„Kuchen“ Rezepte: Herbst & Tarte 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Tarte
Backen
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Kuchen
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Schweiz
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 87 Bewertungen

Für die doppelte Piecrust zunächst Mehl, Margarine und Salz mit einer Gabel zerdrücken, bis eine fein bröselige Masse entsteht. Ei und Eiswasser verrühren und mit der Gabel schnell unter die Teigmasse rühren und kurz per Hand durchmengen. In 2 Teile

30 Min. normal 26.01.2009
bei 5 Bewertungen

In einer großen Schüssel zuerst Butter und Zucker mit dem Ei vermischen. Dann das Mehl und die Zitronenschale zugeben und alles möglichst rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbteig zu einer Kugel formen, in Alufolie einwickeln und mindestens

20 Min. normal 24.11.2005
bei 1 Bewertungen

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei dazu geben. Alles ca. 3 Minuten mit den Knethaken verkneten. Den Teig dann 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Nun von dem Teig 1/4 abstechen für den Rand.

30 Min. normal 06.01.2009
bei 3 Bewertungen

ww-tauglich

30 Min. normal 10.02.2008
bei 2 Bewertungen

etwas zum Gemütsaufbau

60 Min. normal 24.08.2010
bei 1 Bewertungen

Apfeltarte

30 Min. simpel 09.02.2007
bei 0 Bewertungen

Besonders im Herbst ein Genuss!

30 Min. normal 26.04.2010
bei 0 Bewertungen

eine etwas andere Tarte-Variante

25 Min. normal 29.11.2010
bei 0 Bewertungen

Apfelkuchen andersrum: erst die Früchte, dann den Teig in die Form setzen

15 Min. normal 23.11.2011
bei 2 Bewertungen

eine raffinierte Variante eines Birnenkuchens

30 Min. normal 06.11.2010
bei 0 Bewertungen

Das Weizenmehl mit Delifrut, Backpulver, Honig, Wasser und Butter vermengen, alles rasch miteinander verkneten und den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und fein schnitzeln, mit Zitronensaft un

30 Min. normal 22.03.2010
bei 3 Bewertungen

einfache, schnelle Apfeltarte aus Blätterteig

10 Min. simpel 30.01.2015
bei 8 Bewertungen

die SUPER schnelle Variante

15 Min. simpel 25.02.2013
bei 15 Bewertungen

mit Haselnuss - Streuseln

20 Min. normal 13.09.2008
bei 2 Bewertungen

der wohl beliebteste Obstkuchen in der Schweiz

50 Min. normal 10.11.2011
bei 1 Bewertungen

ein Gaumenschmeichler

20 Min. normal 25.09.2010
bei 0 Bewertungen

für Tarte-Liebhaber

45 Min. normal 24.08.2010