„Käsekuchen“ Rezepte: Frucht 226 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Cremig, fruchtig, knusprig, was will man mehr?

45 Min. pfiffig 28.07.2015
bei 2 Bewertungen

Die vorbereiteten Äpfel in einem Topf mit 200 ml Wasser, Zimt, Nelken und Zitronenschale und Saft zum Kochen bringen, ca 5 Minuten dünsten und etwas abkühlen lassen. Die Äpfel abgießen, den Saft dabei auffangen. Für den Teig Butter, Eier und Zucker

40 Min. normal 04.02.2013
bei 18 Bewertungen

Blaubeer-Käsekuchen

20 Min. simpel 03.08.2014
bei 1 Bewertungen

Schweizer Käsekuchen mit fruchtiger Überraschung

25 Min. normal 27.03.2008
bei 0 Bewertungen

Käsekuchen mit Pfirsichen und Himbeerspiegel

30 Min. normal 23.03.2019
bei 3 Bewertungen

Käsekuchen mit Beeren und Brownie-Boden.

90 Min. simpel 14.02.2017
bei 1 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde ins Mehl drücken, die Hefe hineinbröseln. Mit 2 EL lauwarmer Milch und 1 TL Zucker verrühren. Etwas Mehl darüberstäuben. Den Teig 15 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Milch, 1 Prise Salz, Eier, Butte

45 Min. normal 15.07.2008
bei 1 Bewertungen

schmeckt fruchtig und vanillig

30 Min. normal 30.07.2014
bei 1 Bewertungen

Für den Teig den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform buttern. 150 g Mehl und das Backpulver vermischen. 100 g Butter mit 50 g braunem Zucker vermischen. 2 Eier unterheben und mit der Mehlmischung verrühren. Dabei die Milch zugeben. Den Te

25 Min. normal 05.05.2015
bei 1 Bewertungen

ein "künstlerischer" Hingucker auf der Kaffeetafel

30 Min. pfiffig 15.07.2015
bei 1 Bewertungen

Ei trennen. 200 g Mehl, 50 g Butter, 1 Eigelb und 1 EL Wasser glatt kneten. Teig ca. 30 Minuten kühlen. Rest Butter schmelzen. Rest Eier trennen. 5 Eiweiß und 30 g Zucker steif schlagen. 7 Eigelb, Quark, 150 g Stärke, 3 EL Kaffeepulver und Rest Mehl

45 Min. normal 02.04.2005
bei 1 Bewertungen

aus einer 30er Springform, ca. 12 Stücke

30 Min. normal 29.05.2018
bei 1 Bewertungen

Birnen halbieren, entkernen. Oberseite mehrmals einschneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Fett, 75 g Zucker, Salz und Vanillinzucker mit 4 Eiern(einzeln) verrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und unterrühren. Milch unterrühre

45 Min. normal 23.09.2006
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad (Ober -/Unterhitze) vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Erdbeeren gut verrühren. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen. Auf der untersten Schiene ca. 70 Minuten back

15 Min. simpel 13.09.2008
bei 0 Bewertungen

Lässt sich schnell in einen Diabetiker-Kuchen umwandeln

30 Min. normal 12.12.2011
bei 0 Bewertungen

Frühlingsfrische Eigenkreation

45 Min. normal 17.08.2012
bei 0 Bewertungen

Rhabarber schälen und in ca. 1 cm starke Stücke schneiden, 100 g Zucker unterrühren und ca. 2 Stunden saften lassen. Danach absieben und gut abtropfen lassen. Teig: Hefe in lauwarmer Milch auflösen und eine Prise Zucker unterrühren. Margarine, Zucke

50 Min. pfiffig 22.08.2012
bei 0 Bewertungen

Sehr saftig, für 12 Stücke

30 Min. normal 23.11.2012
bei 0 Bewertungen

Teig: Margarine mit dem Puderzucker schaumig rühren. Eier nacheinander einrühren. Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Salz einrühren. Nach Belieben mit Aroma verfeinern. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Teig in ein hohes Backbl

40 Min. normal 06.12.2012
bei 0 Bewertungen

Für eine kleine Springform, 18 bis 20 cm Durchmesser

35 Min. normal 30.12.2012
bei 0 Bewertungen

Für eine 20er Backform

30 Min. normal 27.08.2014
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Aprikosen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Eier, den Zucker und das Salz etwa 5 Minuten schaumig schlagen. Den Quark, den Mascarpone und den Vanillezucker dazugeben und unterrühren. Das Puddingp

20 Min. normal 21.11.2014
bei 0 Bewertungen

Für den Mürbeteig Mehl mit Zucker, Salz und Backpulver vermengen, kalte Margarine in Stückchen dazugeben und rasch zu einem Teig verkneten. Die Form damit auskleiden und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Füllung Margarine schmelzen lasse

30 Min. simpel 19.02.2015
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit Puderzucker, 15 g Kakao und Salz in einer Schüssel gut miteinander vermischen. Die Butter in Stückchen hinzufügen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform von 26 cm Ø einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig

40 Min. normal 28.05.2015
bei 0 Bewertungen

mit Joghurt, Vanillepudding und Haselnüssen

30 Min. normal 07.07.2015
bei 0 Bewertungen

Torte ohne Backen, mit Mascarpone, Sahne und Apfelbelag

30 Min. normal 26.09.2015
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Eier trennen. Eigelbe, 2 EL Wasser und 100 g Zucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen. Auf die Eigelbmasse setzen. Mehl und Backpulver mischen, auf den Eischnee sieben. Schokoblättchen darau

60 Min. pfiffig 15.02.2005
bei 0 Bewertungen

Die Vanilleschote ausschaben. Mehl, 75 g Zucker, Butter, 1 Prise Salz, Vanillemark und ein Ei zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig ausrollen und eine runde Backform von 26 cm Durchmesser damit auslegen. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze v

30 Min. normal 12.07.2016
bei 0 Bewertungen

aus einer 28er Springform, ca. 16 Stücke

40 Min. normal 29.11.2016
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Mehl, 60 g Zucker und eine Prise Salz mischen. Die Butter würfeln, unterkneten (das dauert einige Zeit) und nach Bedarf noch 1 - 2 EL Wasser dazugeben. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühlen. Den Ofen auf

45 Min. simpel 15.05.2017