„Soss“ Rezepte: Party & Schmoren 241 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Schmoren
Amerika
Asien
Auflauf
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln grob würfen. Das Fleisch würfeln. Alles der Reihenfolge nach in einen großen Bräter geben (nicht umrühren). Obenauf eine große Flasche Zigeunersoße. Bei 200°C 1 1/2 Stunden backen. Einen Ring Mettwurst in Stücke schneiden. Darauf verte

45 Min. normal 13.06.2002
bei 5 Bewertungen

Erbsen auftauen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Champignons je nach Größe halbieren. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch portionsweise darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im selben Topf anbrate

50 Min. normal 24.08.2004
bei 3 Bewertungen

Schnell und lecker, mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln

15 Min. normal 01.03.2016
bei 23 Bewertungen

leckere Partysuppe, nix für Kalorienzähler

20 Min. simpel 23.12.2007
bei 1 Bewertungen

Alles klein schneiden, in einen großen Topf schichten, die Sauce darüber schütten und etwa 2 ½ Std. bei 200° C im Backofen garen. Anschließend durchrühren und bei Bedarf mit Saucenbinder andicken. Dazu Weißbrot und Weißherbst reichen.

40 Min. simpel 27.09.2006
bei 3 Bewertungen

lässt sich sehr gut vorbereiten

15 Min. simpel 13.02.2011
bei 1 Bewertungen

mit verschiedenem Fleisch

30 Min. normal 18.07.2006
bei 0 Bewertungen

Gulasch würzen und mit Zwiebel anbraten. Paprika in Streifen schneiden und zufügen. Ca. 1 1/2 Liter Wasser dazugießen und 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen - zwischendurch umrühren. Sauerkraut extra abkochen. Nach belieben pürieren und zum Gulasch

30 Min. simpel 01.02.2004
bei 0 Bewertungen

für viele Personen, perfekt für Partys

30 Min. simpel 20.06.2007
bei 1 Bewertungen

Fleisch klein schneiden. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Alles der Reihe nach in einen Bräter geben, außer der Soße, die kommt zum Schluss oben drüber. Dann Deckel drauf und bei 200°C in den Backofen stellen. Nach 1,5 Stunden umrühren, Deckel wied

25 Min. normal 04.06.2005
bei 15 Bewertungen

scharf, lecker und schnell gemacht

20 Min. simpel 09.07.2007
bei 4 Bewertungen

Einen Bräter etwas einfetten, dann das Fleisch in Würfel schneiden und zuerst in den Bräter geben. Die Paprika und den Lauch putzen, dann in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Auf dem Fleisch verteilen. Danach das andere Gemüse und die Ananas darüber ge

30 Min. simpel 23.04.2010
bei 60 Bewertungen

Partyrezept

30 Min. simpel 01.11.2006
bei 6 Bewertungen

Fleisch schnetzeln, mit Maggi Würze Nr. 1 würzen und über Nacht stehen lassen. Porree und Gemüsezwiebeln klein schneiden. Schmelzkäse, Porree, Pilze und Gemüsezwiebeln schichtweise über das Fleisch geben. Jäger- und Bratensauce mit der Sahne verrühre

45 Min. normal 01.05.2006
bei 1 Bewertungen

aus dem Slow Cooker / Crock Pot

20 Min. normal 17.01.2017
bei 8 Bewertungen

Ideales Party - Essen

30 Min. simpel 23.10.2004
bei 1 Bewertungen

Putenschnitzel in Würfel schneiden. Zwiebeln und Paprika ebenfalls in Würfel schneiden. Das andere Gemüse abgießen. Nun alle Zutaten in einen Bratentopf oder ähnliches geben und gut vermischen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad eine Stunde köc

10 Min. simpel 20.06.2012
bei 0 Bewertungen

Tomaten in Scheiben, Schweinefleisch in Stücke, Zwiebeln in Ringe, Schinkenknacker in Scheiben schneiden, durchwachsenen Speck würfeln. Rinderhack zu kleinen Hackbällchen formen. Alles zusammen in einen großen Topf geben. Mit einer großen Flasche To

35 Min. normal 09.11.2001
bei 4 Bewertungen

Tomaten als untere Schicht in einen großen Bräter geben. Fleisch und Gemüse draufgeben, mit der Soße übergießen. Bei 180 Grad 2 Stunden im geschlossenen Topf garen. Weitere 30-60 Minuten offen braten. Mit Reis oder Weißbrot servieren.

15 Min. simpel 10.06.2005
bei 3 Bewertungen

Hackfleisch nach eigenem Geschmack würzen und zu kleinen Bällchen rollen. Alle Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden, danach außer den Hackfleischbällchen schichtweise in eine etwas größere Auflaufform geben. Zum Schluss Hackfleischbällchen darauf

30 Min. simpel 24.01.2006
bei 6 Bewertungen

wenig Arbeit, geht schnell

30 Min. simpel 17.12.2007
bei 291 Bewertungen

... als mein Mann unbedingt Zigeunersauce zum Schaschlik haben wollte, habe ich mich selbst zur rassigen Zigeunerin ernannt

30 Min. normal 26.07.2006
bei 76 Bewertungen

Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Knobi schälen, hacken. Beides mit Öl und Gyros-Gewürzsalz verrühren.2-3 Std. in den Kühlschrank stellen. Fleisch im Würzöl portionsweise ca. 10 min. kräftig braten. Dabei ab und zu wend

30 Min. normal 05.01.2003
bei 0 Bewertungen

Das Kalbfleisch im kalten Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 50 Minuten köcheln lassen.Wenn es gar ist, aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce in einem Mixer verquirlen. In einer Pfanne die Butter

15 Min. simpel 18.05.2016
bei 2 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebelringe und alle anderen Zutaten in eine Auflaufform/Bräter legen und gut vermischen. Den Paprika ebenfalls würfeln und dazumischen. Schaschliksauce darüber gießen (ich nehme immer eine Flasche extra, damit ich mehr

20 Min. normal 23.11.2007
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten und einfach zuzubereiten

15 Min. simpel 02.10.2010
bei 2 Bewertungen

Party - Rezept, gut vorzubereiten

15 Min. simpel 16.01.2010
bei 3 Bewertungen

Alles Fleisch (bis auf das Hack) und die Paprikaschoten in kleinere Würfel schneiden und separat stellen. Tomaten in Scheiben schneiden. Einen großen Bräter einfetten und die Tomatenscheiben dachziegelartig auf den Boden legen. Nun nacheinander Rindf

25 Min. normal 16.02.2005
bei 0 Bewertungen

Den Schweinenacken würfeln, salzen und pfeffern. Dann alle Zutaten lagenweise in einem Bräter schichten. Die Zigeunersoße gleichmäßig darüber verteilen, dann mit Thymian bestreuen. Zugedeckt bei 200°C im Ofen ca. 2 Stunden garen. Alles gut vermengen

15 Min. simpel 16.01.2005
bei 3 Bewertungen

Schwiegermamas Immer - Geling - Rezept

15 Min. simpel 26.02.2009