„Hauben“ Rezepte 257 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Bockwürste längs halbieren, Tomaten und Paprika in kleine Würfel schneiden. Apfel ohne Kerngehäuse ebenfalls würfeln. Alles zusammen mit Eiern und Käse zu einer Masse vermischen. Auf die Wursthälften verteilen und mit Butterflocken belegen. In Alufol

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Blätterteig auftauen lassen und in der Mitte halbieren, so dass vier Quadrate entstehen. Spitzkohl in feine Streifen schneiden in 1 El Butter anbraten, nicht bräunen. Von den Frühlingszwiebeln das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden, zugeben

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schnell, gesund, low carb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden. Hack mit Eier und Semmelbrösel, Pfeffer und Salz gut vermischen. Die Zwiebeln in den gut gewässerten Tontopf geben und die Pizzatomaten auf die Zwiebeln geben. Das Hack flach drücken und verteilen, so

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

überbackene Steaks

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl erhitzen und das Fleisch darin pro Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten, in eine Auflaufform legen. Lauchzwiebeln im heißen Bratfett ca. 5. Minuten andünsten, herausnehmen. Mit dem Frischkäse verrühren, wür

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eine dünne Lage Reibekuchenteig in einer Auflaufform ausbreiten, salzen und pfeffern. Bei 200°C für 10 min. in den Backofen geben. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet würzen, in Streifen schneiden, anbraten und beiseitelegen. Die Paprikascho

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig die Zutaten am besten mit einem Pürierstab mixen. Oder alles auf mehr als Zimmertemperatur bringen und mit dem Knethaken gut vermischen. Für den Belag das Eiweiß sehr steif schlagen, Mandeln. Zucker und Aroma zum Schluss unterrühren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Apfelkompott mit Sahne-Joghurt-Haube im Glas

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

low carb, mit Tomatensauce, für eine große Auflaufform

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Schweinefilets in daumendicke Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Filets nun auf ein Backblech legen (evtl. Backpapier unterlegen, da meist etwas Saft austritt). Nun die Filets zuerst mit Meerrettich und danach mit Senf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eine Auflaufform gut fetten und die Brombeere in der Form verteilen. Für den Guss alles gut verrühren (wenn Kinder mitessen, dann Milch statt Eierlikör verwenden) und über die Beeren verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 190°C ca. 45 Minuten backen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch säubern und trocknen - in eine Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch würfeln - alles zusammen in etwas Öl anbraten und 10 Minuten dünsten, mit Salz und Chili, evtl. etwas Zuck

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Brokkoli, Blumenkohl und Möhren

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Paprika waschen und dann die obere Kappe mit dem Stiel wegschneiden und anderweitig verwenden. Kerne entfernen, so dass man anschließend einen schönen Behälter befüllen kann. Für die Knoblauchcreme den Frischkäse mit den klein geschnittenen Knob

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 12 Stücke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser in ca. 20 min. gar kochen. In der Zwischenzeit Paprika und Karotte in Würfel und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Hackfleisch in Öl anbraten. Paprika, Karotten und Zwiebeln ca. 2 min. mitbrate

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ca. 1 TL Tomatenmark in einem Topf leicht anrösten, dann die gestückelte, Tomaten zugeben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker und italienischer Gewürzmischung abschmecken. Zwiebel in Ringe teilen, Speck fein würfeln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

im Ofen überbacken

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Quarkmasse die 3 Eier trennen und das Eiweiß vorerst kühl stellen da hier nur die Eigelbe gebraucht werden. Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Die Eigelbe und das ganze Ei mit dem Zucker, der Prise Salz und dem Vanillezucker i

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 12 Stücke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis waschen, evtl. schälen, in Stücke schneiden und auf einem Gemüsehobel sehr grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch klein hacken, in Öl andünsten, die Kürbisraspel zufügen und noch ca. 5 Minuten weiterdünsten. Dann mit Salz, Pfeffer und vielen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

geht schnell und ist eine erfrischende Abwechslung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst Zucchini, Fenchel und Kartoffeln putzen und in Würfel schneiden. Das Kraut vom Fenchel aufheben. Kartoffeln in einer Pfanne kurz anbraten und Zucchini und Fenchel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel nach Geschmack würzen und alles gut durc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

simpel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mispeln waschen, entkernen und würfeln. Den Rhabarber putzen, waschen und schneiden. Das Obst mit Wasser und Zucker so lange köcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nach Belieben mit Zucker abschmecken. Für die Sauce den

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, schnell, macht Eindruck, mit Schwarzbrot oder Eiweißbrot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen oder mit weicher Margarine einfetten. Teig: Butter mit Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier einzeln dazugeben und glatt rühren. Mehl und Backpulver mis

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2002