„Krustenbraten“ Rezepte 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schwarte des Bratenstücks kreuzweise einschneiden, dabei darauf achten, nicht in das Fleisch zu schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Puderzucker in den Bräter stäuben, goldbraun karamellisieren lassen, Tomatenmark unterrühren und b

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, aber zeitaufwändig

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein elektrischer Drehspieß für den Gasgrill wird benötigt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen. Die Schwarte des Bratens kreuzweise einschneiden und mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben. Das Suppengrün und die Zwiebel grob klein schneiden und mit etwas Wasser in die Auffangwanne geben, den Braten mit de

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hellstrøms perfekte ribbe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Braten rundherum mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Schwarte mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Schweineschmalz in einem Brattopf auslassen und den Braten rundherum Farbe nehmen lassen. Gemüse putzen, wasc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch würzen, das Butterschmalz in einem Bräter zerlassen, den Braten mit der Schwarte nach unten hineinlegen. Zwiebeln, Sellerie und Möhren putzen und in Stücke schneiden, rund ums Fleisch verteilen. 250 ml Wasser angießen und im auf 200° vor

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Schwarte vom Fleisch rautenförmig einschneiden und den Braten rundum gut würzen. Zwiebeln schälen und vierteln. Mit Nelken, Lorbeer und 200 ml Wasser in einen großen Bräter geben. Den Braten mit der Schwarte nach unten hineinlegen. Bei 180°C im v

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

von der Schulter ist er etwas durchwachsener oder vom Schinken etwas magerer

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

den Krustenbraten 5 - 7 Tage vor der Zubereitung bei einem Metzger bestellen.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfacher Krustenbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Schweinebauch waschen und trocken tupfen. Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer mehrmals quer einschneiden. Fleisch auf eine Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd:200 Grad/Umluft:175 Grad/Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 - 2 Stunden braten. Wir

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Super als Weihnachtsessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

kostengünstiges, leckeres Winteressen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Krustenbraten mit der Hautseite nach unten in einen tiefen Topf legen. Den Braten mit Wasser bedecken und einmal aufkochen lassen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die anderen Zutaten mischen. D

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Krustenbraten von außen mit der Pfeffergewürzmischung einreiben. Die Schwarte wie ein Schachbrett einschneiden. Das grobe Meersalz auf der Schwartenseite bzw. in den Schwartenzwischenräumen verteilen. Eine Wasserschale mit einem darüberliegenden

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schwarte kreuzweise mit einem scharfen Messer einritzen, das Fleisch salzen und pfeffern. Den Knoblauch in Stifte schneiden und Rosmarin in Stücke pflücken und den Braten damit spicken. Den Braten in eine ofenfeste Form legen, mit der Schwarte

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Es gibt hier viele tolle Krustenbraten. Dies ist eine Variante, mit der ich auch nach mehrmaligem Zubereiten voll zufrieden bin. Fleisch zart (aufpassen, nicht totbraten) und sehr gehaltvoll im Geschmack, sowie eine tolle Kruste (Knubbeln). Und jetzt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schwarte (nicht das Fleisch) rautenförmig einschneiden. Das Fleisch kräftig salzen, besonders zwischen den Einschnitten. Koriander, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, 1 Knoblauchzehe und ½ Zwiebel fein hacken, vermischen und das Fleisch mit der Misc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auf Vorrat einfach heiß in Twist-off Gläser füllen!

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Total einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden, dabei aber sicher stellen, dass man nur in die Schwarte und nicht zu tief ins Fleisch schneidet! 1 Knoblauchzehe und den Rosmarin, Thymian grob hacken und mit dem Honig,chilipulver, Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schinken der immer gelingt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch für Anfänger, ohne viel Arbeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Tipps zum sicheren Gelingen von Fleisch, Kruste und Soße

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

bedeckt mit einer hauchdünnen Kräuterschicht

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Unterseite und die Seiten des Schweinebratens salzen und pfeffern. In einer heißen Kasserolle von unten und den Seiten gut anbraten, dann aus der Kasserolle nehmen. Das Gemüse und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

3- 4 Zwiebeln, je nach Größe, schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen, 1 Knoblauchzehe an die Seiten legen und den Rest in schmale Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen in einen Bräter geben. Den Braten waschen und mit Pf

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Suppengrün putzen, waschen und ganz fein würfeln. Öl in einer Auflaufform oder einem Bräter erhitzen und das Gemüse darin anrösten. Mit Wein oder Gemüsebrühe ablöschen. Das Schweinefleisch waschen, abtrocknen und die Schwarte im Rautenmuster eins

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

alles aus einer Schale und nur ganz wenig Aufwand

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2014