„-crap“ Rezepte: Schmoren, Herbst & Weihnachten 147 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Schmoren
Weihnachten
Beilage
Braten
cross-cooking
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Frucht
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Vegetarisch
Wild
Wildgeflügel
Winter
bei 1 Bewertungen

nach Alexander Hermann

40 Min. normal 30.11.2018
bei 2 Bewertungen

schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit ...

50 Min. normal 05.07.2007
bei 1 Bewertungen

exotisch-festliche Sauce mit Ente und Granatapfel

35 Min. normal 26.10.2008
bei 1 Bewertungen

Schweinebraten, zart und ganz anders als sonst

30 Min. normal 27.08.2010
bei 1 Bewertungen

Suppengemüse und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Fasan salzen, in einem Bräter mit dem Pflanzenöl anbraten und zur Seite stellen. Suppengemüse und Zwiebeln im Bräter anrösten, mit dem Mehl bestäuben und kurz weiter rösten. Tomatenmark zugeben,

30 Min. normal 25.02.2015
bei 1 Bewertungen

für große Feste

30 Min. normal 07.01.2017
bei 2 Bewertungen

Das Rückenfilet von den Sehnen und Häuten befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Den fetten Speck im Bräter auslassen und darin das Filet rundherum anbraten. Die gewürfelten Möhren und Zwiebeln hinzugeben und kurz anrösten. Mit dem Rotwein ablösch

20 Min. normal 30.06.2007
bei 3 Bewertungen

Weihnachtshase

30 Min. normal 12.09.2007
bei 2 Bewertungen

Knochen aus den Keulen lösen. Zucchini, Möhren, Tomaten würfeln. 1 Möhre mit Zucchini und Tomaten mischen, in die Gänsekeulen füllen. In Öl anbraten. Zwiebeln und Sellerie klein schneiden, mit restlicher Möhre zu den Keulen geben, andünsten. Wein u

40 Min. pfiffig 24.11.2008
bei 0 Bewertungen

Rotkohl herzhaft und anders

20 Min. simpel 12.01.2009
bei 0 Bewertungen

1/8 l Wasser mit dem Wein verrühren. Salz, Pfeffer und zerdrückte Wacholderbeeren dazugeben. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und ebenfalls zugeben. Den Wildschweinrücken darin 24 Std. durchziehen lassen. Dann das Fleisch aus der Beize nehmen und

60 Min. pfiffig 12.12.2009
bei 0 Bewertungen

Den Wildschweinrücken in gleichgroße Würfel (wie Gulasch) schneiden und im Fett kräftig anbraten. Dann die klein geschnittene Zwiebel dazugeben und mitbraten. Mit Rosensalz und Rosenpfeffer würzen. Mit Wasser aufgießen, dann ca. 1/2 - 1 Stunde koch

30 Min. pfiffig 29.01.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kerngehäuse der Äpfel sehr großzügig entfernen und die Äpfel ein wenig weiter aushöhlen. Das Apfelfruchtfleisch fein würfeln. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Chilischote sehr fein hacken und zusammen mit Lauch und Apfelwürfeln in Oliven

20 Min. simpel 09.02.2010
bei 0 Bewertungen

Fleisch in mundgerechte Würfel, Schinkenspeck in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Schalotten schälen und halbieren. Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Topf erhitzen. Das Fleisch mit Cayennepfeffer würzen, mit Mehl bestäuben

30 Min. normal 30.07.2011
bei 0 Bewertungen

ist ein mittelalterliches Rezept

30 Min. simpel 21.09.2011
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Den Speck fein würfeln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und etwas kleiner würfeln. Den Speck in einem Bräter ohne Fett knusprig ausbraten und herausnehmen. D

30 Min. normal 15.06.2013
bei 0 Bewertungen

Die Steinpilze in Madeira einweichen. Das Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Die Hälfte davon grob würfeln, den Rest beiseite stellen. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls grob würfeln. Das Fleisch trocken tupfen. In einem großen Topf das Butte

20 Min. normal 21.07.2014
bei 0 Bewertungen

Alternative zum Rotkraut

30 Min. simpel 14.11.2014
bei 0 Bewertungen

Ein Festtagsessen mit viel leckerer Soße das immer gelingt

20 Min. normal 15.01.2015
bei 0 Bewertungen

Die Möhre schälen, abspülen und grob würfeln. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls grob würfeln. Die Chorizo würfeln. In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen und die Chorizowürfel mit der Hälfte der Zwiebelwürfel darin etwa 4 Minuten dünsten. Ei

30 Min. pfiffig 08.10.2015
bei 0 Bewertungen

Für den Fond die Knochen in einer Auflaufform (zur Not 2 Auflaufformen) verteilen und bei 200 °C ca. 1 Std. im Backofen braun rösten. Dabei gelegentlich wenden. Das Wurzelgemüse in ca. 2 cm große Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch mit Schale g

60 Min. normal 18.10.2017
bei 0 Bewertungen

Die Linsen in einem feinen Sieb waschen und dann nach Packungsanweisung zubereiten. Den Rotkohl putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Rotkohl in reichlich kochendem Wasser etwa 5 Minuten kochen. Anschließend herausnehmen, die äußeren

60 Min. normal 31.10.2017
bei 0 Bewertungen

Blätterteig auftauen, 4 Platten auf das Backblech legen, mit Milch bestreichen und ca. 13 Min. bei 225 °C backen. Lammfleisch in dünne Scheiben schneiden und portionsweise kurz und scharf anbraten. Fleisch mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräuter

30 Min. pfiffig 07.09.2005
bei 0 Bewertungen

Hirschrücken von den Knochen entfernen, Knochen anbraten, Möhren, Lauch, klein geschnittene Zwiebeln dazu geben und braten. Mit Rotwein und 0,5 l Wasser auffüllen. Tomatenwürfel und Petersilie dazu geben, salzen und pfeffern. Eine Stunde garen lasse

20 Min. pfiffig 31.12.2005
bei 0 Bewertungen

Das Kaninchen zerlegen. Die Teile in einer Beize aus Weißwein und Essig 2-3 Tage einlegen. Olivenöl und Butter im Bräter zerlassen. Die gesalzenen und gepfefferten Kaninchenteile von allen Seiten gut anbraten. Geschnittene Gemüsezwiebeln und Knoblau

50 Min. pfiffig 21.03.2007
bei 2 Bewertungen

Fasane in Stücke schneiden und den Rückenknochen entfernen. Die Fleischstücke in eine Schüssel geben. Gemüse hacken und mit Lorbeer, Wacholderbeeren, Pfeffer, Salz, Weißwein, Öl und Essig zum Fleisch geben. Umrühren und die Schüssel zugedeckt über Na

30 Min. pfiffig 09.04.2001
bei 0 Bewertungen

Das Kaninchen in 8 Stücke teilen. Zwiebel schälen und hacken. 5 von den Knoblauchzehen schälen und halbieren. Das Kaninchen rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Olivenöl anbraten. Ein Zweig Rosmarin, 1 Bund Thymian, Zwiebel, die 5

30 Min. simpel 28.06.2007