„Rinderbratene“ Rezepte 562 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Basisrezepte
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frucht
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffel
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
marinieren
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Römertopf
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Suppe
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 0 Bewertungen

Allenfalls Fett, Sehnen vom Fleisch entfernen, dann in ca. 3 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. In einer Schüssel kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Portionsweise in der Butter kurz, aber kräftig anbraten. Kartoffeln, Karot

30 Min. normal 25.10.2007
bei 1 Bewertungen

lecker Resteverwertung

15 Min. simpel 19.02.2016
bei 22 Bewertungen

Essig, Wasser und Salz aufkochen, Suppengrün und Gewürze zugeben und abkühlen lassen. Den Rinderbraten waschen und mit dem Sud übergießen. 4-6 Tage darin einlegen und täglich wenden. Das Fleisch herausnehmen, abtupfen, scharf anbraten, Suppengrün (fr

45 Min. normal 29.08.2005
bei 24 Bewertungen

fettarmes Rezept, zum Abnehmen geeignet

30 Min. normal 09.11.2005
bei 3 Bewertungen

Den Rintjebraten mit den in Streifen geschnittenen Zwiebeln in Schmalz anbraten. Alles mit Rotwein ablöschen. Rinderbrühe und Lorbeerblatt hinzugeben und würzen. Im Schnellkochtopf 20-30 Minuten, ansonsten 90-120 Minuten (je nach Fleischmenge) koche

30 Min. normal 22.01.2015
bei 22 Bewertungen

so muss er sein

15 Min. normal 23.12.2007
bei 118 Bewertungen

Das Fleisch mit dem Rotwein und den Gewürzkörnern/-blättern über Nacht in einer abgedeckten Schüssel einlegen. Den Braten mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer einreiben. Das Öl in einer großen Pfanne/Topf erhitzen und das Fleisch mit 1 Zwiebel (in k

60 Min. normal 12.07.2003
bei 8 Bewertungen

deftig - würzig - für Saucenliebhaber - butterweiches Fleisch

20 Min. simpel 17.04.2014
bei 13 Bewertungen

Den Rinderbratenrest auf der Brot- oder Wurstmaschine in feine Scheiben aufschneiden, diese dann in feine Streifen schneiden. Gewürzgurken ebenfalls in feine Streifen schneiden. Tomate vom Schlabber befreien und ebenfalls in feine streifen schneiden.

30 Min. simpel 29.06.2003
bei 3 Bewertungen

Saftiger Hackbraten

30 Min. normal 10.03.2006
bei 1 Bewertungen

Sauerbratengewürz mit Zucker, Salz, Essig und Wasser in einem Kochtopf einmal aufkochen. Leicht abkühlen lassen und den Braten einlegen. Er sollte mindestens 2 Tage in der Lake liegen. Je mehr Tage desto besser. Sauerbraten aus der Lake nehmen und

15 Min. normal 28.02.2009
bei 2 Bewertungen

koreanisches Rindfleisch

30 Min. normal 04.12.2008
bei 2 Bewertungen

Die Rinderlende in fingerdicke Scheiben schneiden, klopfen und salzen. Eine passende Pfanne mit der Butter einfetten. Das Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel, bzw. Scheiben schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse und der Zwiebel in die Pfa

60 Min. simpel 08.05.2009
bei 1 Bewertungen

Ägyptischer Grünkernauflauf mit Fleisch

35 Min. normal 08.08.2005
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Dazu Mayonnaise geben, mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken und alles gut vermengen. Dieser Salat kann als Vorspeise oder zum Abendessen gereicht werden.

15 Min. simpel 14.08.2006
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Suppengemüse waschen und würfeln. Den Braten waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Dann das Butterschmalz in einem kleinen Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Mit Rotw

20 Min. normal 27.04.2013
bei 3 Bewertungen

Fleisch in 2 cm breite Scheiben schneiden und reichlich mit Pfeffer und Cayenne einreiben. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Paprika vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel- und Paprika-Streifen miteinander vermischen. Die Fl

30 Min. normal 03.07.2006
bei 1 Bewertungen

Bier, Essig, Mandelblättchen, Rosinen, Nelke, Salz und Pfefferkörner verrühren. Das Fleisch in eine Schüssel legen und mit der Bierbeize begießen. Mit Alufolie abdecken und 24 Std. ziehen lassen. Dann das Fleisch herausnehmen und trocken tupfen. Di

60 Min. normal 10.12.2009
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, ohne Anbraten

30 Min. simpel 16.01.2015
bei 1 Bewertungen

Den Rinderbraten mit 1 Beutel Sauerbratengewürz und 2 trockneten Chilischoten 1 - 2 Tage in einem je zur Hälfte aus Essig und Wasser bestehenden Sud einlegen. Im Schnellkochtopf von allen Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff würzen und m

20 Min. normal 04.05.2015
bei 0 Bewertungen

mit Schweinebauch

120 Min. normal 01.12.2017
bei 29 Bewertungen

Fleisch in dünne Scheiben schneiden, dann salzen und pfeffern. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Rotwein, saure Sahne, Ketchup, Kräuter und Worcestersauce verquirlen. In eine gefettete Auflaufform etwas Sauce geben, eine Lage Fleisch hi

30 Min. normal 06.11.2001
bei 15 Bewertungen

Die Zutaten außer Mehl und Margarine mischen und zu einem Sud kurz aufkochen, dann abkühlen lassen. Danach das Fleisch in dem Sud 3 - 7 Tage beizen, gelegentlich wenden. Das Fleisch aus dem Sud nehmen und trocken tupfen. Sud und Suppengrün aufbewahre

20 Min. normal 18.03.2008
bei 2 Bewertungen

sollte schon am Vortag vorbereitet werden

30 Min. normal 07.07.2009
bei 1 Bewertungen

Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln abbrausen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne

10 Min. simpel 02.10.2014
bei 2 Bewertungen

Tjälknöl

15 Min. simpel 17.01.2006
bei 2 Bewertungen

Sauerbratenfleisch in eine Schüssel (kein Metall) geben. 1/2 Liter Rotwein und 1/2 Tasse Rotweinessig zugießen. Möhre, Zwiebel, Sellerie und Lauch kleinschneiden und mit in das Gefäß geben. Dazu 1 Lorbeerblatt und ein paar Pfefferkörner. Gefäß mit Fo

15 Min. normal 18.11.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen, abtrocknen und in einen Steintopf oder eine Kasserolle mit Deckel legen. Den Essig mit Wasser, 1 geschälten und geschnittenen Zwiebel, dem Lorbeerblatt, Piment- und Senfkörnern aufkochen und nach dem Abkühlen

40 Min. normal 05.10.2007
bei 2 Bewertungen

mit unvergleichlich leckerer Schmandsauce und ohne Rosinen!!!

40 Min. normal 08.02.2008
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten darin dünsten, bis sie weich und goldbraun sind. Die Zwiebeln herausnehmen und beiseit

20 Min. normal 11.09.2012