„Apfelkuchen“ Rezepte: Herbst 304 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frankreich
Frucht
kalorienarm
Kuchen
Österreich
Osteuropa
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Tarte
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 1 Bewertungen

Füllung ähnlich wie bei Apfelstrudel

60 Min. normal 06.06.2007
bei 1 Bewertungen

Butter, Zuckerrübensirup, Baileys, Zucker und Eier schaumig rühren und langsam Mehl, Backpulver und Zimt hinzufügen. Dann die Äpfel halbieren, entkernen, auf der Oberseite mehrfach einritzen und mit der Wölbung nach oben in den Teig drücken. Zum Sch

30 Min. normal 17.06.2007
bei 1 Bewertungen

knusprig, lecker!

30 Min. normal 23.09.2007
bei 2 Bewertungen

Einfacher und leckerer Kuchen für alle Gelegenheiten!

20 Min. normal 27.09.2007
bei 3 Bewertungen

schnell und super einfach und vor allem lecker

30 Min. simpel 19.12.2007
bei 1 Bewertungen

Die Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten und diesen 30 Minuten ruhen lassen. Die Apfelviertel in wenig Wasser andünsten, den Zucker und die Korinthen zufügen und so lange köcheln, bis die Apfelstückchen beginnen, zu zerfallen. Dann Mandeln, Zitro

40 Min. normal 23.02.2008
bei 3 Bewertungen

Einfach und schnell

30 Min. normal 26.08.2007
bei 1 Bewertungen

Die Krönung: karamellisierte Haferflocken!

40 Min. normal 29.06.2009
bei 1 Bewertungen

Geschmacksexplosion durch Sauerrahm

45 Min. normal 09.03.2015
bei 1 Bewertungen

Butter mit Zucker, Eigelb, Salz und geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und dazugeben und verrühren. In eine Springform füllen und über den ganzen Kuchen Apfelscheiben legen. Bei 180-190° ca. 30 Min. backen

40 Min. normal 13.04.2007
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Äpfel halbieren und vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel dann in feine Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Zimt und Zitronensaft vermengen. Abgedeckt zur Seite stellen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Pri

35 Min. normal 27.03.2008
bei 0 Bewertungen

mit Rapskernöl

45 Min. simpel 05.12.2008
bei 0 Bewertungen

Den Beutelinhalt der Teig-Fertigmischung mit der lauwarmen Milch verkneten. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben, dabei den Rand ca. 3 cm hoch bilden. Den Teig in der Form noch ca. 10 Minuten gehen lassen. Die Äpfel wasche

60 Min. normal 08.01.2009
bei 2 Bewertungen

Für 12 Stücke

40 Min. normal 04.03.2009
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unter ständigem Rühren einzeln hinzugeben. In der Zwischenzeit Mehl und Backpulver mischen, löffelweise unterrühren. Es soll einen geschmeidigen Rührteig ergeben

30 Min. simpel 25.06.2009
bei 0 Bewertungen

mit Schokoladenüberzug

30 Min. simpel 02.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Äpfel gründlich waschen und entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Eigelb mit Milch, Öl, Quark, Salz, Zucker und Zitronenschale verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Den Teig auf einem mit Backpapier

30 Min. normal 11.04.2010
bei 0 Bewertungen

Eine 26er Springform einfetten. Die Äpfel entkernen und schälen, halbieren, an der Wölbung einritzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter mit Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und Salz cremig schlagen. 2 Eier unterrühren, Mehl, Stärke und Backpul

25 Min. normal 04.07.2010
bei 0 Bewertungen

Für den Teig die Butter mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine geschmeidig rühren. Dann nach und nach den Zucker, Vanillezucker und (nach Belieben) etwas Zitronenschale unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Eier anschließend u

30 Min. normal 17.11.2010
bei 0 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Butter in Flöckchen, 150 g Zucker, Eier und Salz verkneten, bis ein gleichmäßig strukturierter Teig entsteht. Zugedeckt etwa 30 Min. kühl stellen. Rosinen mit Calvados oder mit Bittermandelaroma beträufeln. Die Äpfel schälen, viert

30 Min. normal 28.06.2011
bei 0 Bewertungen

mit Marzipandecke

30 Min. normal 28.08.2011
bei 0 Bewertungen

und Eierlikör

35 Min. normal 18.07.2014
bei 0 Bewertungen

Orangensaft, Zitronenabrieb und Zitronensaft in eine Schüssel geben und die Rosinen darin einweichen. Äpfel schälen, entkernen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Rosinen in ein Sieb geben und den Saft dabei auffangen. Apfelwürfel und den a

20 Min. normal 22.07.2014
bei 0 Bewertungen

Für den Biskuitteig: Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 7 El. Zucker, mit den Quirlen des Handrührgerätes erst auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe, zu festem Eischnee schlagen. Das Eigelb mit dem Öl

30 Min. normal 18.11.2014
bei 0 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht zu braun werden. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine runde Springform einfetten. Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch schaumig schlagen. Dann die restlichen Zutaten unter

15 Min. simpel 23.10.2015
bei 0 Bewertungen

Für den Hefeteig die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, dann die Hefemilch mit den restlichen Zutaten zu einem weichen Teig verkneten und den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen. Währenddessen die Äpfel entkernen, schäl

20 Min. normal 21.10.2015
bei 0 Bewertungen

Rührteig geschichtet, für 12 Stück Kuchen

45 Min. normal 04.10.2016
bei 0 Bewertungen

für ein Backblech, üppig und saftig

45 Min. normal 31.10.2016
bei 0 Bewertungen

Einfach und lecker, für ein Backblech 40 x 60 cm

60 Min. simpel 03.11.2016
bei 0 Bewertungen

alles aus einem Teig, für ein Backblech und eine Kastenform von 20 x 30 cm

45 Min. simpel 16.02.2018