„Apfelkuchen“ Rezepte: Backen, Kuchen & Frucht 411 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Frucht
Kuchen
Dessert
Deutschland
einfach
Ernährungskonzepte
Europa
fettarm
Gemüse
Gluten
Herbst
kalorienarm
Lactose
Niederlande
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schweden
Skandinavien
Sommer
Trennkost
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 4 Bewertungen

250 g Mehl, 1 Messerspitze Backpulver und 2 EL Zucker mischen. 150 g Margarine und 75 ml Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. 80 g Margarine, 150 g Mehl, 6 EL Zucker, 2 TL Zimt zu

30 Min. normal 28.02.2016
bei 4 Bewertungen

eiweißreich

10 Min. normal 11.08.2017
bei 4 Bewertungen

ohne Ei

30 Min. simpel 08.02.2018
bei 4 Bewertungen

Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse ausstechen, dann das Fruchtfleisch in Spalten oder Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Die Butter mit 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und Salz cremig r

40 Min. simpel 12.11.2018
bei 3 Bewertungen

Ofen auf 175°C vorheizen. Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier miteinander verrühren. Mehl und Backpulver dazu sieben und gut verquirlen. Die Hälfte des Teigs in eine eingefettete Backform geben und gleichmäßig verteilen. Apfelstücke darauf le

25 Min. normal 07.12.2011
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Äpfel in Stücke schneiden. Die Butter und den Zucker schaumig rühren und danach die Eier hinzugeben. Mehl, Backpulver und Vanillezucker unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den Apfels

20 Min. normal 12.01.2012
bei 3 Bewertungen

für Diabetiker und auch vegan möglich

15 Min. normal 12.05.2015
bei 3 Bewertungen

Der Beste auf der ganzen Welt

50 Min. normal 23.09.2015
bei 3 Bewertungen

Weizenfrei, ohne Kristallzucker mit Multivitaminsaft

45 Min. simpel 05.02.2016
bei 3 Bewertungen

Rührkuchen mit Schmandguss und Orangenmarmeladenglasur

25 Min. normal 29.03.2016
bei 2 Bewertungen

Teig: Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz mischen. Weiche Margarine, Ei und Milch dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Füllung: Die getrocknete Cranberries in 50 ml Wasser

45 Min. normal 06.06.2012
bei 2 Bewertungen

Den Ofen vorheizen bei Ober-/Unterhitze auf 180 Grad, Heißluft etwa 160 Grad. Butter in einem Topf zerlassen und auf die Seite stellen. Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Nun die Äpfel mehrmals der Länge nach einritzen. Di

20 Min. normal 12.11.2014
bei 2 Bewertungen

Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterziehen. Apfel schälen, entkernen und vierteln.1 Apfel grob raspeln und unter den T

30 Min. normal 06.10.2016
bei 2 Bewertungen

Eine Pie- oder Springform mit 1 EL Öl einpinseln. Die Äpfel schälen, vierteln oder achteln und in dünne Scheiben direkt in die ausgefettete Form schneiden. Die restlichen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, 5 EL Öl, Eier) verrühren und zuletzt di

20 Min. simpel 07.09.2017
bei 2 Bewertungen

Glutenfrei, laktosefrei, zuckerfrei, für eine 26er Springform

30 Min. simpel 13.10.2017
bei 2 Bewertungen

mit Ananas und Sultaninen, sehr saftig

30 Min. normal 24.03.2018
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mischen. Ca. 20 Min. kaltstellen Eine Springform fetten. Den Teig in Form geben, verteilen und mit den kleingeschnittenen Äpfeln bedecken. Nun alle Zutaten für Streusel in eine Schüssel geben, m

20 Min. simpel 05.10.2018
bei 2 Bewertungen

Gewürzspekulatius zerkleinern, mit der Butter vermengen und fest in eine gefettete Springform drücken. Die Äpfel schälen, achteln und in kleine Stücke schneiden. Das Puddingpulver mit etwas Apfelsaft anrühren. Die Apfelstückchen zusammen mit dem res

45 Min. simpel 13.12.2018
bei 2 Bewertungen

Dutch Oven ft 4,5

20 Min. normal 20.05.2019
bei 2 Bewertungen

geht schnell, schön saftig

30 Min. normal 26.07.2019
bei 5 Bewertungen

einfach, schnell, laktosefrei, low-carb, high-proteine

20 Min. simpel 10.02.2017
bei 6 Bewertungen

saftig, buttriger Apfelkuchen, besonders für Liebhaber des dickeren Hefebodens

45 Min. normal 14.10.2015
bei 4 Bewertungen

saftiger Hefeteig-Apfelkuchen, der auch nach ein paar Tagen noch saftig ist

45 Min. normal 23.11.2015
bei 1 Bewertungen

der ist am zweiten Tag fast noch besser, für eine 26er Springform

30 Min. normal 14.11.2016
bei 2 Bewertungen

Den Joghurt, den Leinsamenschrot und das Öl verrühren und 10 min. ziehen lassen. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen und mit dem Joghurtgemisch zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Di

15 Min. simpel 21.12.2019
bei 2 Bewertungen

aus einer 24er Springform, ca. 12 Stücke

15 Min. normal 16.01.2020
bei 0 Bewertungen

schneller Apfelkuchen mit dünnem Boden

40 Min. normal 22.10.2015
bei 0 Bewertungen

Apfelkuchen mit Nuss-Streusel 29 x 23 cm

30 Min. simpel 16.02.2017
bei 0 Bewertungen

Ein saftiger, fruchtiger Apfelkuchen, wie ihn die Oberschwaben mögen.

40 Min. normal 29.03.2019
bei 7 Bewertungen

Eine Springform ausbuttern und den Blätterteig hineinlegen, einen kleinen Rand lassen. Aus dem Puddingpulver und der kalten Milch eine Puddingcreme zubereiten und diese auf den Teig geben. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die

25 Min. simpel 27.03.2006