„Apfelcrepes“ Rezepte 64 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Braten
Dessert
Deutschland
Eier
einfach
Europa
fettarm
Frucht
Frühstück
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kinder
Lactose
Mehlspeisen
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Studentenküche
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 2 Bewertungen

der Hit bei Kindern

10 Min. normal 13.07.2015
bei 2 Bewertungen

Milch, Mehl, Eier und Zucker verrühren. Apfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in der Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin anbraten, mit Zimt und Zucker würzen. Teig darauf gießen und den Pfannkuchen von beiden

30 Min. simpel 22.11.2006
bei 6 Bewertungen

Mehl, Eier, Milch und Salz mit einem Schneebesen zu einem flüssigen Eierkuchenteig verrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden. Die Äpfel im Fett kurz von beiden Seiten anbraten, mit dem Eierteig übergießen und bra

10 Min. simpel 13.03.2005
bei 3 Bewertungen

Die Äpfel schälen (hier schmecken auch Kirschen, Blaubeeren oder Rhabarber) vierteln und daraus 3 – 4 mm dicke Scheiben schneiden. Mehl, Eier, Zucker (je nachdem, wie sauer die Früchte sind, ruhig ein bisschen mehr benutzen) Backpulver, Salz und Butt

25 Min. simpel 26.01.2009
bei 3 Bewertungen

Wahres Seelenfutter

35 Min. simpel 29.07.2015
bei 3 Bewertungen

einfach in der Zubereitung

30 Min. simpel 26.08.2005
bei 4 Bewertungen

Lecker und fluffig

15 Min. normal 07.04.2008
bei 2 Bewertungen

Eier trennen, Eiweiß kühl stellen. Eigelb mit dem Vanillezucker, Vanillejoghurt, Puddingpulver, Haferflocken, Mehl, Salz und der Milch gut verrühren. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und in kleine Spalten i

15 Min. normal 16.12.2013
bei 2 Bewertungen

Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten quellen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und grob raspeln, dann mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Hälfte der Äpfel unter den Teig heben. Die Butter in der Pfanne erhit

40 Min. simpel 29.01.2015
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten (bis auf Butter, Äpfel und V-Zucker) gründlich verrühren bis eine glatte, mittelflüssig-cremige Masse entsteht. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Hälfte davon unter den Teig mischen. Dann den Teig 30 Minuten ausquellen lassen, d

20 Min. normal 13.11.2006
bei 3 Bewertungen

Zuerst werden die Äpfel geschält, geviertelt, entkernt und in Scheiben geschnitten. Das Mehl, das Dessert-Soßenpulver und das Backpulver werden in eine Schüssel gesiebt und es wird in die Mitte eine Vertiefung eingedrückt. Die Eier werden getrennt

20 Min. simpel 29.06.2010
bei 1 Bewertungen

kleiner, saftiger Eierkuchen mit Apfel

10 Min. simpel 24.09.2014
bei 1 Bewertungen

für Verliebte, die das süße Spiel mit heißem Feuer lieben

10 Min. normal 07.11.2017
bei 2 Bewertungen

Abwandlung der rheinischen Puffertje

60 Min. normal 20.02.2013
bei 3 Bewertungen

die richtig satt machen

20 Min. normal 26.07.2009
bei 1 Bewertungen

mit Vanillejoghurt

45 Min. normal 24.03.2010
bei 1 Bewertungen

mit Nüssen

30 Min. normal 29.07.2010
bei 1 Bewertungen

ergibt 3 dickere oder 4 dünne Pfannkuchen

30 Min. simpel 21.04.2014
bei 1 Bewertungen

Milch, Eier, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 1 Stunde stehen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse wegschneiden und in Schnitze schneiden. Reichlich Butter in der Pfanne erhitzen. Die Apfelschnitze rundförmig in die

15 Min. normal 19.10.2016
bei 1 Bewertungen

Zunächst alle Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät verrühren, die Äpfel schälen, achteln, anschließend in dünne Scheibchen schneiden und in den Teig unterrühren. Den Teig portionsweise in einer Bratpfanne ausbacken.

30 Min. simpel 25.06.2019
bei 1 Bewertungen

Ein Backblech/Form mit Backpapier auslegen. Zucker im Topf karamellisieren lassen. Zu dem flüssigen Zucker die Walnusskerne geben, diese gut mit dem Karamell beziehen lassen, herausnehmen und auf dem Blech zum Austrocknen verteilen. Die trockenen Nü

30 Min. simpel 31.01.2007
bei 2 Bewertungen

Den Apfel nach Belieben in Scheiben oder Würfel schneiden. Das Mehl mit einer Prise Salz, dem Zucker und den Gewürzen in einer Schüssel mischen. Das Ei und die Flüssigkeit hinzufügen. Statt Mineralwasser und Magermilch kann man auch 80 ml Milch verw

10 Min. normal 13.05.2015
bei 0 Bewertungen

ergibt 2 Pfannkuchen

15 Min. normal 28.12.2015
bei 2 Bewertungen

Äpfel gründlich waschen, nicht schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und jede Hälfte in 5-6 Spalten schneiden. Ein kleines Stück Butter und etwas Öl in der Pfanne erhitzen (ich habe einen Elektroherd mit 6 Stufen, Stufe 4 ist die richtige). 1/3

30 Min. normal 07.05.2009
bei 1 Bewertungen

Dessert aus der Pieform

35 Min. normal 02.03.2009
bei 0 Bewertungen

leichte Zubereitung und lecker

15 Min. simpel 26.02.2012
bei 0 Bewertungen

Die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann das Mehl und den Zucker dazugeben und solange verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die Milch und das Salz unterrühren und den Teig für 15 Minuten ruhen lassen. De

20 Min. normal 15.06.2015
bei 0 Bewertungen

geeignet bei Histamin- und Salicylatintoleranz

10 Min. simpel 07.07.2016
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit der Milch und 1 Prise Salz glatt rühren. Die Eier unterrühren. Die Äpfel ungeschält vierteln, entkernen und in kleine Würfel, den Schnittlauch in Röllchen schneiden, beides mit dem Schinken mischen und in 20 g Butter 2-3 Minuten braten.

50 Min. normal 18.08.2007
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Milch ein wenig erwärmen. Das Mehl in eine große Schüssel geben. Danach Salz, Eier und Hefe dazugeben. Nun die warme Milch nach und nach unterrühren sowie immer mal wieder Agavensirup d

30 Min. normal 16.05.2016