„Apfelkuchen“ Rezepte: Winter 246 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frankreich
Frucht
Herbst
kalorienarm
Kuchen
Österreich
Osteuropa
Resteverwertung
Schnell
Tarte
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
bei 0 Bewertungen

Äpfel schälen und grob raspeln. In einem Löffel Natron mit Essig mischen – es muss sich einen Schaum bilden. Aus Margarine, Eier, Zucker, Natron-Essig-Mischung und Mehl einen Teig herstellen. Backblech mit Backpapier auslegen. 2/3 vom Teig auf das

40 Min. simpel 20.10.2006
bei 2 Bewertungen

Die Backmischung nach Packungsanleitung mit den Eiern, der Margarine und dem Wasser verrühren und den Teig in eine gefettete Springform geben. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke in den Teig stecken. Gut mit Z

15 Min. simpel 18.10.2009
bei 2 Bewertungen

gedeckter Apfelkuchen

30 Min. normal 11.06.2007
bei 5 Bewertungen

origineller amerikanischer Apfelkuchen

30 Min. normal 12.04.2010
bei 3 Bewertungen

Zucker, Butter, Mehl, Eier und Backpulver gut miteinander verrühren, den Teig in eine Springform geben und bei 200°C ca. 20 Minuten backen Die Äpfel schälen, klein schneiden und mit ganz wenig Wasser weich dünsten und zerdrücken. Den Apfelsaft mit P

45 Min. normal 13.10.2010
bei 2 Bewertungen

oder Kirschkuchen

45 Min. normal 02.06.2008
bei 2 Bewertungen

Mürbeteigboden mit Apfelfüllung

40 Min. normal 04.12.2009
bei 2 Bewertungen

für eine kleine Kuchenform (Durchmesser 20 cm)

30 Min. simpel 07.05.2010
bei 1 Bewertungen

Ein flacher Apfelkuchen, lauwarm serviert mit gewürzter Sahne

25 Min. normal 22.01.2009
bei 1 Bewertungen

geht auch als Füllung für Apfelstrudel, Apfeltarte oder Apfelkuchen

60 Min. simpel 25.10.2017
bei 1 Bewertungen

Kombination aus Apfelkuchen und Käsekuchen

40 Min. normal 15.12.2008
bei 1 Bewertungen

winterlicher Apfelkuchen mit Marzipan und Zimt

25 Min. simpel 06.12.2016
bei 2 Bewertungen

Obstfladen/gedeckter Apfelkuchen

45 Min. normal 29.04.2002
bei 0 Bewertungen

der saftigste und geschmackvollste Apfelkuchen des Universums, ergibt 25 - 30 Stücke

40 Min. normal 14.01.2019
bei 1 Bewertungen

weihnachtlicher Apfelkuchen

15 Min. normal 04.01.2009
bei 0 Bewertungen

Marzipan Apfelkuchen

30 Min. normal 12.06.2009
bei 3 Bewertungen

Die Butter schaumig rühren und nach und nach die Eier, den Zucker und den Vanillinzucker einrühren. Etwa 3 Minuten rühren, damit der Teig schön locker wird. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Die Äpfel schälen und in Würfel schneide

20 Min. simpel 07.02.2009
bei 2 Bewertungen

Norddeutsches Rezept.

45 Min. normal 07.11.2009
bei 2 Bewertungen

Für den Teig Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät mit Schneebesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker, Vanillinzucker, Aroma, Zimt und Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier

50 Min. normal 02.08.2006
bei 3 Bewertungen

nach Omas Rezept

20 Min. normal 14.05.2009
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Butter schmelzen. Rosinen waschen, trockentupfen. Mehl mit Backpulver, Zucker, Nüssen, Rosinen, Zitronensaft und Gewürzen vermischen. Apfelmus und das leicht abgekühlte Fett dazugeben.

25 Min. normal 17.11.2001
bei 1 Bewertungen

Für die Füllung 200 ml Wasser mit Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und der Zimtstange aufkochen. Die geschälten, entkernten und in Spalten geschnittenen Äpfel in den Zitronensud geben und zugedeckt etwa 2 Minuten köcheln lassen. Auskühlen und gut

30 Min. normal 30.06.2008
bei 1 Bewertungen

einfach und sehr lecker

20 Min. normal 18.10.2008
bei 1 Bewertungen

Für den Teig den Quark mit Zucker, Vanillezucker, etwas Salz und Butter verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Quarkmasse geben. Alles rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Daraus eine Kugel formen, in Frischhalt

45 Min. normal 26.06.2010
bei 1 Bewertungen

für 14 Stücke

25 Min. normal 12.09.2010
bei 1 Bewertungen

für eine Springform von ca. 26 cm, die Tonkabohne macht diesen Kuchen besonders, ergibt ca. 12 Stücke

20 Min. simpel 10.11.2016
bei 1 Bewertungen

Zucker, Eigelb, Ei, eine Prise Salz und Zitronenschale verrühren. Mit der Butter und dem Mehl verkneten. 30 Minuten kühl ruhen lassen. In dieser Zeit schon mal ein tiefes Backblech ausfetten und die Äpfel waschen, schälen und in Spalten schneiden. W

40 Min. simpel 18.02.2006
bei 1 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle hinein machen und die Milch, etwas Zucker und die zerbröckelte Hefe hineingeben. 15-20 Minuten gehen lassen. Dann die restliche Milch und den Vanillezucker hinzugeben und den Teig kneten. Erneut 15-20 Minuten g

25 Min. normal 03.04.2007
bei 1 Bewertungen

Die Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Eiern schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden, dann unter den Teig heben. Ein Backblec

30 Min. normal 08.02.2008
bei 2 Bewertungen

Rezept für 1 Springform

50 Min. normal 29.04.2008