„Hühnerfrikassee7“ Rezepte 160 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 10 Bewertungen

mein Lieblingsgericht aus meiner Kindheit

10 Min. normal 04.05.2011
bei 23 Bewertungen

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in etwas zerlassener Butter anschwitzen. Das Hühnerfleisch hinzugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestäuben.

15 Min. simpel 19.11.2008
bei 17 Bewertungen

Die Hühnerbrust mit der Karkasse in einem Bratentopf in Pflanzenfett anbraten. Dann das kleingeschnittene Suppengemüse dazugeben und mitbraten, ohne das alles zu braun wird. An der Zwiebel ruhig die Schale dranlassen. Wenn alles schön angebraten ist,

45 Min. pfiffig 31.03.2005
bei 21 Bewertungen

raffiniert

30 Min. normal 10.12.2006
bei 13 Bewertungen

schlanke Variante

10 Min. normal 16.04.2008
bei 18 Bewertungen

Das Hähnchen muß etwa 1-2 Stunden in 1,5 Liter Wasser mit 6 Teelöffel Hühnerbrühe auf kleiner Flamme sachte kochen. Nach dem Kochen aus dem Topf nehmen, häuten und das Fleisch von den Knochen lösen. Ca. 1 Liter Brühe aus dem Topf entnehmen und bereit

30 Min. normal 02.01.2008
bei 7 Bewertungen

Die Suppenhühner in einen großen Dampftopf geben. Salzen, mit Wasser bedecken und in einem Dampftopf gar kochen (kann auch ein normaler Topf sein - dann dauert die Garzeit länger). Die Hühner herausnehmen und abkühlen lassen. Die Hühnerbrühe zur Se

90 Min. normal 14.01.2008
bei 10 Bewertungen

Die Poularde in kochendem Wasser blanchieren, in so viel kaltem Wasser aufsetzen, dass sie eben bedeckt ist. Die Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche in einer Pfanne trocken rösten. Das Suppengemüse putzen und grob würfeln. Zwiebel, Suppengem

40 Min. normal 28.02.2003
bei 9 Bewertungen

Einfach und schnell zubereitet

20 Min. normal 02.03.2009
bei 7 Bewertungen

Ein Hühnerfrikassee mache ich immer in Verbindung mit einer Hühnersuppe, deren Herstellung ich hier mit dem Titel "Mutters Hühnersuppe" beschrieben habe. Die durchgesiebte und entfettete Hühnersuppe auf etwa die Hälfte einkochen und den Sherry und de

30 Min. normal 24.11.2006
bei 6 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

20 Min. simpel 21.01.2014
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren. Den Porree waschen, in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, würfeln. Hähnchen waschen, trocken tupfen. Gemüse und Hähnchen in einen Topf geben. Ca. 1 1/2 l Wasser, 1 TL Salz und Pfefferkörner zugeben. Alles aufkoch

30 Min. normal 29.04.2008
bei 15 Bewertungen

grün angehaucht

20 Min. normal 23.05.2010
bei 4 Bewertungen

Kombi - Rezept für 2 Tage

75 Min. normal 14.02.2010
bei 7 Bewertungen

Die Sojastücke zuerst in Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Ihr könnt ja den Drücktest machen, vielleicht sind sie schneller weich. Wenn die Sojastücke eingeweicht sind, diese abschütten und in einer kräftigen Marinade aus Tomatenmark, Salz, Pfeffer

10 Min. simpel 22.07.2013
bei 6 Bewertungen

Frikassee mal anders

20 Min. simpel 02.05.2014
bei 5 Bewertungen

schön cremig

30 Min. normal 16.01.2015
bei 5 Bewertungen

Eine Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun rösten. Zusammen mit den Hähnchenkeulen, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Nelken, Salz, Weißwein und 1,5 Liter Wasser in einen Topf geben und zugedeckt

60 Min. normal 20.08.2013
bei 5 Bewertungen

Fleisch unter fließend kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Champignons putzen. Paprikaschote halbieren, Stielansatz und Kerngehäuse entfernen, waschen, trockentupfen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen,

10 Min. simpel 27.02.2015
bei 5 Bewertungen

Das Gemüse putzen. Anschließend das Hähnchen in 3/4 Liter Wasser mit Suppengemüse, Zwiebel, Möhre, Lorbeerblatt, Hühnerbrühe und Pimentkörnern gar kochen. Dann das Hähnchen ausbeinen und in kleine Stücke schneiden. Als nächstes eine goldbraune Mehls

30 Min. simpel 23.02.2008
bei 4 Bewertungen

Das Suppenhuhn in gesalzenem Wasser ca. 1,5 Std. gar kochen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen. Das abgekühlte Fleisch von den Knochen lösen und beiseitestellen. Für die Soße die Zwiebeln klein hacken und in der ausgelassenen Butter anschwitzen. D

40 Min. normal 22.04.2010
bei 4 Bewertungen

Das aufgetaute Huhn in 1 Liter Brühe unter Zugabe von zwei Lorbeerblättern 60-90 Minuten zugedeckt kochen lassen. Das Huhn herausnehmen, die Brühe auffangen. Huhn, Spargel und Pilze in keine Stücke bzw. Scheiben schneiden. Drei Esslöffel Butter im T

20 Min. simpel 31.01.2014
bei 4 Bewertungen

nur mit Fleisch

30 Min. normal 20.07.2007
bei 3 Bewertungen

Sehr lecker und schnell zubereitet

45 Min. normal 14.02.2009
bei 3 Bewertungen

hier mal ein Rezept mit diversen Helferlein, das aber sehr schnell geht und super schmeckt!

16 Min. simpel 21.05.2015
bei 2 Bewertungen

Das Wasser mit den Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern aufsetzen, evtl. ein Tee-Ei nutzen. Möhren, Lauch und Sellerie waschen und nach Belieben zurechtschneiden, jedoch möglichst nicht zu groß. Das Gemüse anschließend mit den Hähnchenbrustfilets i

20 Min. normal 11.09.2014
bei 2 Bewertungen

Die Brühe aufkochen lassen. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Die Hähnchenwürfel in der Brühe ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe garen, dann herausnehmen (Brühe aufheben) und beiseitestellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Béchamelsoß

35 Min. normal 20.01.2017
bei 18 Bewertungen

Huhn innen und außen gut abspülen. Ca. 4 Liter Wasser, Salz, Lauch, Sellerie, Karotte, Nelke/n, Lorbeer und Zwiebel in einem 8 - 10 Liter Topf zum Kochen bringen. Das Huhn vorsichtig ins kochende Wasser geben, wieder zum Kochen bringen, 10 Minuten ko

35 Min. normal 12.12.2006
bei 5 Bewertungen

Am Vortag den Fond herstellen. Dazu die Hähnchenflügel mit den Rückenabschnitten in heißem Butterschmalz mit etwas Olivenöl scharf anbraten. Dann so lange weiterbraten lassen, bis der Satz fast trocken ist. Zwiebeln und die Karotten aus dem Suppengrü

60 Min. normal 30.01.2008
bei 5 Bewertungen

Hühnerbrustfilet in kalte Gemüsebrühe geben und zum Kochen bringen. Das Filet 15-20 Minuten kochen, aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Die Brühe zur Seite stellen. Margarine in einem höheren Topf schmelzen lassen und Mehl einrühren. Sobald di

30 Min. normal 06.04.2007