„-backfisch“ Rezepte: Herbst & Beilage 2.564 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 12 Bewertungen

leckere Beilage zu gebratenem Lachs oder Kasseler

20 Min. simpel 20.06.2011
bei 13 Bewertungen

fruchtig, herzhaft, lecker - WW - geeignet

15 Min. simpel 22.03.2010
bei 25 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klitzeklein hacken, vom Chili die Kerne entfernen und ebenfalls klitzeklein schneiden - sehr wichtig. Das Sauerkraut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Paprikapulver dazugeben und gut verrühren! Dann Chili ei

10 Min. normal 16.06.2003
bei 13 Bewertungen

Die Blätter der Kapuzinerkresse in feine Streifen schneiden. Wenn noch ein bisschen Stiel dabei ist, macht das nichts. Die Mandarine oder Orange schälen, von der weißen Haut befreien und in kleine Stückchen schneiden. Dann aus den restlichen Zutate

20 Min. simpel 20.08.2006
bei 15 Bewertungen

Für vier bis sechs Portionen

90 Min. simpel 05.02.2015
bei 27 Bewertungen

Blumenkohl und Brokkoli in Röschen putzen. Stiele kreuzweise einschneiden. In Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit Quark und saure Sahne vermengen, mit Limonenabrieb, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Kräuter zufügen und abschmecken.

20 Min. normal 11.12.2018
bei 5 Bewertungen

ein Rezept von Tante Ursel

30 Min. simpel 20.09.2010
bei 14 Bewertungen

Zucchini putzen und der Länge nach vierteln. Die Viertel schräg in Rauten schneiden. Diese mit Olivenöl, Thymian (grob aufgebrochen) und Knoblauch vermischen und in einer Pfanne anbraten, bis diese Röstaromen gebildet haben, sprich leicht gebräunt si

15 Min. simpel 11.12.2018
bei 23 Bewertungen

zum Einwecken

30 Min. simpel 08.10.2008
bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Brühe oder Salzwasser kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch (fein gehackt) mit dem gewürfelten Schinkenspeck oder Pflanzenfett in einer großen Pfanne mit Deckel schmoren, nach und nach

30 Min. simpel 19.06.2008
bei 23 Bewertungen

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

90 Min. pfiffig 04.03.2011
bei 9 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen hobeln. Den Apfel fein reiben. Das Kraut mit Apfel, etwas Salz und dem Rotweinessig vermischen und etwa 1 Stunde marinieren. Den Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Rotkohl und die dur

20 Min. normal 05.02.2008
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 Min. simpel 15.12.2009
bei 20 Bewertungen

Butter in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne zerlassen. Gehackte Zwiebel, Knoblauch, Zitronengras, Chili, Curry und Ingwer zufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten. Gelegentlich umrühren. Kürbis und Reis zugeben und 1 Minute weiterd

25 Min. normal 12.02.2006
bei 9 Bewertungen

Pfifferlinge putzen und ganz klein schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Petersilie waschen und klein hacken. Zwiebel andünsten, Pfifferlinge dazu geben. Ca. 3 Minuten mit in der Pfanne anbraten. Nun die Petersilie zugeben und alles gut ver

35 Min. simpel 01.04.2007
bei 14 Bewertungen

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 Min. simpel 18.12.2008
bei 22 Bewertungen

idealer Gegenspieler zu herzhaften Fleischgerichten wie Lammkeule, Wild, Geflügel

15 Min. simpel 28.12.2008
bei 17 Bewertungen

Den Krautkopf teilen, waschen, putzen und in nicht zu feine Blätter hobeln. Den Zucker mit dem Schmalz leicht anbräunen, die gehackte Zwiebel und den zerschnittenen Apfel mit anbraten und das Kraut draufpacken. Mit der Hälfte der angegebenen Menge

30 Min. normal 27.03.2008
bei 6 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 08.02.2008
bei 16 Bewertungen

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
bei 11 Bewertungen

schöner Zwischengang in einem Herbstmenü, Wirsing kann vorbereitet werden, der Saibling geht schnell à la minute

30 Min. normal 08.12.2010
bei 12 Bewertungen

Das Olivenöl mit dem Honig und den Gewürzen verrühren und zur Seite stellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Man kann, wenn man will,

10 Min. simpel 29.12.2013
bei 10 Bewertungen

vegetarisch, vegan auch möglich, sehr einfach und schnell

15 Min. simpel 01.02.2016
bei 13 Bewertungen

nach Gabi

25 Min. normal 22.07.2009
bei 19 Bewertungen

einfach, schnell

10 Min. normal 14.10.2015
bei 10 Bewertungen

mit Rotwein und Preiselbeeren verfeinert

30 Min. normal 16.12.2010
bei 10 Bewertungen

mit Zwiebeln, Schinkenwürfeln und Knoblauch

10 Min. normal 10.10.2011
bei 8 Bewertungen

Die Tomaten waschen und halbieren, den harten Stielansatz vorsichtig ausschneiden. Den Thymian waschen und in mehrere Stücke zerteilen. Die Knoblauchzehen schälen und ganz lassen. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Tomaten mit der offenen Seite na

10 Min. simpel 10.06.2010
bei 13 Bewertungen

Die äußeren, welken Blätter vom Rotkohl entfernen. Kohl in sehr feine Streifen hobeln. 1 Birne schälen und auf der groben Seite der Gemüsereibe zum Kohl raffeln. Alles mit 2 EL Balsamico, 4 EL Preiselbeeren und Nelkenpulver gut verkneten. Zugedeckt ü

30 Min. simpel 11.12.2007
bei 14 Bewertungen

Rosenkohl in Salzwasser bissfest kochen, abschütten. Die Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Mit Sahne ablöschen und den Schmelzkäse hinzufügen. Wenn der Käse g

10 Min. simpel 31.12.2012