„Fondue“ Rezepte 745 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Dips
Fondue
Vegetarisch
einfach
Schnell
Party
Käse
Gemüse
Winter
Europa
Hauptspeise
Lactose
raffiniert oder preiswert
Aufstrich
Schweiz
Low Carb
Silvester
Festlich
Grillen
gekocht
Herbst
Beilage
Vegan
Frucht
Sommer
Asien
ketogen
Rind
Schwein
Studentenküche
Weihnachten
Resteverwertung
Vorspeise
Haltbarmachen
Kinder
Pilze
Geflügel
Salat
Fisch
kalt
fettarm
Dessert
Basisrezepte
Gluten
Geheimrezept
Snack
Fleisch
Backen
Nudeln
Kartoffeln
Camping
Paleo
Meeresfrüchte
Salatdressing
Frankreich
Japan
Deutschland
kalorienarm
China
Brotspeise
Fingerfood
Eier oder Käse
Indien
warm
Früchte
Pasta
Kartoffel
Brot oder Brötchen
Karibik und Exotik
Süßspeise
Italien
Überbacken
USA oder Kanada
cross-cooking
marinieren
Auflauf
Frittieren
Frühling
Thailand
Dünsten
Tarte
Lamm oder Ziege
Türkei
Österreich
Wok
Braten
Wild
Eier
Spanien
Krustentier oder Muscheln
Hülsenfrüchte
Suppe
Mehlspeisen
Niederlande
Portugal
Mikrowelle
Großbritannien
Creme
Wildgeflügel
 (2 Bewertungen)

simpel

60 Min. normal 08.11.2017
 (1 Bewertungen)

Käsesoufflé

20 Min. simpel 27.02.2010
 (2 Bewertungen)

leckeres, simples Gericht für kalte Wintertage. Kaasnockerl wie auf der Skihütte.

15 Min. normal 29.03.2013
 (3 Bewertungen)

Resteverwertung Schweizer Käsefondue

25 Min. simpel 02.11.2016
 (4 Bewertungen)

Alles Fleisch in kleine Stücke schneiden, in die Pfanne geben und braten. Gegen Ende die Kartoffeln mit reinschnibbeln und ca. 5 Min. mitbraten. Creme fraîche oder Schmand und Tomatenmark reinrühren. Bei unmariniertem Fleisch noch mit Kräutern, Knob

20 Min. simpel 15.05.2012
 (2 Bewertungen)

die Portion reicht für ca. 4 - 5 Fondue-Esser

5 Min. simpel 20.01.2016
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebel abziehen, würfeln, Tatar, Mett, Zwiebelwürfel, Ei, Semmelmehl, Petersilie vermengen, mit Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken. Das Fett in einem Fonduetopf auf dem Herd auflösen und auf dem Brenner weiter erhitzen. Die Fleischklößchen auf

15 Min. simpel 29.11.2012
 (14 Bewertungen)

Quark, Sahne, Meerettich, Worcestersauce und Salz miteinander verühren. Der Dip kann je nach belieben mit Sahne verdünnt werden.

15 Min. simpel 24.07.2004
 (12 Bewertungen)

Ketchup mit Senf und Öl verrühren. Feingehackte Sardellenfilets, feingehackte Zwiebel, Petersilie und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

20 Min. simpel 09.03.2002
 (1 Bewertungen)

Die Tomaten unten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, mit kaltem Wasser abschrecken und häuten. Die Kerne entfernen und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Butter im Caquelon zergehen lassen. Knoblauch, Zwiebel und die Toma

30 Min. normal 19.03.2007
 (3 Bewertungen)

6 Gläser Hühnerbrühe in einen Topf geben (das Fleisch entfernen), mit 6 Gläsern Wasser 1:1 verdünnen und erhitzen. Dann in den Mongolentopf/Fonduetopf geben und mit dem Brenner weiter erhitzen. Den Blumenkohl in klitzekleine Röschen zerteilen, den P

45 Min. normal 30.03.2011
 (4 Bewertungen)

Den Zitronensaft mit Sojasauce, Teriyakisauce und Fischsauce verrühren und die Mischung mit Zucker abschmecken.

5 Min. simpel 18.01.2009
 (3 Bewertungen)

Tomaten häuten, mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika und Kräutern der Provence würzen. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, pürieren. Mit Tomatensaft auf 3/8 l auffüllen und in den Fonduetopf geben. Käse raspeln und zusammen mit der

30 Min. normal 02.08.2006
 (16 Bewertungen)

unsere traditionelle Weihnachtsvariante

45 Min. simpel 23.08.2006
 (0 Bewertungen)

Käse entrinden und auf der Röstiraffel in das Caquelon reiben. Rosa Pfeffer, schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer und Prosecco unterrühren. Caquelon mit Klarsichtfolie verschließen. Käsemischung mindestens 30 Minuten marinieren. Kartoffeln im Dampf ga

30 Min. normal 07.08.2012
 (2 Bewertungen)

Die Morcheln gut waschen und in lauwarmem Wasser etwa eine Stunde einweichen, aus dem Wasser nehmen, ausdrücken, trockentupfen und klein schneiden. Das Brot in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Champignons beigeben, etwas salzen u

15 Min. simpel 15.11.2011
 (6 Bewertungen)

Käse für 2 Stunden im Weißwein einlegen. Caquelon mit der Knoblauchzehe ausreiben und Maizena mit dem Kirsch anrühren. Käse mit dem Wein und Zitronensaft in das Caquelon geben, unter ständigem Rühren schmelzen. Angerührtes Maizena beifügen, Fondu

15 Min. normal 22.04.2002
 (5 Bewertungen)

Senf - Dip

5 Min. simpel 18.01.2009
 (2 Bewertungen)

von Kalb, Schwein, Pute, Hähnchen

25 Min. normal 08.01.2011
 (8 Bewertungen)

Eier hart kochen, abschrecken und in kleine Würfel schneiden. Die Eier mit dem Schmand, Quark, der Zwiebel, Pfeffer und dem Salz vermengen. Je nach Geschmack mit Paprika, Curry oder gehackten Kräutern würzen. Zum Schluss die Sahne vorsichtig unterrüh

15 Min. simpel 11.04.2004
 (4 Bewertungen)

ohne Milch, ohne Gluten, ohne Soja und ohne Kochen!

20 Min. simpel 19.02.2014
 (3 Bewertungen)

Zuerst die Creme fraiche, etwa ein halbes Joghurtglas, in eine Schüssel füllen. Danach die Pfefferkörner, etwa 75%, im Mixer oder im Mörser grob zermahlen. Nun die Körner mit der Creme fraiche mischen und beliebig viel scharfen Senf dazu.

5 Min. simpel 14.10.2005
 (1 Bewertungen)

Alles mit einem Mixer verquirlen.

2 Min. simpel 17.02.2010
 (1 Bewertungen)

Die Tomaten und die Zwiebeln in Scheiben bzw. Ringe schneiden. In einer Ofenform eine Lage mit Tomaten auslegen. Eine Lage Zwiebelringe darüber geben. Mit 5 Scheiben Racelettekäse belegen und die Schichten wiederholen. Jede Schicht nach Belieben mit

30 Min. normal 17.10.2017
 (6 Bewertungen)

passt auch zu Gegrilltem oder als Brotaufstrich und als Gemüse-Dip

10 Min. simpel 10.01.2010
 (2 Bewertungen)

Béchamelsauce erhitzen, den Parmesankäse unterrühren, mit dem Kirschwasser aromatisieren und den Schnittlauch unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anmerkung: Soße dient als Beilage. Schmeckt besonders gut, wenn man zu dem üblichen Fleis

15 Min. simpel 16.11.2001
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Originalrezept meiner Mutter gibt es die 8 Kräuter nicht, sondern reichlich Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kresse, Estragon, Kerbel und Thymian. Ich finde diese S

15 Min. simpel 27.08.2012
 (1 Bewertungen)

mild oder feurig scharf

20 Min. normal 12.09.2012
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten miteinander verrühren.

5 Min. simpel 11.01.2017
 (1 Bewertungen)

einfach

10 Min. simpel 15.01.2017