„-poletto“ Rezepte: Winter, Braten & Festlich 703 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Braten
Festlich
Hauptspeise
Herbst
Weihnachten
Geflügel
Wild
Gemüse
Europa
Deutschland
Schwein
Rind
Fleisch
Kartoffeln
Pilze
Vorspeise
Schnell
einfach
warm
Frucht
Beilage
Saucen
Wildgeflügel
Lactose
Fisch
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Salat
Nudeln
Reis
Getreide
Frankreich
Silvester
Klöße
Geheimrezept
ketogen
Party
Vegetarisch
Österreich
USA oder Kanada
kalt
Kartoffel
fettarm
Snack
Gluten
Lamm oder Ziege
Frühling
gekocht
Krustentier oder Muscheln
Dessert
Ostern
Italien
Pasta
Früchte
Sommer
Schweiz
Hülsenfrüchte
Backen
Innereien
Osteuropa
Paleo
Vegan
kalorienarm
Suppe
Resteverwertung
Mehlspeisen
Halloween
Asien
Belgien
Römertopf
cross-cooking
Überbacken
Käse
Dünsten
Fingerfood
Trennkost
Skandinavien
Dips
Flambieren
Polen
klar
Vollwert
Ungarn
Amerika
Latein Amerika
Einlagen
Türkei
Niederlande
Diabetiker
Ei
Norwegen
Frittieren
Portugal
Thailand
Eier oder Käse
Eis
Schweden
Indien
bei 5 Bewertungen

Für die Marinade Senf, Öl und Knoblauch miteinander verrühren und den von Fett und Sehnen befreiten Braten damit bestreichen. Mit fein gemörserten Beeren und Körnern würzen und mit den Kräutern belegen. Das Fleisch mit den Speckscheiben, die hauchd

45 Min. pfiffig 18.10.2007
bei 5 Bewertungen

In einer Schüssel den Honig mit Orangen- und Zitronensaft glatt rühren, Ingwer, schwarzen Pfeffer, Nelken, Safran und Kümmel hinzugeben. Die Knoblauchzehen schälen und pressen und ebenfalls unterrühren. Den Braten in die Marinade geben, die Schüssel

20 Min. normal 11.12.2007
bei 4 Bewertungen

Füllung: Die rote Zwiebel abziehen und fein würfeln. 250 g Maronen halbieren und zusammen mit den Zwiebelwürfeln im heißen Fett glasig dünsten. Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch grob würfeln. Staudensellerie putzen

40 Min. normal 30.03.2009
bei 4 Bewertungen

ww-geeignet, 8* pro Portion

30 Min. normal 31.08.2009
bei 4 Bewertungen

lecker zu Weihnachten

45 Min. pfiffig 27.04.2011
bei 4 Bewertungen

mit Honig - Walnuss - Vinaigrette

20 Min. normal 19.09.2006
bei 15 Bewertungen

flambierte Steaks vom Hirsch oder Rind

10 Min. pfiffig 11.01.2009
bei 9 Bewertungen

Pavo Asado de Navidad

30 Min. pfiffig 05.11.2003
bei 3 Bewertungen

Die Äpfel waschen und mit einem Ausstecher das Kerngehäuse großzügig entfernen. Marzipan, Rosinen, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und den Rum (nach Belieben), am besten mit den Händen, gut vermischen. Die Masse in die vorbereiteten Äpfel füllen (ich ge

25 Min. normal 27.03.2008
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 80°C vorheizen. 2 El Öl, Senf, Pfeffer und Honig verrühren. Estragon fein hacken und, bis auf etwas zum garnieren, unter die Senfcreme rühren. Tomaten und Knoblauchzehe halbieren. Fleisch würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch

30 Min. normal 07.09.2008
bei 13 Bewertungen

Entenkeulen von beiden Seiten scharf anbraten, salzen, pfeffern, mit Chilizucker bestreuen. Dann bei 80° für dreieinhalb Stunden in den Backofen schieben. Getrocknete Pfifferlinge in warmem Wasser einlegen. Nach zwei Stunden die Pfifferlinge aus dem

30 Min. normal 26.10.2008
bei 3 Bewertungen

Den Portwein in einer kleinen Pfanne aufkochen. Die Rosinen in eine Schüssel geben und den heißen Portwein darüber gießen. Abkühlen lassen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und zu den Rosinen geben und mit etwas Pfeffer würzen. Die Hirsch

30 Min. normal 24.08.2009
bei 3 Bewertungen

Canard à l' Orange

35 Min. pfiffig 29.01.2010
bei 3 Bewertungen

lecker, fruchtig, einfach

30 Min. normal 25.07.2010
bei 3 Bewertungen

an Ingwersauce mit Bananen-Butterreis, süß-würzige Steakvariation

30 Min. normal 13.01.2011
bei 3 Bewertungen

da wünscht man sich, dass die Zeit stehen bleibt

20 Min. normal 10.04.2014
bei 3 Bewertungen

süß-saures Winterrezept

60 Min. normal 13.02.2015
bei 3 Bewertungen

Gänsekeule kalt abspülen, trocken tupfen und von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreihen. Schalotten abziehen und fein hacken. Gänsekeule im heißen Öl anbraten. Cognac oder Weinbrand angießen. Schalotten und Thymian zugeben und kurz andünsten. W

30 Min. pfiffig 16.06.2005
bei 3 Bewertungen

für bis zu 20 Personen, sehr zartes Fleisch, kalorienarm

90 Min. pfiffig 04.07.2007
bei 7 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, waschen und 460 g Blätter abzupfen, den Rest anderweitig verwenden. Die Blätter in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Champignons pu

40 Min. normal 17.03.2010
bei 7 Bewertungen

Für den Linsensalat: Knoblauch, Frühlingszwiebel und die Gemüsewürfelchen im Öl anschwitzen, Linsen dazugeben, kurz mitdünsten, mit der Brühe ablöschen. Wacholderbeeren, Chilischote, Thymian und Lorbeerblatt unterrühren, alles auf niedriger Flamme ni

60 Min. pfiffig 22.02.2006
bei 7 Bewertungen

Einfach und gut - wenn die Fleischquelle stimmt!

25 Min. normal 03.08.2007
bei 2 Bewertungen

Die vorbereitete Ente waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In einem Schälchen Paprikapulver (ich nehme scharfes), Koriander, etwas Salbei, Zucker sowie Pfeffer und reichlich Salz gut vermischen. Die Ente von allen Seiten, auch innen, gut m

30 Min. normal 16.10.2008
bei 2 Bewertungen

Damwildkeule super lecker

30 Min. pfiffig 23.10.2008
bei 2 Bewertungen

Doppeltes Filetsteak - ein uraltes Rezept nach Oma Annemie

25 Min. pfiffig 12.03.2009
bei 2 Bewertungen

Mit knackigen Sojakeimen, Champignons und feiner Kalbsleberwurst

40 Min. pfiffig 02.06.2009
bei 2 Bewertungen

Die Schwarte am Schweinebauch einschneiden in Rauten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und in die Einschnitte der Schwarte den Kümmel streuen. Ein Drittel vom heißen Wasser in eine Kasserolle geben, das Fleisch mit der Schwarte nach unten

30 Min. simpel 05.08.2009
bei 10 Bewertungen

eingelegter Schweinenacken

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 2 Bewertungen

Leckere Beilage zur Gans

30 Min. normal 24.02.2010
bei 2 Bewertungen

Den Rotwein und Orangensaft zusammen mit den Kräutern erhitzen und wieder abkühlen lassen. Die Steaks in dem abgekühlten Sud ca. 4 - 6 Stunden einlegen. Die Steaks entnehmen und trocken tupfen. In einer Gusspfanne von beiden Seiten nach Wunsch anbra

45 Min. normal 09.03.2010