„-basisch“ Rezepte: Suppe & Osteuropa 208 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Osteuropa
Suppe
Camping
Deutschland
Ei
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
klar
Nudeln
Österreich
Party
Pilze
Polen
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Russland
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Süßspeise
Tschechien
Ungarn
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Weißrussland
Winter
bei 2 Bewertungen

ungarische Milchspeise, gekühlt serviert als sommerliche Zwischenmahlzeit

15 Min. simpel 14.01.2008
bei 1 Bewertungen

Zöldbableves magyarosan

15 Min. simpel 08.08.2002
bei 4 Bewertungen

ostpreußisch auch Wruke oder Bruke

45 Min. normal 20.01.2009
bei 6 Bewertungen

Russische Sommersuppe

30 Min. normal 20.04.2007
bei 3 Bewertungen

ein ostpreußisches Rezept von meiner Oma

20 Min. simpel 30.03.2009
bei 3 Bewertungen

mit Zwiebeln und Kartoffeln

25 Min. simpel 23.11.2006
bei 3 Bewertungen

mit Hackfleisch

20 Min. normal 05.12.2006
bei 2 Bewertungen

Traditionelle polnische Küche

75 Min. pfiffig 08.01.2009
bei 2 Bewertungen

Würzige Partysuppe für viele Gäste

120 Min. normal 26.05.2009
bei 2 Bewertungen

Rote Rüben oder Rote Bete Suppe, polnisch, vegetarisch

20 Min. simpel 03.03.2010
bei 2 Bewertungen

So, wie meine Mutter sie machte!

60 Min. normal 13.01.2011
bei 2 Bewertungen

Polnische Rote - Bete - Suppe

15 Min. simpel 09.08.2004
bei 4 Bewertungen

Bulgarische Tomatensuppe mit Schafkäse

10 Min. simpel 18.01.2005
bei 6 Bewertungen

Rote Bete Suppe - litauisches Nationalgericht

30 Min. simpel 09.12.2006
bei 5 Bewertungen

Aus Fleisch, Suppengrün und Salz eine Brühe zubereiten und abseihen. Geschälte, gehackte rote Bete in etwas abgeschöpftem Suppenfett mit Salz, Zucker, Essig und Tomatenmark weich dünsten. Karotte und Zwiebel hacken, in Butter anbraten, mit Mehl b

60 Min. normal 18.08.2006
bei 3 Bewertungen

so macht man ihn in der Westukraine

40 Min. normal 03.04.2009
bei 1 Bewertungen

Aus einem Ei, dem Mehl und einer Prise Salz einen Teig herstellen, den man dann ausrollt. Das Schweineschmalz mit dem anderen Ei, Pfeffer und einer Prise Salz verrühren und den ausgerollten Teig damit bestreichen. Jetzt den Teig in 5 cm dicke Strei

30 Min. normal 01.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Rote Beten reiben (am besten Einmalhandschuhe dabei anziehen, sie färben ziemlich), zum Gemüsefond geben und die Suppe erhitzen. In einer Pfanne den Speck mit den Zwiebeln anbraten und dann dazugeben. Lorbeerblatt und Pimentkörner dazugeben und

15 Min. normal 24.05.2010
bei 1 Bewertungen

Eine leicht säuerliche Frühlingssuppe, sehr beliebt in Siebenbürgen

30 Min. simpel 24.07.2012
bei 1 Bewertungen

Krupnik - einfach und sehr lecker

50 Min. simpel 31.01.2014
bei 1 Bewertungen

Tschechische Kartoffel-Pilz-Suppe mit pochierten Eiern

30 Min. normal 17.11.2014
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in kleinere Stücke schneiden, scharf anbraten und die gewürfelten Zwiebeln dazugeben. Alles in den Schnellkochtopf geben und das Wasser und die aufgelöste Brühe dazugeben und 45 Minuten garen lassen Wenn das Fleisch gar ist, in einen gr

1800 Min. simpel 20.02.2015
bei 1 Bewertungen

Die getrockneten Pilze etwa 8 Stunden (am besten über Nacht) in Wasser einweichen. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. In einem großen Topf die Butter zerlassen, dann das Mehl einstreuen und unter Rühren hell anschwitzen. Anschließend nach

35 Min. normal 08.12.2016
bei 1 Bewertungen

Ciorbă de burtă

25 Min. normal 05.03.2018
bei 1 Bewertungen

eine erfrischend-herzhafte Spezialität aus Südlitauen

15 Min. simpel 30.04.2018
bei 1 Bewertungen

Korhelyleves

30 Min. simpel 08.06.2006
bei 1 Bewertungen

schnell, lecker und leicht

40 Min. simpel 18.02.2008
bei 2 Bewertungen

Sahnesuppe mit Kartoffeln und Gehacktem

30 Min. normal 29.10.2008
bei 2 Bewertungen

Traditionelle polnische Küche

30 Min. normal 08.01.2009
bei 2 Bewertungen

Das Bratfett in einem sauberen Bratgeschirr - muss nicht aus Ungarn sein - erhitzen. Die ohne Nagelverlust klein geschnittenen Zwiebeln darinnen goldgelb anschwitzen, mit dem Edelsüßpaprika bestreuen und mit 2 Essl. klarem Leitungswasser ablöschen. D

30 Min. normal 18.07.2004