„Sandkuchen“ Rezepte 126 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

gelingt sehr gut in einer Viereckform

15 min. simpel 26.08.2012
bei 22 Bewertungen

Eier und Margarine miteinander verquirlen. Zucker langsam dazugeben und schließlich das Mehl unterrühren. Mindestens 3 min. auf höchster Stufe mixen, dann in eine gefettete Kastenform füllen. 1 Stunde bei 160 C backen.

15 min. simpel 31.05.2004
bei 9 Bewertungen

Nach Oma's Art

30 min. normal 12.02.2005
bei 9 Bewertungen

auch kalorienarm mit Stevia zubereitbar

15 min. simpel 11.12.2012
bei 3 Bewertungen

Amaretto-Geschmack - auch im Sommer zu empfehlen

15 min. simpel 30.07.2012
bei 4 Bewertungen

'Twix - Teegebäck'

30 min. normal 13.09.2009
bei 5 Bewertungen

Eignet sich sehr gut für gut getränkte Torten

30 min. normal 10.09.2007
bei 3 Bewertungen

Feiner Sandkuchen, für 12 Stücke

20 min. normal 16.09.2009
bei 3 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen cremigen Rührteig bereiten. Eine Kastenform gut einfetten. Den Teig einfüllen und bei 165°C - 175°C 65 - 75 min. backen, dann 10 - 20 min. auskühlen lassen. Dazu passt geschlagene Sahne.

15 min. normal 13.03.2011
bei 3 Bewertungen

ca. 16 Stück

20 min. simpel 12.01.2013
bei 6 Bewertungen

einfach und lecker

30 min. simpel 05.04.2012
bei 2 Bewertungen

beliebt bei Kindern

15 min. simpel 25.08.2012
bei 2 Bewertungen

Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Die Zitronenschale und das Salz dazugeben. Die Eier zufügen und die Masse schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. 2/3 des Teiges in eine gefettete

20 min. simpel 29.10.2012
bei 1 Bewertungen

saftig und erfrischend

25 min. simpel 05.05.2014
bei 2 Bewertungen

Ein besonderer Teekuchen

30 min. simpel 20.01.2008
bei 4 Bewertungen

mit frischen Früchten

30 min. normal 04.06.2007
bei 1 Bewertungen

2 Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe beiseite stellen. Die Butter schaumig rühren mit Zucker, den beiden Eigelben und mit 2 ganzen Eiern 1/4 Stunde lang rühren. Geriebene Zitronenschale und Vanillezucker beigeben. M

30 min. simpel 15.09.2010
bei 1 Bewertungen

Für den Teig die Butter zerlassen und kalt stellen, in das wieder leicht fest gewordene Fett, Zucker und Vanillinzucker geben und so lange rühren, bis das Fett und der Zucker weißschaumig geworden sind. Nach und nach die Eier (pro Ei ca. 2 Min. rühre

30 min. simpel 12.10.2012
bei 4 Bewertungen

Kastenform (30 cm) einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Butter aufkochen. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. 125 g Kartoffelmehl hinzufügen und verrühren. Die kochend heiße Butter und die weiteren 125 g Kartoffelmehl mit dem

20 min. normal 04.10.2002
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Butter + Zucker in einer großen Rührschüssel gut schaumig schlagen. Die Eier trennen, Eigelbe nach und nach unterrühren. 300 g Mehl darüber sieben und unterheben. Die Mandeln , Zitronat, Rosinen, Salz, Aroma sowie d

30 min. simpel 27.05.2002
bei 2 Bewertungen

mit Kokosraspeln, Kokosmilch, Mandeln ... sehr lecker und abwechslungsreich

30 min. simpel 09.03.2009
bei 2 Bewertungen

Als erstes rührt man die Eier und den Zucker schaumig. Dann vermischt man die Speisestärke, das Mehl und das Backpulver miteinander, gibt es zu den Eiern und zu dem Zucker und verrührt alles gut miteinander. Danach schmilzt man die Butter in einem To

30 min. normal 19.04.2007
bei 3 Bewertungen

Eier, Zucker und Vanillezucker so lange schlagen, bis die Masse weißschaumig ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Salz und Zitronenschale untermischen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform (30 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl

30 min. normal 16.05.2010
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, milchfrei

20 min. simpel 05.11.2008
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 min. simpel 05.02.2010
bei 0 Bewertungen

Butter, Puderzucker, Speisestärke und Gewürze schaumig schlagen. Das Öl langsam dazugeben und die Buttermasse dabei ständig weiter rühren. Dann die Eigelbe nacheinander unterrühren. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und unter die Buttermasse

10 min. simpel 16.02.2010
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 180°C vorheizen. Kastenform (30 cm) oder Gugelhupfform (18 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben. Butter mit Puderzucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier einzeln nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter den Tei

45 min. normal 27.03.2012
bei 0 Bewertungen

low carb

10 min. simpel 06.02.2017
bei 0 Bewertungen

sehr einfach

15 min. normal 27.03.2017
bei 0 Bewertungen

glutenfrei + milchfrei

20 min. simpel 01.12.2006