„-ramazotti“ Rezepte: Resteverwertung, Weihnachten & Backen 227 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

für eine 18er oder 20er Springform

30 Min. simpel 15.04.2011
bei 2 Bewertungen

Resteverwerung für Lebkuchen und Printen, ohne Backen

30 Min. normal 29.11.2011
bei 0 Bewertungen

Eiweißverwertung, wenig Kohlenhydrate, ergibt ca. 40 Makronen

20 Min. simpel 09.12.2015
bei 0 Bewertungen

Schön zu Weihnachten, kalorienarm, Eiweißverwertung

10 Min. simpel 21.12.2015
bei 0 Bewertungen

Sehr saftig

15 Min. normal 01.12.2016
bei 0 Bewertungen

Die Rosinen über Nacht im Rum einweichen. Ich nehme immer den 80 %igen Inländer-Rum, und gerne reichlich. Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben. Butter, Zucker, Eigelbe und Vanillinzucker cremig rühren, bis sie eine Konsistenz, ähnlich steif ge

60 Min. simpel 15.12.2016
bei 0 Bewertungen

schnell, unkompliziert und einfach ein Träumchen

25 Min. normal 23.12.2016
bei 0 Bewertungen

weiche, fruchtige Kokosmakronen

10 Min. simpel 17.12.2017
bei 0 Bewertungen

Weihnachtsgebäck

15 Min. simpel 21.03.2018
bei 0 Bewertungen

einfach, Eiweißverwertung

40 Min. simpel 04.12.2018
bei 0 Bewertungen

Das gekochte Eigelb mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem rohen Eigelb, der Butter, dem Puderzucker und dem Vanillezucker verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Nun das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und weiterrühren. Anschließend den Teig al

30 Min. simpel 02.01.2019
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 20 Stück

20 Min. simpel 20.02.2009
bei 2 Bewertungen

Das Marzipan grob raspeln. Mit Eigelben, Zitronen- oder Orangenschale, Zimt und Salz mit einem Handrührgerät zu einem Teig verrühren. Man kann den Teig dann entweder in einen Spritzbeutel mit großer Spritztülle füllen und als Ring auf ein mit Backpa

30 Min. simpel 13.02.2010
bei 2 Bewertungen

Eiweißverwertung, ergibt ca. 16 Kekse

15 Min. simpel 30.04.2018
bei 3 Bewertungen

Stollen in Würfel schneiden, heiße Milch zugeben, bis dickflüssig ist, den Zucker dazu, das Eigelb schaumig schlagen, die Eiweiß schaumig schlagen beides unterheben, dann auf Sieb im Wasserbad 20 Min. ziehen lassen, in Scheiben schneiden (am besten w

40 Min. normal 30.12.2002
bei 2 Bewertungen

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Alle Zutaten bis auf Eiweiß miteinander vermengen. Eiweiß unterheben. Kleine Häufchen auf Backoblaten setzen. Backen: ca. 10 min bei 200°-225°.

20 Min. simpel 25.02.2007
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln fein reiben, mit allen Zutaten sorgfältig verkneten und den Teig auf runde Oblaten streichen. Bei 175°C ca. 20 Minuten backen und nach dem Erkalten mit geschmolzener Kuvertüre überziehen.

30 Min. simpel 03.02.2010
bei 3 Bewertungen

Kekskuchen für den Advent

40 Min. normal 02.06.2006
bei 0 Bewertungen

die zarteste Versuchung, seit es Weihnachtsplätzchen gibt. Ergibt ca. 45 Stück.

15 Min. normal 06.10.2010
bei 3 Bewertungen

auch gut zur Eigelbverwertung

30 Min. simpel 09.05.2007
bei 2 Bewertungen

einfach und lecker, ohne Backen

30 Min. normal 03.05.2008
bei 2 Bewertungen

pro Stück ca. 45 Kalorien/188 Joule

45 Min. simpel 29.11.2008
bei 1 Bewertungen

so einfach! Gelingsicher

60 Min. normal 15.01.2010
bei 1 Bewertungen

mit und ohne Schwips

25 Min. simpel 31.01.2011
bei 1 Bewertungen

schmeckt super zum Kaffee und ist schnell gemacht!

30 Min. simpel 31.01.2011
bei 1 Bewertungen

lecker durch den Winter

20 Min. simpel 07.08.2007
bei 2 Bewertungen

Kühlschranktorte

35 Min. simpel 24.07.2008
bei 2 Bewertungen

fruchtig, aber nicht zu süß, mit orientalischer Note - Eiweißverwertung

75 Min. normal 06.09.2006
bei 1 Bewertungen

Schokolade und Sahne in einen Topf geben und langsam zum Schmelzen bringen. Vom Herd nehmen und die geriebenen Mandeln und die zerbröselten Schnitten unterheben. In eine gefettete Form füllen und über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen.

20 Min. simpel 28.01.2009
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen. Margarine schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und Eigelbe beimengen. Den Rotwein und Rum unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und mit den restlichen Zutaten unter die Eigelbmasse heben. Den Teig in eine befettete Kuchenform f

30 Min. normal 27.04.2009