„Marmorkuchen“ Rezepte 434 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 4 Bewertungen

Für den Teig: Die Margarine vorsichtig schmelzen, z.B. kurz in der Mikrowelle, und mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und den Vanillezucker vermischen und zu der Zucker-Margarine-Mischung geben. Die Sojamilch hinzufügen. Mit dem Mixer

20 min. normal 02.08.2012
bei 4 Bewertungen

Zum Vorbereiten Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, evtl. mit Küchenpapier trocken tupfen. Apfel schälen, vierteln und entkernen. Grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Für den Teig Mehl und Backpulver mischen und sieben, mit Zucker

35 min. normal 21.05.2013
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 160° Grad vorheizen. Die gewählte Form mit etwas Margarine einfetten. Teig: Die Margarine mit dem Rohrzucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz vermischen und nach und nach dazugeben. Unter ständigem R

20 min. normal 10.02.2014
bei 3 Bewertungen

für Ungeduldige

15 min. simpel 13.06.2014
bei 8 Bewertungen

mit Weizenkleie, einmal anders

20 min. simpel 08.08.2005
bei 3 Bewertungen

Apfel schälen und klein würfeln, anschließend beiseite stellen. Fett, Salz, Vanillezucker und 150 g braunen Zucker schaumig rühren, dann die Eier hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren, je nach Bedarf noch Milch hinzugeben (Teig sol

20 min. simpel 15.05.2006
bei 5 Bewertungen

für eine kleine Backform

20 min. simpel 19.01.2012
bei 5 Bewertungen

ohne Fett, ohne Zucker, ohne Mehl

10 min. normal 09.03.2016
bei 4 Bewertungen

Eine Kuchenform ausfetten und bemehlen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Für den Rührteig die Butter mit Zucker, Vani

30 min. normal 16.06.2008
bei 4 Bewertungen

voller Geschmack trotz weniger Zucker

30 min. normal 02.09.2008
bei 4 Bewertungen

mit gehackter Vollmilchschokolade und Rum

25 min. normal 09.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die weiche Butter in der Rührschüssel cremig schlagen. Danach Zucker und Vanillezucker hinzufügen. Die Eier hinzufügen und weiter rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und sieben. Milch in die Mikrowelle stellen und lauwarm erwärmen. Die Mehlmischu

30 min. simpel 16.08.2009
bei 2 Bewertungen

mit Nutella

20 min. normal 08.09.2010
bei 2 Bewertungen

Schokostücke, Mandeln und viel Butter

25 min. normal 11.06.2011
bei 4 Bewertungen

Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 180°C vorheizen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Die Stücke mit dem Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier einzeln hinzugeben. Mehl und Backpulv

30 min. normal 11.01.2012
bei 2 Bewertungen

Eier, Zucker, Butter, Vanillezucker, 100 ml Milch und Crème double gut verrühren. Mehl, Maismehl und Backpulver dazugeben. Eine Savarin- oder Guglhupfform gut buttern und ausmehlen. Ein Drittel des Teigs in die Form geben, das restliche Drittel mit

15 min. normal 27.08.2012
bei 2 Bewertungen

Zucker, Vanillinzucker und Margarine schaumig schlagen. Die Eier zufügen. Mehl, Backpulver und 4 EL Milch unterrühren. Den Teig in zwei Hälften teilen. In die eine Hälfte des Teiges die restliche Milch und den Kakao einrühren. Eine Springform fetten.

60 min. normal 01.07.2013
bei 2 Bewertungen

Margarine oder Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch einrühren. Teig in 3 Portionen teilen. Unter die 1. Portion Kakao, geschmolzene Ku

15 min. simpel 02.09.2013
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, laktosefrei, fruktosearm, maisfrei

1 min. simpel 14.04.2014
bei 4 Bewertungen

Backofen auf 190°C aufheizen. Butter schaumig rühren. Restliche Zutaten außer Kakao nach und nach untermengen und den Teig so lange rühren, bis er Blasen wirft. Nun den Teig in zwei Hälften teilen, eine Hälfte in die Kuchenform geben, die andere Hälf

15 min. simpel 31.03.2005
bei 2 Bewertungen

locker und saftig, mit Zimt, Orange, Mandeln und Dinkelmehl

30 min. simpel 01.07.2018
bei 5 Bewertungen

ohne Milch

20 min. normal 28.08.2006
bei 3 Bewertungen

Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker dazurühren, die Eier, das Mehl und die übrigen Zutaten bis zum Rum einarbeiten, sodass der Teig schön glatt wird. Von dem fertigen Teig ein Drittel abnehmen und mit dem Kakaopulver, der Milch und dem Zucke

30 min. normal 26.07.2008
bei 3 Bewertungen

Kirschen abtropfen lassen. Butter, Zucker, Salz und 1 Pck. Vanillezucker 10 Min. cremig rühren. Eier unterrühren. Crème fraiche und Kirschwasser zugeben. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Den Teig halbieren. Unter einer Hälfte den Ka

30 min. normal 22.11.2006
bei 3 Bewertungen

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben, eine Prise Salz beifügen. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Mit der Milch zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen

20 min. normal 18.11.2007
bei 1 Bewertungen

Die Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einer Schüssel gut aufschlagen. Mindestens 4-6 Minuten, die Masse muss ganz fluffig, cremig und hellgelb sein. Den Puderzucker hinzu fügen und den Teig erneut gut verrühren, bis eine luftige Masse e

25 min. normal 24.11.2008
bei 1 Bewertungen

mit Dinkelmehl und einem Guss aus Vollmilch-/Zartbitterschokolade

30 min. normal 13.10.2010
bei 1 Bewertungen

mit Kokosmilch und Kokosfett

35 min. simpel 23.10.2011
bei 1 Bewertungen

Eigenkreation, massig, aber ein Gaumenschmaus

25 min. normal 21.07.2012
bei 1 Bewertungen

saftig, fruchtig, für 20 Stücke

30 min. normal 17.12.2013