„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind & Saucen 1.574 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Saucen
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Türkei
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 23 Bewertungen

die ursprüngliche Art

30 Min. normal 23.10.2008
bei 17 Bewertungen

schnell, einfach und lecker

25 Min. simpel 15.02.2010
bei 19 Bewertungen

fettarmes Spaghettigericht mit Rindfleisch

15 Min. normal 23.02.2009
bei 26 Bewertungen

Butter und Öl in einer Pfanne (besser Bräter) erhitzen. Zwiebeln, Sellerie, Speck und Paprika zugeben und gut anbraten. Die Sachen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Den Knoblauch leicht anrösten und dann das Hackfleisch dazugeben, alles gu

20 Min. normal 07.10.2001
bei 20 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie in den Thermomix geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel runter schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 5. Olivenöl zugeben und 2 Min./Varoma andünsten. Einen kleinen Teil des Hackfleischs zugeben und

10 Min. normal 18.08.2015
bei 48 Bewertungen

Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen (am Besten mit einem Melonenkugelausstecher). Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleis

35 Min. normal 18.03.2007
bei 40 Bewertungen

WW 7,5 P.

30 Min. normal 06.12.2007
bei 21 Bewertungen

fettarm

25 Min. simpel 05.05.2008
bei 30 Bewertungen

für Spaghetti Bolognese

30 Min. normal 12.07.2007
bei 174 Bewertungen

Lihapyörykät / Lihapulla / Köttbullar

30 Min. normal 08.01.2008
bei 99 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Das Hackfleisch in dem Olivenöl kräftig anbraten und den in Ringe geschnittenen Lauch dazu geben. Mit ca. 1/4 l Milch aufgießen, die 2 Sorten Käse und die Sahne dazugeben, schmelzen und alles etwas köcheln l

15 Min. simpel 08.12.2009
bei 15 Bewertungen

hier ist der Schnellkochtopf besonders wertvoll

20 Min. simpel 09.11.2006
bei 52 Bewertungen

Russische Kohlrouladen

30 Min. normal 17.09.2008
bei 32 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl glasig anbraten. Das Hack dazu geben und krümelig braten. Mit etwas Wasser ablöschen. Tomatenmark und 4 EL Ajvar dazu geben, ebenso Paprikapulver, Oregano und Basilikum. Mit Salz u

20 Min. normal 05.02.2009
bei 14 Bewertungen

Die Fleischtomaten überkreuz einritzen und kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und häuten. Die gehäuteten Tomaten achteln, die Kerne entfernen und die Tomaten kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel s

20 Min. normal 12.09.2013
bei 87 Bewertungen

in Kürze etwas Feines auf den Tisch gezaubert

10 Min. simpel 24.08.2013
bei 63 Bewertungen

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Fleisch in Öl anbraten. Zwiebeln in Ringe schneiden und dazugeben. Pilze in Scheiben schneiden und auch dazugeben. Dann mit Wein ablöschen und 30 min. köcheln lassen. Die saure Sahne zum Geschnetzel

20 Min. normal 17.10.2006
bei 36 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel in Olivenöl gut weich dünsten, Knoblauch hinzufügen. Hackfleisch und Speck dazugeben und krümelig braten. Dann kleingeschnittene Selleriestange, Mais und Tomatenmark zugeben und dünsten. Mit Brühe auffü

10 Min. normal 26.11.2001
bei 23 Bewertungen

Minifrikadellen in scharfer Soße

45 Min. normal 27.04.2005
bei 8 Bewertungen

2 EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Gewürfeltes Gemüse dazu geben und glasig anschwitzen. Mit Wein, Brühe und Wasser ablöschen. Bratenthermometer in die Mitte des Bratens stechen, 3 Rosmarinzweige i

90 Min. pfiffig 05.07.2007
bei 74 Bewertungen

4 Portionen als Hauptgericht/ 8 Portionen als Vorspeise

45 Min. normal 12.08.2002
bei 23 Bewertungen

in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

25 Min. normal 05.02.2008
bei 57 Bewertungen

fettarm

10 Min. simpel 29.12.2004
bei 37 Bewertungen

nach griechischer Art

30 Min. normal 28.02.2001
bei 75 Bewertungen

einfach - lecker - schnell - günstig

25 Min. simpel 30.06.2008
bei 45 Bewertungen

Die Zwiebeln mit 1 EL Margarine anbräunen. Hackfleisch hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben würzen. Wenn das Hackfleisch langsam Farbe annimmt, das Tomatenmark hinzugeben, kurz weiterbraten lassen. Dann die 2 Dosen Tomat

20 Min. simpel 25.08.2008
bei 46 Bewertungen

Aus dem Hackfleisch, den Semmelbröseln und den Gewürzen bzw. Kräutern kleine Hackfleischröllchen (Suzukakia) formen und in dem mittlerweile heißen Olivenöl ca. 5 Minuten braten. Die Röllchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit

30 Min. normal 10.11.2003
bei 34 Bewertungen

die Zitronenschale gibt den Hackbällchen einen besonders frischen Geschmack

30 Min. normal 08.07.2009
bei 32 Bewertungen

einfach, schnell und lecker - aber pfiffig!

20 Min. normal 25.04.2008
bei 29 Bewertungen

Rinderhack mit Paniermehl, Ei, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum gut vermengen. Kleine, ca. 3 cm Durchmesser Bällchen formen. Auf die Seite stellen. Für die Sauce: Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten. K

60 Min. pfiffig 05.01.2006