„Kokosfett“ Rezepte: Hauptspeise 154 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Asien
Backen
Beilage
Braten
China
Deutschland
Dünsten
Ei
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frittieren
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Kinder
Meeresfrüchte
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Thailand
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Winter
Wok
bei 4 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. In einem ofenfesten Bräter Palmin flüssig werden lassen. 1 Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. In den Nackenbraten im Abstand von ca. 5 cm tiefe Einschnitte bis zu 3/4 der Dicke vom Bratenstück schneiden (der

20 Min. normal 24.04.2007
bei 5 Bewertungen

Resteverwertung von Pfannkuchen - supergut!

10 Min. normal 16.10.2014
bei 0 Bewertungen

Die Milch mit Butter und etwas Salz aufkochen lassen, das Mehl auf einmal hineinschütten und so lange bei kleiner Hitze rühren, bis der Teig nicht mehr am Topfboden haftet, dann den Topf vom Herd nehmen. Ei, Käse und Muskat untermischen. Die hart g

20 Min. normal 27.07.2015
bei 0 Bewertungen

Fleisch waschen, abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben. Kokosfett sehr heiß werden lassen. Fleisch auf allen Seiten darin anbraten. Zwiebeln würfeln und zum Fleisch geben. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden und mitbraten. Das Was

30 Min. normal 17.02.2006
bei 3 Bewertungen

Wildfrikadellen, Wildbuletten

30 Min. normal 30.10.2008
bei 2 Bewertungen

Das Schweinefilet in 4 Scheiben schneiden und in jede eine tiefe Tasche schneiden. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Wurstbrät mit Sahne und Petersilie vermischen und die Taschen damit befüllen. Die Käsewürfel ebenfalls in die Tasc

30 Min. simpel 03.02.2014
bei 1 Bewertungen

Die Schalotten klein, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Möhre in Stifte schneiden. Kurz in Kokosfett anbraten, dann die klein geschnittene Hähnchenbrust dazu, kurz weiter braten, mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen - 10 Minuten köcheln lasse

10 Min. simpel 14.03.2013
bei 14 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 28.06.2015
bei 1 Bewertungen

Zunächst für das Chutney die Äpfel und Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Kokosfett und den Gewürzen auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Süßkartoffel, Zwiebel und Möhren schälen und mit der Küchenmaschine klein raspeln. Eier u

30 Min. normal 13.03.2016
bei 3 Bewertungen

Paleo, AIP, schmeckt auch mit Rindfleisch super

40 Min. normal 14.06.2018
bei 35 Bewertungen

Curried Vegetables, Fried Chili Banana & Rice 'n Peas - ein vegetarisches Menü aus Jamaika

60 Min. normal 19.07.2008
bei 0 Bewertungen

Bratlinge aus Lachs und Süßkartoffel

30 Min. simpel 09.04.2018
bei 0 Bewertungen

die Steinzeitvariante, AIP

30 Min. normal 01.09.2018
bei 3 Bewertungen

Schmackhafter herbstlicher Genuss in einer Auflaufform

60 Min. simpel 11.11.2016
bei 4 Bewertungen

Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden und im Fett hellgelb anbraten. Die feingehackte Zwiebel dazugeben und kurz mit anbraten. Paprika, Tomaten und Chicoree zugeben und unter Umrühren schmoren lassen. Die übrigen Zutaten zugeben, abschmecken und

30 Min. normal 07.02.2006
bei 31 Bewertungen

würzig-deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

40 Min. normal 25.09.2007
bei 1 Bewertungen

Das Ei, das Eigelb, die Sahne, den Wein, den Käse und das Vollkornmehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Für die Paprikasahne die Paprikaschote und die Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Dann fein w

35 Min. normal 08.06.2005
bei 0 Bewertungen

Für die Fleischspieße Kalbsniere, Kalbfleisch, Schweinefilet, Rindfleisch und Bauchspeck in 1 cm dicke Scheiben von ca. 3 x 3 cm schneiden. Die Paprikaschoten ebenfalls in solch große Stücke schneiden. Die Zwiebeln achteln und die größeren Teile für

60 Min. normal 28.03.2017
bei 0 Bewertungen

Rinderrouladen salzen und pfeffern. Den Apfel mit der Zwiebel, dem Meerrettich, Frischkäse und Zucker, Salz und Pfeffer vermengen. Die Masse auf den Rouladen verteilen und wie gewohnt aufrollen und rundum in heißem Kokosfett anbraten. Danach aus der

30 Min. normal 26.05.2012
bei 0 Bewertungen

Resteverwertung

35 Min. simpel 10.02.2014
bei 0 Bewertungen

Die Cranberries über Nacht in Orangensaft oder Gewürztraminer einweichen. Von der Orange mit einem Zestenreißer oder einem scharfen Messer dünn etwas Schale abschneiden. Danach die Orange schälen (alles Weiße muss ab!), in dickere Scheiben schneiden

30 Min. simpel 18.10.2011
bei 0 Bewertungen

dieses leckere Curry kann immer wieder abgewandelt werden, je nachdem, was im Kühlschrank ist.

30 Min. normal 14.03.2014
bei 3 Bewertungen

variabel für Fleisch, Fisch und verschiedene Gemüsesorten

20 Min. normal 05.02.2016
bei 1 Bewertungen

Die Gewürze in einer kleinen Schüssel oder Ähnlichem vermischen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Danach die Nudeln wie gewohnt mit Salzwasser aufsetzen. Ich gebe gerne immer einen Tropfen Öl in das Kochwasser, da die Nudeln dann nicht verkleb

30 Min. simpel 13.06.2019
bei 4 Bewertungen

Rezept von den Seychellen

50 Min. normal 22.09.2009
bei 4 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen oder einweichen. Sie sollten noch Biss haben. Von den Riesengarnelen die Köpfe entfernen und beiseitelegen, sie werden noch gebraucht. Garnelen schälen und entdarmen. Von den Lauchzwiebeln das Grüne abschneide

20 Min. normal 14.09.2011
bei 2 Bewertungen

Den Wildreis in einem Sieb kalt abspülen und in 300 ml kaltem Wasser 10 - 12 Stunden einweichen. Anschließend leicht salzen und etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen, bis die Körner aufspringen. Ohne vorhergehendes Einweichen beträgt die Garzei

50 Min. normal 10.06.2010
bei 0 Bewertungen

Die Patties sind mit schwarzen Bohnen, Champignons und Haferflocken gemacht.

30 Min. normal 20.11.2019
bei 8 Bewertungen

leichter als gedacht und total lecker

20 Min. simpel 13.10.2014
bei 1 Bewertungen

Risotto: Reis mit 400 ml Wasser aufkochen. Zugedeckt bei kleinster Hitze 15 Min. quellen lassen (od. bis fast alle Flüssigkeit aufgesogen ist). Von der Herdplatte ziehen und weitere 10 Min. quellen lassen. Dann auskühlen lassen. Steinpilze abtropfen

30 Min. normal 30.05.2001