Rezepte für Snacks und kleine Gerichte: Vegetarisch, Vegan & Hauptspeise 370 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

50 min. simpel 07.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vegetarisch, vegan

15 min. simpel 21.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weltweit eines der beliebtesten libanesischen Gerichte

55 min. normal 27.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

zum Grillen oder zur Resteverwertung

30 min. simpel 31.10.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zutaten für den Teig mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen die Karotten reiben, die Champignons und Zwiebeln würfeln und die Chili sowie den Knoblauch fein hacken. Den Ingwer reiben. Etwas Erd

40 min. normal 08.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

blitzschnell zubereitet

15 min. normal 05.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Balsamicogemüse

20 min. simpel 24.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegane Bratlinge aus dem Ofen

15 min. simpel 14.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit Bohnen, Salat, Avocado und Sweet Chili Sauce

15 min. simpel 21.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan und schnell zubereitet

15 min. simpel 07.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit getrockneten Tomaten und Gewürzen

30 min. simpel 18.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Gemüse in etwa pommesgroße Stücke schneiden und in einer Mischung aus Öl und Gewürzen wälzen. Ich nehme immer eine Mischung aus Salz, Chilipulver und mediterranen Kräutern. Es empfiehlt sich, die Rote Bete getrennt vom restlichen Gemüse zu marini

15 min. normal 20.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegan

30 min. normal 31.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gesund und entschlackend!

5 min. simpel 26.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegane Süßspeise. Okara fällt bei der Herstellung von Sojamilch an (Rückstand aus den Sojabohnen)

30 min. simpel 03.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dies ist mein Lieblings-schnell-gefüllte-Auberginen Rezept: Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Auberginen 10 Minuten im Wasser köcheln bis sie weich sind. Währenddessen das Brot vierteln. Öl erhitzen und darin Zwiebeln und Brot knusprig bzw. glasi

15 min. simpel 12.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch

10 min. simpel 27.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, mit Blumenkohl-Reis

15 min. normal 08.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, schnell im Ofen zubereitet

10 min. simpel 17.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Bohnen, Pilzen und Guacamole

20 min. normal 06.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Jackfruit

15 min. simpel 27.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

für alle Meta-Typen, Clean Eating, glutenfrei, vegan

30 min. normal 21.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Blumenkohl, einfach, vegan

15 min. simpel 08.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Zucchini waschen und ebenfalls reiben. Das Reibegemüse etwas entwässern, am besten in einem Nudelsieb abtropfen lassen. Dann einen guten Löffel Stärke hinzugeben, salzen und pfeffern und vermengen. Ein gut

40 min. simpel 17.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Kichererbsen und Erbsen, vegan, eifrei, glutenfrei, laktosefrei, ergibt ca. 20 Stück.

20 min. normal 09.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das Wasser abgießen. Die Chilischote halbieren und die Kerne entfernen. Knoblauchzehen schälen und zusammen mit den Salbeiblättern, der Chilischote und den Bohnen in eine leere, saubere und weithal

20 min. normal 11.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinhacken. Die Artischockenherzen und Saubohnen je nach Verfügbarkeit entweder als frische Zutat oder als Konserve verwenden, frisch schmeckt das Ganze um Längen besser. Die Zwiebeln und den Knoblauch in O

30 min. simpel 14.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei + eifrei + milchfrei + vegan

30 min. simpel 30.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

für alle Meta-Typen, vegan, vegetarisch

10 min. simpel 03.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zuerst macht man die Kartoffeln sauber. Danach schneidet man sie - wahlweise mit oder ohne Schale - in hauchdünne Scheiben und legt diese auf Küchenrolle bzw. Küchenpapier. Jetzt trocknet man diese vorsichtig mit einem Tuch ab, so dass keine Flüssigk

25 min. simpel 23.11.2008