„Körner“ Rezepte: gekocht 402 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 5 Bewertungen

schnell und einfach selbst gemacht

15 min. simpel 13.12.2006
bei 3 Bewertungen

als perfekte Beilage zu Pilzen in Weißwein

30 min. simpel 03.05.2007
bei 3 Bewertungen

Wasser mit Gewürzen aufkochen und mindestens 10 Min. ziehen lassen. Milch und Zucker zugeben und nochmals kurz aufkochen. Dann vom Feuer nehmen. Tee zugeben und 4-5 Min. ziehen lassen. Das Wasser darf nicht mehr kochen, sonst wird der Tee bitter. Dan

20 min. simpel 13.08.2007
bei 2 Bewertungen

Die Milch mit der grob geraspelten Kuvertüre in einen Topf geben. Die Vanilleschote halbieren, das Mark heraus schaben. Vanillemark und die Vanilleschote in die Milch geben. Nun die Pfefferkörner zerdrücken, unter die Milch mischen und das Ganze bei

20 min. simpel 02.04.2008
bei 2 Bewertungen

für 5 Liter

60 min. normal 13.10.2014
bei 1 Bewertungen

einfach, günstig und super lecker

10 min. simpel 27.08.2008
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln in Brühe 20 Minuten kochen. Möhren ca. 10 Minuten mitgaren. Filet im heißen Öl pro Seite ca. 3 Minuten braten, salzen. Lauchzwiebel in Stücke schneiden und mitbraten. Alles herausnehmen. Kartoffeln und Möhren abtropfen, Brühe auffangen. In

20 min. simpel 29.11.2004
bei 1 Bewertungen

Grundlage für eine kräftige Suppe

15 min. simpel 17.07.2006
bei 1 Bewertungen

Den Speck in Streifen schneiden und das Rindfleisch damit spicken, mit grob ringelig geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch und Pfefferkörnern in einer Schüssel mit Essigwasser bedeckt einige Stunden marinieren. Das Essigwasser sollte weniger sauer als ei

40 min. normal 28.04.2008
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in einer großen Pfanne im erhitzten Öl scharf anbraten. Die Zwiebel schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Gemeinsam mit den Pfefferkörnern, dem Salz und den Lorbeerblättern dazugeben und kurz mit anbraten. Alles mit der Brühe a

15 min. normal 02.04.2007
bei 1 Bewertungen

zu Wild, Geflügel, Leberpastete

40 min. normal 03.04.2007
bei 0 Bewertungen

von Oma

25 min. normal 23.11.2006
bei 15 Bewertungen

Die Gemüsezwiebel abziehen. Den Sellerie putzen, die harten Fäden entfernen. Den Porree putzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Das Gemüse waschen und in feine Streifen schneiden. Die Butter in einem Ko

20 min. normal 21.06.2002
bei 4 Bewertungen

Fleisch in ca. 2 L kaltem Wasser mit den Nelken, Pfefferkörnern, Zucker und Salz garen. Fleisch aus der Brühe nehmen und würfeln. Brühe durch ein Sieb gießen. Kartoffeln in Würfel schneiden und in der Brühe 10 Minuten garen. Rotkohl in Streifen schne

15 min. simpel 08.06.2003
bei 7 Bewertungen

Vollkorn, low carb, low fat, kalorienarm, gesund, vollwertige Mahlzeit

10 min. simpel 07.02.2015
bei 12 Bewertungen

schwäbische Küche

30 min. normal 16.04.2007
bei 6 Bewertungen

Spargel schälen, den grünen nur im unteren Drittel. Holzige Enden entfernen und den Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Je nach Dicke 5-7 Minuten in kochendem Salzwasser (mit einer Prise Zucker und etwas Butter) bissfest kochen. Anschließend

45 min. normal 21.03.2006
bei 6 Bewertungen

Rippchen, Wasser, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz in einem Topf geben und aufkochen, anschließend zugedeckt ca. 45 Min. köcheln lassen (bis das Fleisch gar ist). Das Rippchen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Wirsi

30 min. normal 09.01.2008
bei 10 Bewertungen

1/3 Gemüse putzen, waschen und grob zerkleinern. Mit gut 1,5 Litern Wasser, Lorbeer, Pfefferkörnern und 0,5 TL Salz aufkochen. Fleisch und Knochen waschen und darin halb zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1,5 Stunden köcheln. Dabei abschäumen. Rest Ge

55 min. normal 29.11.2004
bei 14 Bewertungen

Huhn waschen. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel abziehen und grob zerkleinern. Mit Salz, Pfefferkörnern und 2,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Huhn hineingeben und gut l Stunde kochen. Herausnehmen, die Haut entfernen und das Fle

40 min. pfiffig 16.06.2005
bei 3 Bewertungen

mit Zimt und Nelken eine herrliche Sauce zur kalten Jahreszeit

15 min. simpel 17.04.2008
bei 1 Bewertungen

...gegen den Herbstblues

10 min. simpel 07.03.2008
bei 2 Bewertungen

Den Roggen über Nacht in mindestens 1 l Wasser quellen lassen. Am nächsten Tag im Quellwasser ohne Salz aufkochen und 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Danach gut abtropfen lassen. Den vorbereiteten Roggen kann man einige Tage aufbewahre

20 min. normal 29.04.2015
bei 1 Bewertungen

Nudeln, Sherry, Weißwein, verschiedene Meeresfrüchte

30 min. normal 06.08.2007
bei 3 Bewertungen

Als erstes kocht man das Huhn mit 3 Lorbeerblättern, 10 Pimentkörnern und 4 Brühwürfel in 3 Liter Wasser gar. Wenn das Huhn gar ist, das Fleisch von den Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Das Kochwasser aufbewahren. Dana

45 min. normal 03.09.2008
bei 10 Bewertungen

Eine leichte Ausgabe der klassischen Suppe

20 min. normal 11.05.2005
bei 3 Bewertungen

Das Gemüse waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen teilen, Wirsing und Chinakohl in kleine Stücke schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Blumenkohl 7 Min. von allen Seiten anbraten. Nach und nach Rosenkohl, Wirsing und Chinakohl

45 min. simpel 07.03.2006
bei 2 Bewertungen

Das Schweinefilet am Stück oder klein geschnitten mit Salz, Pfeffer und 2 TL Kümmel würzen. Öl in eine beschichtete Pfanne geben, das Fleisch darin garen und danach in Alufolie einwickeln. Sahne, Brühe, 1 TL Kümmel und eine Messerspitze Kardamom in d

30 min. normal 19.08.2005
bei 1 Bewertungen

Das Suppenfleisch in einem Kochtopf kochen. Dazu das Kalb- oder Rindfleisch mit einem Lorbeerblatt spicken und mit den Pfefferkörnern, sowie den Körnern aus der Paprikaschote bei milder Hitze circa eine halbe Stunde köcheln. Die Karotten putzen und

45 min. normal 13.12.2007
bei 1 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden und im Öl anbraten, würzen und rausnehmen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Egerlinge in Scheiben schneiden und beides im verbliebenen Bratfett 5 min dünsten. Mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen lass

30 min. simpel 21.12.2007