Hauptspeisen mit Rindfleisch: Europa, gekocht & Einlagen 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
Europa
gekocht
Deutschland
einfach
Eintopf
Festlich
Fleisch
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Innereien
Kartoffeln
klar
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
spezial
Suppe
Vorspeise
warm
Winter
bei 1 Bewertungen

so wie aus meiner Kindheit - das beste Rezept bei Grippe und an kalten Tagen

60 Min. normal 18.09.2017
bei 0 Bewertungen

selbst gemachte schwäbische Maultaschen mit Siedfleisch nach dem Rezept meiner Oma

180 Min. pfiffig 08.10.2010
bei 0 Bewertungen

Tiroler Küche

20 Min. normal 08.12.2008
bei 0 Bewertungen

Porree und Zucchini putzen und waschen, Möhren schälen und waschen; alles Gemüse schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Oliven klein schneiden und das Hac

20 Min. simpel 27.08.2009
bei 2 Bewertungen

Pierogi z miesem

30 Min. simpel 28.09.2012
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in einen großen Topf geben und fast randvoll mit kaltem Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen. Währenddessen einen großen Bund Suppengrün grob klein schneiden. Von jedem Gemüse allerdings eine Handvoll in kleine Würfelchen schneiden und

20 Min. simpel 28.07.2009
bei 0 Bewertungen

Den im Gelenk in Stücke geschnittenen Ochsenschwanz evtl. von grobem Fett befreien und unter kaltem Wasser abspülen. Danach in einen 5-7 Liter großen Schnellkochtopf geben und diesen bis zur Hälfte mit Wasser füllen. Nun Brühwürfel, 1 Prise Salz, Pfe

90 Min. normal 18.08.2008
bei 0 Bewertungen

einfacher Eintopf, aber lecker

15 Min. normal 19.02.2019
bei 0 Bewertungen

Die Fleischbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Leber und das Rindfleisch durch einen Fleischwolf (feine Scheibe) drehen. Die Semmeln bzw. das Knödelbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Kräuter wasc

35 Min. normal 18.07.2008
bei 0 Bewertungen

Die Beinscheiben rundherum in etwas Öl anbraten. Währenddessen die Champignons und das Suppengemüse in große Stücke schneiden. Die Zwiebel ganz lassen. Das Wasser mit Suppengemüse, Zwiebel, Champignons und Gewürzen zum Fleisch in den Topf geben. De

15 Min. normal 04.01.2017
bei 0 Bewertungen

kalorienreduziert

35 Min. normal 27.07.2008
bei 0 Bewertungen

nach Tante Gelis Art

45 Min. normal 18.09.2007
bei 0 Bewertungen

Typisch norddeutsche Suppe

30 Min. simpel 14.09.2011