Rezepte nach Ländern: Fleisch, Hauptspeise, Rind & Schmoren 273 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Hauptspeise
Rind
Schmoren
Europa
Low Carb
Gemüse
Lactose
Gluten
Schwein
Deutschland
ketogen
Eintopf
Winter
Herbst
Osteuropa
Paleo
einfach
Festlich
Schnell
Italien
raffiniert oder preiswert
Pilze
Party
Kartoffeln
Ungarn
Frankreich
USA oder Kanada
Österreich
Nudeln
Griechenland
Sommer
Lamm oder Ziege
Reis
Getreide
Hülsenfrüchte
fettarm
Saucen
Studentenküche
Mexiko
Afrika
Braten
Geheimrezept
Türkei
Pasta
Beilage
Asien
Belgien
Schweiz
Camping
Mittlerer- und Naher Osten
Spanien
kalorienarm
Großbritannien
Polen
Tschechien
Salat
Russland
ReisGetreide
Brotspeise
Resteverwertung
Weihnachten
Snack
Indien
marinieren
Kinder
Innereien
Marokko
Kartoffel
Fingerfood
Backen
Geflügel
warm
spezial
Suppe
Wild
Ägypten
Frucht
Amerika
Karibik und Exotik
Frühling
Portugal
Weißrussland
Skandinavien
Vorspeise
INFORM-Empfehlung
lateinamerika
Flambieren
Vollwert
Auflauf
Finnland
Japan
Klöße
Schweden
Römertopf
Thailand
bei 38 Bewertungen

hier wird erst der Wein reduziert und das Fleisch mariniert, dann schön langsam gegart.

30 Min. simpel 27.10.2007
bei 16 Bewertungen

WW= 3,5P's pro Ps.

20 Min. simpel 25.10.2007
bei 25 Bewertungen

WW-tauglich, Rezept aus dem Elsaß, abgewandelt von mir

20 Min. normal 01.10.2007
bei 19 Bewertungen

Wirsing putzen und klein schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem großen Topf anbraten. Hackfleisch zugeben und anbraten. Etwas Wasser angießen und Kartoffeln und Karo

40 Min. normal 30.09.2007
bei 127 Bewertungen

Ohne Anbraten - ganz wenig Aufwand!

15 Min. simpel 26.09.2007
bei 11 Bewertungen

etwas aufwändiger, aber die Mühe lohnt sich!

45 Min. pfiffig 14.09.2007
bei 26 Bewertungen

Das Fleisch in Stücke schneiden und abgedeckt für mindestens 2 Stunden in Rotwein einlegen. Dazu gibt man die Petersilie, Thymian und das Lorbeerblatt. Den Speck kleinschneiden und die Möhren und den Knoblauch würfeln. Das Fleisch aus der Marinade

50 Min. normal 27.08.2007
bei 2 Bewertungen

rustikal und herzhaft-lecker!

60 Min. simpel 18.08.2007
bei 15 Bewertungen

gebratenes Kraut mit Hackfleisch

25 Min. normal 12.07.2007
bei 3 Bewertungen

Peposo

20 Min. normal 06.07.2007
bei 222 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 Min. normal 06.07.2007
bei 44 Bewertungen

Karré

40 Min. normal 06.07.2007
bei 3 Bewertungen

herrlich mit Baguette und einem trockenen Rotwein

45 Min. normal 03.07.2007
bei 12 Bewertungen

für Feste und Feiern - ist gut vorzubereiten.

15 Min. simpel 24.06.2007
bei 7 Bewertungen

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Schinken einige Minuten anschwitzen. Fleisch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen. Alles vermischen und anbraten. Mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Min.

15 Min. normal 08.06.2007
bei 21 Bewertungen

Als erstes brät man das Gulasch an. Als nächstes gibt man die kleingeschnittenen Zwiebeln dazu und brät das Ganze bei schwacher Hitze noch ca. 10 Minuten. Den aufgetauten Rahmspinat hinzufügen und weiterköcheln lassen. Zur Geschmacksverstärkung sollt

20 Min. normal 23.05.2007
bei 5 Bewertungen

gut vorzubereiten

30 Min. pfiffig 16.05.2007
bei 5 Bewertungen

eine deftiges Gericht aus Westfalen

20 Min. simpel 06.05.2007
bei 10 Bewertungen

Das Rindfleisch in ca. 50 g-schwere Würfel schneiden. Im heißen Öl anbraten. Den Speck und die Zwiebeln kurz mitbräunen. Die Pilze abziehen, halbieren und zum Fleisch geben. Alles zusammen bräunen lassen und 10 Minuten dünsten. Sobald die Flüssigke

30 Min. normal 22.04.2007
bei 9 Bewertungen

Den Strunk aus dem Kohlkopf herausschneiden und den Kopf kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Die Blätter ablösen. Pro Person 2 bis 3 große Krautblätter nebeneinander so auslegen, dass sie sich etwas überlappen. Mit Kümmel bestreuen. Für die Füll

30 Min. normal 18.04.2007
bei 52 Bewertungen

Vorsichtig 12 Blätter vom Weißkohl abtrennen und diese kurz in Wasser kochen, den Rest hacken. Die Blätter herausnehmen, den gehackten Weißkohl hineingeben und ebenfalls kurz kochen lassen. Dann abgießen und die nun vorhandene Gemüsebrühe auffangen.

45 Min. normal 17.04.2007
bei 14 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in dünne Ringe, das Fleisch in Würfel schneiden. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Öl in einem feuerfesten Topf (zu dem es einen ebenfalls feuerfesten Deckel gibt) erhitzen, die Fleischwürfel dari

40 Min. normal 05.04.2007
bei 6 Bewertungen

Kroatische Kohlrouladen

40 Min. normal 31.03.2007
bei 172 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebelwürfel anbraten, das Tomatenmark und den Senf zugeben und

20 Min. normal 29.03.2007
bei 42 Bewertungen

ungarisches Pörkölt

35 Min. normal 19.02.2007
bei 377 Bewertungen

sehr würzig, preiswert, etwas aufwändiger, wenn viele Leute großen Hunger haben.

30 Min. normal 23.01.2007
bei 44 Bewertungen

Mit Fleischstückchen, nicht mit Hackfleisch

25 Min. normal 15.12.2006
bei 6 Bewertungen

Fleisch und Speck in Butterschmalz anbraten, gewürfelte Zwiebel dazugeben und ebenfalls mitdünsten. Tomatenmark einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhre in Würfel schneiden. Knoblauch würfeln und mit Lorbeerblatt, Thymian und Nelke zufügen. Mit

30 Min. pfiffig 15.12.2006
bei 3 Bewertungen

Chili con Carne

30 Min. normal 14.12.2006
bei 5 Bewertungen

Carbonade Flamande

25 Min. normal 06.12.2006