„-haferflocken-makronen“ Rezepte: Kekse 220 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kekse
Backen
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frankreich
Frucht
Herbst
Lactose
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Trennkost
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 25 Makronen

25 Min. normal 07.05.2007
bei 2 Bewertungen

Zauberhaftes Weihnachtsgebäck

30 Min. normal 15.02.2010
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

20 Min. normal 15.03.2008
bei 1 Bewertungen

Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel im heißen Wasserbad steif schlagen. Anschließend Orangenfrucht und Orangensaft hinzufügen und alles nochmals aufschlagen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und Mandeln und Paniermehl unter d

20 Min. normal 04.12.2009
bei 1 Bewertungen

LowCarb

10 Min. simpel 24.10.2012
bei 1 Bewertungen

Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker portionsweise unterrühren. Den Quark, das Aromaöl und das Müsli unter die Eiweißmasse heben und mit einem Teelöffel Häufchen auf Oblaten geben. Mit Schokoblättchen bestreuen. Im

20 Min. simpel 17.11.2004
bei 1 Bewertungen

Weihnachtsguetzli

45 Min. normal 22.04.2002
bei 2 Bewertungen

Oma-Rezept

20 Min. simpel 02.01.2005
bei 2 Bewertungen

Mehl, Speisestärke, 1 Ei, 75 g Zucker, Vanillezucker und weiche Margarine zu einem Teig verarbeiten. Diesen in Folie einwickeln und 1 Std. kühl stellen. Danach 3 mm dick ausrollen und zu ovalen Blättern ausstechen. Die Teigblätter auf Backpapier leg

40 Min. simpel 03.05.2007
bei 2 Bewertungen

Das Marzipan mit dem Staubzucker verkneten, nach und nach die Eiklar untermengen, so dass eine glatte Masse entsteht. Dann den Mohn, die Haselnüsse, Zimt, Nelkenpulver und die Zitronenschale einarbeiten. Das Ganze ca. 30 Min. rasten lassen, dann in e

20 Min. simpel 07.11.2002
bei 3 Bewertungen

Schoko - Baiser - Zungen nicht zu süß, für 36 Stück

30 Min. normal 24.02.2009
bei 1 Bewertungen

bleiben immer weich

30 Min. simpel 20.11.2009
bei 1 Bewertungen

Das Eiweiß zu Schnee schlagen, nach und nach den Zucker und den Rum dazugeben, weiterrühren. Die Mandeln unterrühren und die geriebene Schokolade unterheben. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Oblaten setzen: diese im Backofen bei 160° - 170

20 Min. simpel 23.11.2011
bei 1 Bewertungen

Die Früchte fein hacken/würfeln. Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen. Dann den Zucker einrieseln lassen und steif schlagen. Quark, Rum, Kokosraspeln und Früchte unter den Eischnee heben. Kleine Häufchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtem, Backblec

25 Min. normal 07.03.2012
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

30 Min. simpel 03.04.2012
bei 1 Bewertungen

400 g Sonnenblumenkerne fein hacken. Die Möhre fein reiben. Beide Zutaten mit dem Zucker, dem Vanillezucker, den Eiweißen und dem Honig verrühren und erwärmen. Immer umrühren! Wenn sich die Zutaten miteinander verbunden haben, den Teig mit einem Spri

40 Min. normal 04.02.2013
bei 1 Bewertungen

Aus Mehl, Puderzucker, Butter, Salz, Ei, Kakao sowie dem Amaretto schnell einen glatten Teig herstellen, in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit den Makronenteig zubereiten. Eiweiß mit Salz sehr steif s

30 Min. simpel 01.10.2005
bei 1 Bewertungen

Das Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker zu Schnee schlagen. Rum, Rosinen und Nüsse unterheben. Das Mehl mit dem Mohn mischen und ebenfalls unterheben. Von dem Teig kleine Häufchen auf die Oblaten setzen und etwa 20-25 Minuten bei ca. 125°C backen. D

20 Min. simpel 24.04.2006
bei 1 Bewertungen

Haselnusskerne ohne Fett leicht rösten. Käse reiben. Eiklar mit einer Prise Salz zu schnittfestem Schnee schlagen, Käse und Nüsse untermischen, Teig abschmecken. Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit 2 Tl kleine Häufchen abstechen und auf das

30 Min. normal 17.06.2002
bei 1 Bewertungen

Den eingelegten Ingwer fein hacken. Eiweiß sehr steif schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Salz einrieseln lassen. Weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Speisestärke, Ingwerpulver, Kokos-und Schokoraspeln sowie den gehackte

45 Min. normal 15.06.2007
bei 1 Bewertungen

Weihnachtsgebäck für verwöhnte Gaumen

30 Min. normal 03.11.2007
bei 3 Bewertungen

LowFat, ergibt ca. 40 Stück

20 Min. simpel 15.12.2007
bei 1 Bewertungen

Die Hälfte der Kuvertüre schmelzen (in einem kleinen Topf auf kleinster Stufe). Mehl, Butter, Puderzucker, Ei, Salz, Zimt und Mandeln verkneten. Die flüssige Kuvertüre einarbeiten. Den Teig ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen

45 Min. simpel 12.12.2002
bei 1 Bewertungen

Eiweiß steif schlagen und dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen, bis die Masse schön glänzt. Puderzucker und gemahlene Mandeln im Mixer zu feinem Pulver verarbeiten, zweimal durchsieben und mit der Lebensmittelfarbe unter die Baisermasse h

45 Min. normal 13.09.2012
bei 0 Bewertungen

Altes Konditorrezept

40 Min. pfiffig 06.08.2008
bei 0 Bewertungen

mit Sonnenblumenkernen

25 Min. simpel 16.10.2008
bei 0 Bewertungen

für ca. 120 Stück

20 Min. simpel 13.02.2009
bei 0 Bewertungen

ca. 40 Stück

30 Min. simpel 20.11.2009
bei 0 Bewertungen

Herd auf 150° vorheizen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und Zitronensaft zugeben. 10-15 Min. mit dem Handrührgerät weiter schlagen, danach 1 EL davon abnehmen und beiseite stellen. Nun das Handrührgerät etwas abkühlen lassen

50 Min. normal 07.12.2009
bei 0 Bewertungen

Das Eiweiß sehr steif schlagen und nach und nach Zimt, Salz, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Kokosflocken und die gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben. Mit einem Teelöffel Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geb

15 Min. simpel 20.02.2010