„-ramazotti“ Rezepte: Backen, Europa, Österreich & Süßspeise 182 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Europa
Österreich
Süßspeise
Mehlspeisen
Dessert
Vegetarisch
einfach
Schnell
Kuchen
Gluten
Lactose
Kinder
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Herbst
Sommer
Winter
Frucht
Studentenküche
Osteuropa
Auflauf
Tschechien
Weihnachten
Resteverwertung
Eier
Frittieren
Torte
Snack
Festlich
gekocht
Camping
Saucen
Hauptspeise
fettarm
Geheimrezept
Backen oder Süßspeise
Frühstück
Party
kalorienarm
Vorspeise
Italien
warm
Ei
Haltbarmachen
Kekse
Brotspeise
Vollwert
Silvester
Kartoffeln
Skandinavien
Schweden
Früchte
Frühling
Ungarn
Salat
bei 2 Bewertungen

Für den Hefe-Ansatz die Hefe mit lauwarmer Milch in einer Schüssel verrühren, eine Prise von der Zuckermenge und 200 g Mehl einrühren und an warmen Ort rasten lassen. In die Teigschüssel das restliche Mehl geben und in der Mitte eine Mulde machen. G

20 Min. normal 29.05.2009
bei 2 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben und mit Milch glatt rühren. Die Eier mit einer Prise Salz unterrühren. Wenig Butter in einer flachen Pfanne erhitzen und den Teig eingießen. Das Omelette auf beiden Seiten hellbraun braten. Das fertige Omelette mit Nutel

15 Min. simpel 28.10.2009
bei 1 Bewertungen

Füllung: Brot entrinden, in Würfel schneiden, mit Milch und Rum übergießen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Äpfel schälen, entkernen, in etwa 1cm große Würfel schneiden. Zucker in einer Pfanne schmelzen, Apfelwürfel beifügen und etwa 3 Minuten garen;

20 Min. normal 27.02.2004
bei 2 Bewertungen

Mehl, Salz, Zucker, Vanillezucker und Trockenhelfe mischen. Butter zergehen lassen, Milch dazugeben und unter die Mehlmischung rühren. Dotter hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten, noch etwas Mehl zugeben wenn notwendig. Mit einem Tuch zudecken

30 Min. normal 08.03.2013
bei 1 Bewertungen

Die Semmel etwa eine Stunde in Milch eingeweicht, gut ausdrücken und faschieren. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eidottern wird ein schaumiger Abtrieb gemacht. Die Semmelmasse und der Rahm werden eingerührt. Zuletzt schlägt man

40 Min. normal 22.11.2004
bei 4 Bewertungen

Köstliche Pfannkuchen

20 Min. normal 24.05.2015
bei 1 Bewertungen

Heidelbeeren laut Packungsanleitung auftauen. Für die Sauce die Orange auspressen, den Saft mit den aufgetauten Heidelbeeren mischen und aufkochen. Stärke mit 2 TL Wasser vermengen, in den Saft rühren und kochen, bis die Sauce leicht eindickt (ca. 1

40 Min. normal 18.09.2006
bei 2 Bewertungen

Dotter mit Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Eiklar mit Zucker aufschlagen und die cremige Eischneemasse unter das Dottergemisch ziehen. Schmarrnmasse in eine gefettete Form einfüllen und die Beeren (unaufgetaut) darauf verteilen. Bei 180 Gra

10 Min. simpel 27.12.2006
bei 1 Bewertungen

Backrohr auf 180 °C vorheizen. 2 EL vom Zucker in einer Pfanne schmelzen. Mandeln kurz darin schwenken, auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Die Kipferln in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Milch mit saurer Sahne, 2 Eiern, 1 Dotter, Vanille

20 Min. normal 12.03.2007
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Sahne mit dem Eigelb, dem Vanillezucker, der Zitronenschale, dem Rum, dem Mehl und den Rosinen zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Priese Salz zu steifem Schnee aufschlagen und unter

30 Min. simpel 28.11.2002
bei 2 Bewertungen

Quarksahnestrudel

40 Min. simpel 22.11.2004
bei 5 Bewertungen

WW geeinget, 3 P

30 Min. normal 19.09.2010
bei 1 Bewertungen

Mehlspeise, süß, Dessert

60 Min. normal 06.09.2015
bei 0 Bewertungen

Die Dotter mit Zucker und Salz sehr schaumig rühren. Danach das Mehl, den steif geschlagenen Eischnee, das Backpulver, die Milch und den Sauerrahm unterrühren. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und auf beiden Seiten hellb

20 Min. simpel 27.05.2008
bei 0 Bewertungen

Poysdorfer Mehlspeise (Niederösterreich), kennt man sonst nirgends

30 Min. normal 08.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Dörrpflaumen mit Wasser aufkochen, abseihen, den Sud beiseite stellen und auskühlen lassen. Die aufgekochten Zwetschken klein schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einem nicht zu festen Teig rühren. Die Masse in eine befettete und bemehlte

35 Min. simpel 18.11.2002
bei 6 Bewertungen

Jahreszeitenstrudel

45 Min. normal 21.06.2002
bei 4 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eigelb schaumig rühren. Backpulver, Mehl, Mandeln und Mohn unterrühren. Zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl bestreute Kastenform füllen und bei 180

25 Min. normal 10.01.2003
bei 2 Bewertungen

Kastanienreis auftauen lassen u. mit Rum und 30 g Staubzucker zu einer glatten Masse verkneten. Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Butter auf Handwärme bringen und mit der halben Menge des Zuckers sehr schaumig rühren. Nach und

40 Min. simpel 20.04.2003
bei 2 Bewertungen

Füllung besteht aus Konfitüre, Zimt und Kakao

20 Min. normal 23.02.2009
bei 2 Bewertungen

Plunderteig zubereiten: Fettziegel: Butter mit Mehl fein verbröseln, zu einem rechteckigen Ziegel formen, kalt rasten lassen. Teig: Für Dampfl Germ mit 1 Kaffeelöffel Zucker, 1 Esslöffel Mehl und etwas Milch glatt verrühren. In einem handwarmen Wass

95 Min. normal 30.06.2003
bei 2 Bewertungen

reiner Obststrudel

20 Min. simpel 30.07.2009
bei 1 Bewertungen

Den Rahm mit dem Mehl verquirlen, den Zucker mit dem Eigelb dazumischen, die Eiweiße mit dem Salz sehr steif schlagen und unter die Masse heben. In einer Dalkenpfanne (Pfanne mit Vertiefungen) oder in einer Eisenpfanne Öl heiß werden lassen. 1 EL Tei

25 Min. normal 24.05.2005
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Eier trennen. Eigelbe, Weizenmehl, Milch, Salz sowie 35 g Zucker zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Anschließend Eiweiße mit 35 g Zucker steif schlagen und unter den Teig ziehen. In einer Pfanne etwas von den 5

20 Min. normal 25.11.2018
bei 1 Bewertungen

Schokokuchen

20 Min. normal 07.08.2002
bei 1 Bewertungen

ergibt etwa 20 Buchteln

60 Min. pfiffig 26.11.2007
bei 2 Bewertungen

Die Milch mit Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Auflaufform geben und leicht verquirlen. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Kleine Nockerl davon abstechen und in die Auflaufform auf die Sauce setzen. Dan

20 Min. simpel 24.04.2007
bei 3 Bewertungen

überliefertes Rezept meiner Großmutter

35 Min. normal 26.08.2008
bei 1 Bewertungen

aus dem Pustertal

120 Min. normal 18.11.2008
bei 1 Bewertungen

Eiklar unter ständiger Beigabe von Kristallzucker zu festem Schnee schlagen. Eidotter, Zitronenschale und Vanillezucker untermengen. Stärkemehl vorsichtig einrühren. Butter in großer Pfanne erhitzen, aus der Masse drei große Nockerl formen (am best

35 Min. pfiffig 28.06.2001