suppengemüse und Salz eine gute Brühe kochen. Zwischenzeitlich aus Mehl und Eiern mit einer Prise Salz einen Teig herstellen, das Suppengemüse aus der Brühe nehmen, mit einem Teelöffel Nockerln aus dem Teig stechen und in

25 Min. normal 10.10.2006
bei 4 Bewertungen

ein altes Hausrezept

20 Min. normal 31.03.2001
bei 6 Bewertungen

Das Suppenfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden und zusammen mit den Knochen in ca. 2,5 Liter Wasser geben. Mit der gekörnten Brühe würzen, zum Kochen bringen und mindestens 1,5 - 2 Stunden kochen. Danach die ausgekochten Knochen entfernen, die

25 Min. normal 18.05.2010
bei 2 Bewertungen

nicht nur im Herbst sehr lecker

40 Min. simpel 15.05.2007
bei 2 Bewertungen

Die Bohnen mit dem Suppenfleisch, der Rinderbrühe und dem (wenn möglich frischen) Bohnenkraut etwa 45 Min. kochen. Die klein geschnittenen Kartoffeln zugeben und ca. 10 Min. mitköcheln lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel sehr fein hacken, mit de

30 Min. normal 16.07.2013
bei 5 Bewertungen

Die Beinscheibe in etwas Öl rundherum anbraten, das gewürfelte Suppengrün (bis auf Blumenkohl und Porree) zugeben und mit anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und etwa eine Stunde garen. Das Fleisch aus dem Topf heben und in kleine Stückchen schneiden

30 Min. simpel 06.10.2012
bei 3 Bewertungen

500ml Wasser in einem Topf zum kochen bringen, 1 Teelöffel Gemüsebrühe einrühren und den Reis reinschütten, auf kleiner Flamme köcheln lassen bis der Reis das ganze Wasser aufgesogen hat. Ich empfehle losen Reis ohne Beutel. Danach von der Kochstelle

60 Min. normal 04.03.2013
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Karotten, Selleriestange und Kartoffeln schälen und in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebeln fein hacken. Das Öl erhitzen und erst das Fleisch anbraten, dann Zwiebe

30 Min. normal 18.01.2009
bei 1 Bewertungen

Gemüse waschen und schälen. Das Fleisch und das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch in einem großen Topf im Öl oder Schmalz scharf anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Da

30 Min. normal 02.10.2019
bei 1 Bewertungen

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

15 Min. normal 06.03.2016
bei 1 Bewertungen

Die Beinscheibe und die Mettwürstchen (diese einstechen, damit das Fett besser austreten kann) in einen großen Topf geben. 1 TL Salz zufügen und das Ganze ca. 1 - 1 1/2 Std. kochen lassen. In der letzten halben Stunde die in Stifte geschnittene Steck

30 Min. simpel 08.12.2014
bei 1 Bewertungen

Die Beinscheibe waschen und trocken. Das Fleisch dann in einen ausreichend großen Topf geben, Wasser auffüllen und es kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und zum Kochen bringen. In dieser Zeit den Kohl waschen und in dünne Streifen schnei

20 Min. simpel 08.06.2015
bei 2 Bewertungen

Den Schinkenknochen 2 Stunden im Wasser auskochen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Kohl mit siedendem Essigwasser überbrühen und erkalten lassen. In der Brühe Fleisch, Speck, Möhren, Kartoffeln und Kohl 1 Stunde kochen. Mit Kümmel, Salz und Pf

30 Min. simpel 10.07.2008
bei 3 Bewertungen

Als Soljanka - Fan habe ich meine Vorstellungen in folgendes Rezept gebracht und finde damit immer großen Anklang.

30 Min. normal 21.03.2009
bei 1 Bewertungen

sächsische Küche

45 Min. normal 23.06.2006
bei 3 Bewertungen

Fettarm

30 Min. normal 24.08.2007
bei 1 Bewertungen

Nach rheinischer Art

20 Min. simpel 14.01.2011