„Rinderfilet“ Rezepte 996 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Auberginen teilweise schälen, kleinschneiden und ca. 10 Minuten in Salzwasser legen, damit der bittere Geschmack von den Auberginen rausgeht und sie nicht braun werden. Zwiebel schälen und kleinschneiden, Knoblauch pressen, Tomate kleinschneiden. Bra

30 min. simpel 21.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (10)

besonders zart....

15 min. simpel 21.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein Festtagsgericht

30 min. normal 14.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

Öl, Senf, Sojasoße, Worcestersoße, Honig, Öl mit dem Schneebesen zu einer Tunke glatt rühren. Die Medaillons durch diese Tunke ziehen und auf eine flache Platte geben. Medaillons mit je 2 Scheiben (bei kleinen könnte auch 1 Scheibe genügen) Speck umw

30 min. normal 26.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Mango und Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden. Chilischote, Knoblauch, Ingwer und Koriander ganz fein hacken. Alles mit den Preiselbeeren gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Limette

20 min. normal 03.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zuckererbsen - Möhren - Gemüse und Rotwein - Balsamico - Soße

120 min. pfiffig 08.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

auf Zwiebel - Knoblauch - Sud

35 min. normal 05.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Fleisch: Für die Kruste das Brot grob auseinander rupfen, Knoblauch schälen, getrocknete Tomaten in grobe Streifen schneiden, alles mit einem EL Pesto, dem Parmesan, den Zitronenzesten und den Basilikumblättern mit einem Mixer klein häckseln. Falls e

40 min. normal 01.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Saltimbocca mal anders

10 min. simpel 27.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Morcheln in 100 ml lauwarmem Wasser 1 Stunde einweichen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Morcheln aus dem Einweichwasser nehmen und unter fließendem Wasser abwaschen. Das Einweichwasser durch ein sehr feines Sieb in eine Schale gießen

30 min. normal 11.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

dazu passen Fonduekartoffeln und Karotten-Maronen-Gemüse

20 min. normal 05.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Rinderfilet abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Anschließend das Fleisch in dünne ca. 2 cm lange Streifen schneiden. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Das Rindfleisch in ca. 10 Min. unter Wenden bräunen. Die Zwiebeln inzwischen schälen

25 min. normal 28.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (bei Umluft 150 °C) vorheizen. Das Rinderfilet waschen und trocken tupfen. Mit dem Senf und mit Salz und schwarzem Pfeffer einreiben. Danach das Filet in 3 - 4 cm starke Scheiben schneiden und die Schnittfläc

20 min. normal 06.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Einen Gefrierbeutel (3 l) mit den Zutaten füllen, dann das Rinderfilet am Stück dazugeben. Die Tüte verschließen und den Inhalt gut durchmischen, dann für eine Nacht in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Etwas Öl in der Pfanne

50 min. normal 13.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

Filetto di manzo alla sarda

30 min. normal 06.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

weihnachtlich

45 min. pfiffig 06.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

Für die Soße die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und gestoßen schwarzen Pfeffer zugeben und leicht anrösten. Mit Cognac oder Whisky ablöschen, Sahne, Rinderfond, grünen Pfeffer, Tomatenmark, Worcester Sauce und Creme fraîche zugeben und kurz au

15 min. pfiffig 05.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Koriander abbrausen, einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest grob hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Rinderfilet abbrausen, trocken tupfen, halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Sojasoße, Ingwer und gehac

15 min. simpel 29.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Rinderfilet in Streifen schneiden. Die Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel häuten, achteln und die Zwiebelblätter voneinander lösen. Die Knoblauchzehe eb

35 min. normal 09.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Low Carb

15 min. normal 30.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 80°C vorheizen. 2 El Öl, Senf, Pfeffer und Honig verrühren. Estragon fein hacken und, bis auf etwas zum garnieren, unter die Senfcreme rühren. Tomaten und Knoblauchzehe halbieren. Fleisch würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch

30 min. normal 07.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein tolles Geschmackserlebnis - und trotzdem wenig Kalorien

25 min. normal 08.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell zubereitet und sehr lecker

15 min. normal 18.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden und in der Marinade für ca. 1 Stunden einlegen. Den Spargel diagonal in 5 cm lange Stücken schneiden, die trockenen Enden vorher abbrechen. Die Pilze abgießen und abspülen, dann halbieren. (Champignons abbürste

30 min. normal 10.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (15)

Tschechische Spezialität, exrtem lecker

30 min. normal 04.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Olivenöl erhitzen, das Rinderfilet von allen Seiten anbraten und auf einem Teller auskühlen lassen. Mit dem groben Senf von allen Seiten gut einstreichen, mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Die Kräuter von den Stielen befreien (die Stiele aufheben)

30 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sous-vide und Grillen passen super zusammen

10 min. pfiffig 26.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (7)

schindet Eindruck, ist dabei ganz einfach

20 min. normal 26.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in Pfanne erhitzen, Filets beidseitig scharf anbraten. 4 Alufolien mit 25 x 25 cm vorbereiten. Angebratenes Filet darauf legen, mit Heu abdecken. Filets straff in Folie wickeln. Im vorgeheiztem Rohr b

45 min. pfiffig 13.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel und Knoblauch putzen, klein schneiden. Olivenöl und Butter in eine Pfanne geben, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Thymian darin kurz anschwitzen. Die Filets zugeben und auf jeder Seite 1 min. scharf anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen

25 min. normal 05.07.2008