„Brownies“ Rezepte 786 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für Schoko Fans

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, nicht matschig und vor allem LCHF konform

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Korinthen in Rum eine Stunde einweichen. Toblerone hacken. Fett zerlassen, Schokolade unter Rühren darin schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier, Zucker, Salz, und Zimt schaumig schlagen, bis eine hell-cremige Masse entstanden ist. Schokomasse unterhe

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

zucker- und glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ideal auch für den Adventskaffee

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Schokolade und Butter bei niedriger Hitze schmelzen und glatt rühren. Abkühlen lassen. Währenddessen die Eier verschlagen und gut mit dem Zucker verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Die Schokoladenmischung, das Mandelaroma un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Tassenkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Schokolade im Wasserbad schmelzen, Rote Bete schälen und grob reiben. Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier hinzufügen und glatt rühren. Geschmolzene Schokolade, Rote Bete, Mehl, Mandeln und Vanillezucker hinzufügen und gut vermengen. Den Teig a

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Mehl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Amerikanisches Doppelspiel: Dunkle Schokolade, kombiniert mit einer Quarkcreme und Früchten: Der Käsekuchen-Brownie mit Blaubeeren vereint zwei der beliebtesten Kuchenarten - und ist einfach unwiderstehlich. Eine Echte Innovation. Vorbei die Qua

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und eine 23×23 cm Backform, oder Auflaufform fetten. Auf den Boden dann ein Stück Backpapier legen. Die Butter auf niedriger Temperatur in einem kleinen Topf schmelzen. Den Zucker und das Wasser dazu geben, unterrüh

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für das Erdnussbutter - Karamell die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und zur Seite stellen. In einem beschichteten Topf den Zucker mit dem Wasser verrühren und zum Kochen bringen. Dies nun so lange, ohne Rühren, köcheln lassen, bis es

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Ofen schon mal auf 175 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Falls Du einen Backrahmen zur Hand hast, wäre das nicht schlecht, da man so den Rahmen etwas kl. wie das Bleche stellen kann und so die Brownies etwas höher werden.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

reicht für ca. 20 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eine 20 cm Kastenform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Schokolade grob hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen, das Ei verquirlen, mit dem Zucker unter die Schokomasse rühren, zuletzt das M

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr schokoladig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Ofen auf 150°C vorheizen. Eine rechteckige Backform von 30 cm Größe mit Backpapier auskleiden. Die Schokolade klein hacken. Die Butter und die Schokolade in eine große hitzebeständige Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Mischu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zucker, Mehl, Backpulver und Vanillinzucker gut vermischen. Butter, Nuss-Nougat und die Zartbitterkuvertüre gemeinsam schmelzen (nicht zu heiß werden lassen!) und zum Mehl-Gemisch geben. Alles gut vermengen. Haselnüsse und Eier zugeben und verrühren

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

auch super zur Eigelbverwertung

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

low fat

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen, eine viereckige Backform 23×23 mit Alufolie auslegen. So, dass auf zwei Seiten die Alufolie übersteht, diese dann mit Butter fetten. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Zucker, Ei und Vanilleextrakt kurz verrühr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

wie in Amerika - die haben's in sich! Ergibt ca. 24 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Gruselbuffet, für eine eckige Backform, ergibt 12 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Backofen auf 125 Grad vorheizen. Butter und Schokolade zum Schmelzen bringen und abkühlen lassen. Eier schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiter schlagen. Schokoladen-Fettmasse einrühren, Mehl unterheben und zum Schluss die Nü

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Pflaumenmus

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schokolade und Butter schmelzen und miteinander vermischen. 2 Eier mit 200 g Zucker schaumig schlagen. Vanilleextrakt, Schoko-Butter-Mischung, Mehl und Salz unterrühren. Den Teig auf ein ca. 18 x 27 cm großes Blech streichen. Den Frischkäse mit dem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

aus dem Waffeleisen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für den Thermomix TM31, für 12 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (68)

Kuchen, Blitzdessert

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (175)

ideal für zwischendurch oder als schnelles Dessert

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010