„-spagetthisalat“ Rezepte: Hauptspeise, Braten & Resteverwertung 2.257 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
Resteverwertung
Beilage
Brotspeise
Camping
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frühling
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 42 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser weich kochen. Währenddessen die Zwiebeln würfeln. Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln zugeben, bei mittlerer Hitze braten. Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfe

30 Min. simpel 20.07.2003
bei 23 Bewertungen

Am Vortag Kartoffeln ungeschält garen. Kartoffeln noch heiß schälen. Am nächsten Tag die Kartoffeln mit der Röstiraffel reiben. Speckwürfelchen in der Bratpfanne anbraten. Die Kartoffeln salzen und beifügen. Nach und nach Bratbutter beigeben. Alles

30 Min. normal 01.02.2006
bei 27 Bewertungen

ostfriesische Art

30 Min. simpel 23.02.2002
bei 42 Bewertungen

Brötchen einweichen, gekochte Eier fein zerdrücken, den Schinken würfeln und die Zwiebel reiben. Zutaten mit den ausgedrückten Brötchen, den Kräutern und dem frischen Ei zu einem Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Aus der Masse

30 Min. simpel 09.12.2006
bei 85 Bewertungen

sehr leckere Reisfrikadellen, die im Geschmack den Hackfrikadellen sehr nah kommen

20 Min. normal 21.02.2009
bei 26 Bewertungen

Resteverwertung

5 Min. simpel 25.08.2005
bei 64 Bewertungen

Mehl, Milch und 2 Eier mit etwas Salz zu einem glatten Teig verrühren. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Vom Teig mit einem Teelöffel Nockerl abnehmen und ins Salzwasser geben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, mit einem Siebschöpfer herausne

25 Min. simpel 15.03.2011
bei 29 Bewertungen

Hackfleisch scharf anbraten und mit dem Schneebesen "krümelig" rühren, salzen und pfeffern, dann Zwiebel, Knoblauch und Zucchini hinzugeben und anbraten lassen, bis die Zuchini fast gar sind. Dazu die geschälten Tomaten geben und alles circa 10-15 Mi

20 Min. simpel 23.05.2007
bei 33 Bewertungen

geht auch als vegetarische Variante

35 Min. normal 21.11.2007
bei 53 Bewertungen

vegetarisch - und einfach zu machen

15 Min. simpel 04.10.2009
bei 28 Bewertungen

schnell, preiswert und WW - tauglich

30 Min. simpel 29.07.2009
bei 14 Bewertungen

Porree und Bauchspeck in einer Pfanne mit etwas Öl etwa 5 Minuten bei geringer Hitze braten lassen. Danach etwas abkühlen lassen. Das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Porree, Bauchspeck, Schinken und Käse zugeben. Die Milch mit den Eiern versprudel

25 Min. simpel 09.03.2011
bei 25 Bewertungen

Die Nudeln nach Anweisung des Herstellers kochen. Die Zwiebeln abziehen und je nach Wunsch mehr oder weniger fein hacken. Hackfleisch und Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Wasser ablöschen, bis die Masse gerade so bedeckt ist und 1 EL Brühe zugeben. Mit S

15 Min. simpel 25.07.2005
bei 34 Bewertungen

Kartoffeln schälen waschen und in Scheiben schneiden. Speck, Zwiebeln, Knoblauch in einer Pfanne anbraten, nicht total durchbraten. Dann den geschnittenen Kohl zugeben und leicht andünsten. Zum Schluss nur noch die rohen geschnittenen Kartoffeln daz

40 Min. simpel 03.05.2002
bei 25 Bewertungen

Bratkartoffeln mit Ei

30 Min. normal 03.04.2007
bei 77 Bewertungen

ein Rezept von meiner Omi, beliebtes Kinderessen

15 Min. simpel 13.01.2008
bei 60 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln unter mehrfachem Wenden braten. Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen, die Paprika putzen und in Stücke sch

15 Min. simpel 11.01.2009
bei 74 Bewertungen

schnell, auch zum Frühstück gut

30 Min. simpel 14.01.2009
bei 30 Bewertungen

Das Wasser aufkochen und mit Salz würzen. Die Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Kartoffeln ins kochende Wasser geben. Die Aelplermagronen beifügen und auf kleiner Stufe 10 – 15 Minuten kochen. Gut abtropf

20 Min. normal 08.04.2006
bei 24 Bewertungen

Den Speck würfelig schneiden und anrösten. Aus der Pfanne nehmen und die geschnittene Zwiebel im Fett goldgelb rösten, danach auch aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln roh schälen und in feine Scheiben schneiden (geht gut mit der Brotschneidemaschin

20 Min. normal 15.11.2008
bei 55 Bewertungen

Bauernfrühstück mal anders

20 Min. normal 29.01.2009
bei 24 Bewertungen

mit Zucchini und Garnelen, ideal für den Abend

5 Min. simpel 04.09.2015
bei 22 Bewertungen

8 P bei WW

20 Min. simpel 09.11.2007
bei 17 Bewertungen

Resteessen - Süßspeise

15 Min. simpel 19.12.2009
bei 18 Bewertungen

lecker und einfach

10 Min. simpel 19.08.2011
bei 42 Bewertungen

WW 6 P's pro Pers.

15 Min. simpel 15.07.2007
bei 81 Bewertungen

Kartoffeln schälen, würfeln, in kochendem Salzwasser etwa 7 Minuten vorgaren und abgießen. Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Öl erhitzen und die Bratwürste darin rundherum braun braten. Herausnehmen und Kartoffeln samt Zwiebeln im Bratfett unter We

30 Min. normal 09.08.2004
bei 27 Bewertungen

einfach, mit Pfiff

10 Min. simpel 14.06.2007
bei 26 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 24.05.2008
bei 38 Bewertungen

schnell gemacht und sehr lecker

20 Min. simpel 22.07.2008