„Sojasauce“ Rezepte 11.407 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 3 Bewertungen

mit asiatischer Note

30 min. simpel 17.11.2007
 bei 1 Bewertungen

mit Gemüse

30 min. simpel 09.01.2017
 bei 2 Bewertungen

Das Gemüse in etwa in gleich große bzw. kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit der Gemüsebrühe und einem Lorbeerblatt in einen Topf geben. Etwa 15 Minuten kochen, bis das Gemüse gar ist, aber noch Biss hat. Nun Tomatenmark, Zucker und Sojasauce hi

20 min. simpel 23.03.2013
 bei 2 Bewertungen

Die Spitzpaprika waschen und in Ringe schneiden (0,5 cm), den Knoblauch in feine Würfelchen schneiden. Die Sojasauce mit dem Zucker, dem Öl und nach Geschmack Chilipulver mischen. Nudelwasser aufsetzen. In einer Pfanne den Knoblauch mit ein wenig Öl

10 min. normal 10.11.2013
 bei 0 Bewertungen

Die Krautstreifen in einen Kochtopf geben. Mit Salz und Öl vermengen und ca. 25 Minuten dünsten. Dann das Kraut etwas abkühlen lassen. Die Chili fein schneiden und den Meerrettich fein raspeln. Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Im Kühlschrank

15 min. normal 16.04.2015
 bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 min. simpel 11.09.2018
 bei 2 Bewertungen

vegan

45 min. normal 14.02.2019
 bei 1 Bewertungen

vegetarisch, beliebig variabel

30 min. normal 16.08.2017
 bei 3 Bewertungen

Schnell, einfach, superlecker und gut zu variieren

20 min. simpel 20.02.2008
 bei 1 Bewertungen

mit Bambus, Erbsen, Karotte an Basmati-Reis

15 min. normal 02.07.2018
 bei 1 Bewertungen

einfacher Bauchschmeichler für herbstliche, kalte Tage

35 min. normal 05.10.2013
 bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Ingwer in Sesamöl anbraten. Dann den gehackten Wirsing 5 Minuten mitschmoren lassen. Reiswein zugießen und Wirsing bissfest garen. Mit Sojasauce, Limettensaft, Ahornsirup und den Gewürzen abschmecken.

20 min. simpel 19.05.2012
 bei 0 Bewertungen

Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden, ca. 5 x 0,5 cm. Lauch waschen, Strunk entfernen, weißen bis grünen Teil in Rollen schneiden, ca. 0,5 cm. Karottenenden abschneiden, schälen und der Länge nach in Streifen schneiden, ca. 5 x

20 min. simpel 27.02.2018
 bei 3 Bewertungen

der Phantasie sind bei der Gemüseauswahl keine Grenzen gesetzt

20 min. simpel 13.08.2009
 bei 0 Bewertungen

Gesund, einfach, lecker und schnell, vegetarisch, kalorienarm

20 min. simpel 13.04.2016
 bei 1 Bewertungen

schmeckt zu Krabben, Garnelen oder auch zu Sushi

3 min. simpel 28.06.2012
 bei 3 Bewertungen

Den Chicorée waschen und halbieren. Dann in heißem Salzwasser kurz (ca. 5 Min. lang) kochen. Aus dem Wasser nehmen und auf Küchenkrepp trocken tupfen. Butter bzw. Margarine in einer Pfanne erhitzen den kurz vorgekochten Chicorée kurz darin anbraten.

10 min. simpel 14.10.2006
 bei 0 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebel schälen und zerkleinern, Rosmarin waschen und ebenfalls zerkleinern, alle Zutaten in einer Schüssel mischen, danach kann man jede Art von Fleisch, Geflügel oder Fisch darin marinieren.

15 min. simpel 04.03.2007
 bei 0 Bewertungen

lecker mariniert und schnell gegrillt

20 min. simpel 31.08.2013
 bei 0 Bewertungen

Die Entenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, mit Honig und Sojasauce 30 Minuten marinieren. Die Karotten putzen, waschen, schälen und in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in 3 cm große Stücke schneiden, wa

25 min. normal 08.09.2015
 bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden und in eine Schüssel geben. Die Ananasstücke abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Das sollte ca. 1 Tasse ergeben. Die Ananasstücke über dem Fleisch verteilen. Den Ananassaft mit den restlichen Zutaten

10 min. normal 28.03.2016
 bei 5 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocknen und würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Öl in einem Wok oder einem großen Topf heiß werden lassen und das Fleisch darin anbraten. Schalotten, Knoblauch un

30 min. normal 11.09.2006
 bei 1 Bewertungen

Leckeres und einfaches Asiatisches Rezept

20 min. normal 22.11.2006
 bei 0 Bewertungen

Fleisch trockentupfen, in ca. 4 cm lange Streifen schneiden. Knoblauch schälen, klein schneiden. Ingwer schälen, fein raspeln. Fleisch, Knoblauch und Ingwer in eine Schüssel geben und mit normaler Sojasauce und Sambal Oelek vermengen. Zugedeckt 1 Stu

20 min. normal 04.05.2007
 bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 140 Grad vorheizen. Das Fleisch kräftig würzen und gut mit dem Senf einstreichen. In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten. Währenddessen ca. 2 Liter Wasser erhitzen. Während des Anbratens da

15 min. normal 05.05.2010
 bei 2 Bewertungen

Asiatischer Dip für dunkles Fleisch

5 min. simpel 01.02.2013
 bei 3 Bewertungen

Ideal für die Grillzeit als Dip oder auch zum Marinieren von Fleisch

20 min. simpel 07.01.2005
 bei 2 Bewertungen

blitzschnell zubereitet

20 min. simpel 12.10.2006
 bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Den Dip in kleinen Einzelschalen anrichten und zu "asiatischen Tapas" reichen. Passt beispielsweise perfekt zu kleinen Frühlingsrollen. Mit anderen Zutaten wie Kaffir-Limettenblättern, Limettensaft und frisc

10 min. simpel 06.08.2005
 bei 0 Bewertungen

lecker zu Reis oder Glasnudeln

20 min. simpel 10.06.2008