Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, gebunden & Vegetarisch Rezepte 226 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

mit Apfel und Curry

20 min. normal 04.02.2007
bei 2 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch in 2 EL Öl glasig anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, Geflügelfond angießen und alles bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und beiseite legen. Die Stiele in die

30 min. normal 06.12.2007
bei 5 Bewertungen

Für die Suppe zunächst die Zwiebel grob würfeln, den Kürbis waschen und anschließend entkernen. Der Kürbis sollte in grobe Stücke geschnitten werden. Die Orangen filetieren und den Saft aufbewahren. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel

20 min. normal 06.11.2006
bei 5 Bewertungen

Rote Suppe

25 min. normal 15.09.2007
bei 3 Bewertungen

Zimt gibt das gewisse Etwas

30 min. normal 26.10.2008
bei 3 Bewertungen

Wärmende Wintersuppe

20 min. normal 06.05.2009
bei 1 Bewertungen

nicht unbedingt als Diätgericht geeignet!

30 min. normal 27.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini klein würfeln und in der Gemüsebrühe mit Szechuanpfeffer, Salz, Muskat und Ingwer würzen, die halbe klein geschnittene Chilischote dazu geben und alles weich kochen. Danach die Mischung in einen Mixbecher geben, mit dem Mixstab pürieren

20 min. normal 28.10.2008
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen, die Zwiebeln klein würfeln, den Rest in Stücke oder Ringe schneiden. Olivenöl erhitzen und darin das Gemüse anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und das Brühepulver einrühren, das Gemüse muss gut bedeckt sein. So lange kochen, bis

25 min. normal 01.05.2009
bei 4 Bewertungen

Vichyssoise

20 min. normal 29.09.2006
bei 1 Bewertungen

Den Kürbis würfeln und mit Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten in Salzwasser, dem der Anis zugefügt wurde, köcheln lassen. Nach dieser Zeit Anis entfernen und mit einem Kartoffelstampfer den Kürbis pürieren. Geriebenen Ingwer nach Bedarf, Orangensaft und

30 min. normal 31.10.2006
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kartoffelstückchen und Lauch in einem Topf mit sehr wenig Butter 2 Minuten anbraten, Brühe angießen. Eine Viertelstunde köcheln lassen, bis die Karto

20 min. normal 30.11.2006
bei 1 Bewertungen

Schnell, einfach und total lecker!

20 min. normal 11.09.2007
bei 1 Bewertungen

Kürbis schälen, entkernen, waschen und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten, die Kürbiswürfel hinzufügen. Gemüsebrühe dazugeben, au

30 min. normal 07.02.2008
bei 5 Bewertungen

Cremige Paprika - Mais - Suppe mit besonderem Überraschungseffekt. (Auch für WW!)

25 min. normal 19.06.2008
bei 2 Bewertungen

Schwarzwurzeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter erhitzen, Schwarzwurzeln zusammen mit der Zwiebel darin andünsten. Mit dem Gemüsefond auffüllen und etwa 20 Minuten kochen lassen. Sahne hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

40 min. normal 08.01.2009
bei 2 Bewertungen

mal eine etwas andere Zusammenstellung

20 min. normal 08.03.2009
bei 2 Bewertungen

Unschlagbar!

30 min. normal 29.12.2009
bei 2 Bewertungen

Muskatkürbis entkernen, schälen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Wasser mit 2 Brühwürfeln aufsetzen und zum Kochen bringen. Knoblauch hineinpressen. Kürbis- und Möhrenwürfel darin ca. 15 Minuten kochen. Mit einem Pür

30 min. normal 04.09.2006
bei 4 Bewertungen

leichte Suppe, auch für Gäste

20 min. normal 21.06.2007
bei 5 Bewertungen

Die 800 g Kürbis entkernen und schälen. Etwa 650 g davon in grobe Stücke schneiden. Den Rest mit dem Juliennehobel in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Weiße vom Lauch klein schneiden. 30 g Butter in einem mittel

40 min. normal 18.04.2007
bei 1 Bewertungen

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel und Lauch darin anbraten. Kartoffeln, Tomaten, Knoblauch und Fenchel dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 30 Minuten kochen. Das Gemüse entnehmen, durch ein Sieb in die Suppe passier

20 min. normal 11.05.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und fein hacken, den Knoblauch schälen und zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch im Öl kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die gewaschenen und in Stücke geschnittenen Zucchini dazu geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen

20 min. normal 30.06.2008
bei 1 Bewertungen

klingt simpel, aber schmeckt klasse.

30 min. normal 23.07.2008
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini halbieren, das Fleisch heraus kratzen und darauf achten, dass keine grünen Teile der Schale dabei sind. Dann Zwiebeln, Knoblauch Zucchinifleisch und Rote Bete in grobe Stücke schneiden. In einen Topf ein wenig Rapsöl geben und die Zwieb

25 min. normal 02.08.2008
bei 2 Bewertungen

Die Schalotten und die Knoblauchzehe klein würfeln und mit dem Öl anschwitzen. Den Senf zugeben und mit dem Apfelsaft ablöschen. Das Brühpulver und den Curry zugeben und einmal aufkochen lassen. Die Sahne zugeben, einmal durchmixen und aufkochen la

30 min. normal 29.08.2008
bei 4 Bewertungen

ungewöhnlich und fein

35 min. normal 11.10.2008
bei 1 Bewertungen

schwäbische Spezialität aus alter Zeit

15 min. normal 15.10.2008
bei 1 Bewertungen

eine feine Variation der gewöhnlichen Kürbissuppe

30 min. normal 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, mit Brühe, Wein und Crème fraîche auffüllen, gut verrü

20 min. normal 11.04.2009