„-regenbogenkuchen“ Rezepte: Vegetarisch & Kinder 4.396 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kinder
Vegetarisch
Auflauf
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
Camping
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Frucht
Frühling
Frühstück
gekocht
Gemüse
Getränk
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Kekse
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Paleo
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
USA oder Kanada
Vegan
Vollwert
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 133 Bewertungen

ganz einfach, ohne Waage und ohne Mixer

5 Min. simpel 14.01.2010
bei 116 Bewertungen

Schmeckt super lecker!

5 Min. normal 27.01.2011
bei 80 Bewertungen

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Quark, Zucker und Zitronenschale verrühren. Das Backpulver mit dem Grieß mischen und ebenfalls unterrühren. Den Eischnee unterheben. Den Teig in eine gefettete Auflaufform geben, mit

15 Min. normal 22.08.2012
bei 258 Bewertungen

Antitütenpudding

20 Min. simpel 23.11.2004
bei 101 Bewertungen

Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen, grob hacken und in etwas Fett glasig braten. Kürbisfleisch dazu geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen und 20 Min. köcheln lassen, dann Schmand und Sahne dazu und nicht mehr kochen lassen. Anschließ

20 Min. simpel 17.05.2006
bei 142 Bewertungen

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss die Milch, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und einen glatten Teig herstellen. Dann wie gewohnt im heißen Waffeleisen portionsweise goldbraune Wa

30 Min. simpel 22.10.2007
bei 340 Bewertungen

Beliebte Beilage

20 Min. normal 05.03.2008
bei 27 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, auf der gewölbten Seite mehrfach einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Eier trennen. Die Butter mit Zucker und Eigelb cremig schlagen, abgeriebene Zitronenschale, Quark, Milch, Grieß und Mehl unter

25 Min. normal 18.03.2009
bei 54 Bewertungen

Laktosefrei, glutenfrei, ohne Ei, keine Zusätze

5 Min. simpel 23.09.2009
bei 73 Bewertungen

Mein Lieblings - Waffelteig

15 Min. simpel 14.05.2010
bei 64 Bewertungen

Pfannkuchen aus Bananenteig mit Nutellafüllung

10 Min. simpel 10.08.2011
bei 130 Bewertungen

schnell und einfach zubereitet, auch gut zum Einfrieren geeignet, ergibt ca. 15 Stück

20 Min. simpel 24.08.2011
bei 62 Bewertungen

Margarine cremig rühren und Zucker und Vanillezucker unterrühren. Anschließend die zerdrückte Banane hinzufügen und ebenfalls unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Wasser in den Teig einrühren. Alles gut verk

15 Min. simpel 23.11.2011
bei 29 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Die Nektarinen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Nektarinenspalten in der Form verteilen. Die Eier trennen. Die Dotter mit Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig aufsc

20 Min. simpel 03.11.2013
bei 18 Bewertungen

super lecker als schnelles Hauptgericht oder als leckere Nachspeise

10 Min. simpel 24.02.2005
bei 130 Bewertungen

Den gewaschenen Spinat in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abseihen und auskühlen lassen. Butter schmelzen und den abgetropften und klein gehackten Spinat darin angehen lassen. Mehl darunter rühren und mit Sahne und Milch angießen. Etwas einkochen

20 Min. simpel 20.04.2005
bei 108 Bewertungen

Das mag auch mein Sohn! - Achtung: abends anfangen!

20 Min. normal 19.11.2006
bei 46 Bewertungen

raffiniertes, fruchtiges Dessert

30 Min. normal 28.04.2008
bei 48 Bewertungen

Crêpes kann man sowohl süß als auch salzig füllen, das Grundrezept bleibt immer das Gleiche!

45 Min. simpel 19.10.2008
bei 65 Bewertungen

Kinder lieben es

10 Min. simpel 23.10.2008
bei 158 Bewertungen

ohne Fett

2 Min. simpel 08.01.2009
bei 24 Bewertungen

nur 253 kcal pro Portion!!

15 Min. normal 09.04.2009
bei 24 Bewertungen

Den Quark mit Eiern, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Mehl, Salz und Backpulver miteinander mischen und unter den Quark rühren, bis ein zäher Teig entstanden ist. Das Öl erhitzen. Den Teig mit Teelöffeln zu kleinen Bällchen formen, diese ins Öl

30 Min. normal 17.05.2009
bei 509 Bewertungen

Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, die Eigelbe zugeben und verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch zugeben. Danach das Sprudelwasser unterrühren, sowie

20 Min. simpel 27.05.2002
bei 189 Bewertungen

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Milch, Dotter (Eigelb), Salz, Zucker und Mehl gut miteinander verrühren, Sahne und den steifen Schnee unterheben, Rosinen einmengen. Den Teig evtl. etwas ruhen lassen. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne

20 Min. normal 30.12.2002
bei 47 Bewertungen

mit Hirschhornsalz - wie vom Bäcker

25 Min. simpel 23.10.2008
bei 68 Bewertungen

vollwertig! Menge für ein Backblech

60 Min. simpel 19.11.2008
bei 93 Bewertungen

sehr mürbes Gebäck

30 Min. normal 20.11.2008
bei 51 Bewertungen

Die Eier, Mehl, Zucker, Salz und Milch zu einem Backteig vermengen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 0,5 - 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fett in einer hohen Pfanne oder im Topf erhitzen. Die Apfelringe in Mehl wend

25 Min. normal 27.07.2009
bei 123 Bewertungen

In einem Topf 300 ml Milch erwärmen. 25 g Butter darin zerlassen. In einer Schüssel 500 g Mehl mit der Trockenhefe und 2 EL Zucker mischen. Zusammen mit der lauwarmen Milch, dem Ei, 1 TL Zitronenschale, abgerieben und 1 Prise Salz mit dem Knethaken d

30 Min. simpel 12.12.2003