„Sahne-nuss-torte“ Rezepte 437 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

Dotter mit 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Eiklar mit Salz anschlagen; den Zucker zufügen und steif schlagen. Den Eischnee und gesiebtes Mehl abwechselnd unter die Dottermasse geben; dann Kakao und Nüsse unterziehen. Im vorgeheizten Backrohr bei 18

30 min. normal 13.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 5 EL Wasser sehr steif schlagen. Nach und nach 150 g Zucker unterschlagen. Das verrührte Eigelb unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und portionsweise unter die Eiweißmasse heben. Den Teig in eine

40 min. normal 24.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

Boden: Die Eier zu einer Schaumasse schlagen (ca. 8. Minuten), Zucker zugeben und zu einer schönen Schaummasse schlagen. Mehl, Nüsse Schokolade und Backpulver zügig unterheben. Bei 180 °C ca. 35 - 40 Minuten backen. Boden abkühlen lassen. Nach dem ab

45 min. pfiffig 16.01.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, 100g Zartbitterschokolade auflösen und unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und mit den Nüssen unter die Eigelbmasse heben. Eine Springform mit Pergamentpapier auslegen, bei 150°C ca. 30 Min. backen. Bod

20 min. normal 26.02.2002
Abgegebene Bewertungen: (3)

Milchmädchen mit saurer Sahne und Eiern mischen und schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. Teig halbieren und in die eine Hälfte den Kakao einrühren. 2 Böden bei 210° ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Böden halbieren. Für die Cre

30 min. simpel 08.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

vom Niederrhein

25 min. normal 03.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Butter mit den zerbröselten Butterkeksen verkneten und in eine Springform drücken. Den Philadelphia mit dem Puderzucker und der Milch verrühren. Anschließend auf den Boden streichen und die gemahlenen Nüsse darüber streuen. Die Sahne mit dem Vani

30 min. simpel 09.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter schaumig rühren, mit Staubzucker, Zitrone, Rum, Vanillinzucker, Eidotter gut vermischen. Eiklar mit Zucker sehr fest schlagen und untermengen, zuletzt Nüsse, Mohn und Aranzini dazugeben. In eine gefettete Tortenform geben und bei ca. 165 Grad

25 min. normal 05.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig: Zuerst 5 Eier trennen und das Eigelb mit 140 g Puderzucker mit dem Mixer verrühren. Die Nüsse, Mehl, Backpulver dazugeben. Eiweiß steif schlagen. 100 g Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Danach die Schokolade und das Eiweiß nach

50 min. normal 07.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren, die Nüsse und das Backpulver unterrühren. Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. Im Backofen bei 175 Grad 30-40 Minuten backen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen, die Raspe

30 min. normal 28.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Ganache am Tag vorher zubereiten. Auch den Kuchen kann man schon am Tag vorher backen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen 24 x 36 cm Backrahmen darauf setzen. Den Backofen auf 180 Grad oder Heißluft 160 Grad vorheizen. Teig: Die B

240 min. normal 23.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine Torte die jeden Tag besser schmeckt

30 min. normal 08.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eiweiß steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und 8-10 Nester auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Bei 100°C 1 1/2 Stunden im Backofen trocknen. Zwieback reiben, mit den gemah

45 min. normal 24.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

(eine Sünde Wert) ohne backen!

30 min. simpel 04.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Rocher

60 min. normal 26.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Schokolade grob hacken. 125 g Butter, Salz, Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker cremig rühren. Eier und Mehl im Wechsel unterrühren. Backpulver sowie Sahne und die gehackte Schokolade zugeben. Eine 24er Springform einfetten und mit Paniermehl bestä

40 min. normal 23.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

gesund, saftig und sehr lecker

30 min. normal 10.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Nüssen, Kakao, Mehl und Backpulver einen Rührteig zubereiten. Das steif geschlagene Eiweiß zum Schluss unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180-200° Grad ca. 20 Minuten backen. Au

20 min. normal 03.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Backen

45 min. normal 19.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und unterheben. Das gesiebte Mehl mit der Speisestärke, den gemahlenen Haselnüssen und dem Backpulver mischen und unterhebe

90 min. normal 10.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Backform 21 cm. Honig schmelzen und mit Zucker, Salz und Eiern verrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke zugeben und unterheben. Gehackte Walnüsse unterrühren. Teig in die Form füllen. Bei 180° C 12-15 Minuten backen. Anschließend Kuchen mit Fol

30 min. simpel 28.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach gemacht

30 min. normal 01.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kühlschrankkuchen ohne Backen, für 25 Stücke

40 min. normal 19.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit weißen Schokoherzen, für 12 Stücke

50 min. normal 01.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Füllung die Sahne aufkochen und die klein gehackte Kuvertüre darin auflösen. Die Masse anschließend vollständig abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Eigelb, Nussnugat, Vanillezucker und Buttervanille-Aroma mit de

45 min. normal 18.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne backen

30 min. normal 07.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Eier trennen. Die Schokolade reiben. Das Eiweiß mit den Quirlen des Handrührgerätes steif schlagen und kalt stellen. Butter, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Eigelb ca. 3 Min. cremig schlagen. Schokolade und Nüsse dazugeben. Mehl und Ba

85 min. normal 03.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Puderzucker, Walnüsse, Haselnüsse, Weinbrand und Butter zu einem elastischen Teig verkneten, wenn nötig etwas Wasser dazugeben. In Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen vorheizen auf 160°C Umluft. Mit einem Dessertteller vo

45 min. normal 13.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

15 min. simpel 29.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einen Rührteig aus folgenden Zutaten herstellen: Butter, Zucker, Eier, Zimt, Nüsse, Mehl und Backpulver. Den Teig in einer Springform bei 170 - 180° ca. 25 - 30 Minuten backen. Die dünne obere Schicht abschneiden und diese zerbröseln, auskühlen las

20 min. simpel 03.11.2007