„-kohlrabisuppe“ Rezepte: gekocht 62.972 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 123 Bewertungen

Reichlich Salzwasser zum Kochen aufsetzen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Etwa 50 g Parmesan grob zerkleinern. Die Spaghetti in das kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung in etwa 8 Minuten bissfest garen. Inzwischen die eingel

20 min. normal 21.12.2006
 bei 64 Bewertungen

Die Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. In einem Topf den Zucker hellgelb karamellisieren, mit dem Rotwein ablöschen und so lange köcheln, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Nun die Pflaumen, den Vanillezucker und die Zimtstange hinzugebe

30 min. simpel 28.02.2011
 bei 285 Bewertungen

selbst gemacht, ohne Tüte

20 min. simpel 22.01.2010
 bei 143 Bewertungen

superlecker auch für Nichtveganer, glutenfrei, gelingsicher und einfach

5 min. simpel 19.05.2015
 bei 94 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und die Blätter grob hacken. Vom Kasseler, falls vorhanden, die Knochen wegschneide

30 min. normal 10.01.2010
 bei 170 Bewertungen

Rezept ohne Orangen

50 min. simpel 06.09.2007
 bei 51 Bewertungen

mexikanischer Kaffeelikör

10 min. simpel 06.05.2008
 bei 141 Bewertungen

Kartoffeln kochen, am besten am Vortag, und auskühlen lassen. Schälen und durch die Spätzlepresse drücken. Mit dem Salz und dem Kartoffelmehl mischen. Mit dem Wasser zu einem weichen, klebrigen Teig verkneten, ggf. noch etwas Wasser hinzugeben. Klöße

40 min. normal 16.04.2013
 bei 135 Bewertungen

sehr einfaches Rezept aus Südhessen

25 min. simpel 28.01.2008
 bei 95 Bewertungen

mein Lieblingsrezept

30 min. normal 23.10.2011
 bei 168 Bewertungen

lecker, besonders in der kalten Jahreszeit, gelingt immer

20 min. normal 09.10.2007
 bei 248 Bewertungen

nach meiner Mama

15 min. normal 19.07.2008
 bei 220 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 min. normal 14.04.2009
 bei 27 Bewertungen

die einzig wahren aus Südtirol

45 min. normal 22.09.2009
 bei 71 Bewertungen

lecker für jede Party, kann super schon einen Tag vorher vorbereitet werden

30 min. normal 08.02.2013
 bei 433 Bewertungen

so mag ich sie am liebsten, pikant, süßlich, säuerlich

10 min. simpel 01.07.2007
 bei 125 Bewertungen

Hähnchen-Reis-Topf mit Mais und Kidneybohnen

20 min. simpel 21.04.2017
 bei 153 Bewertungen

knallrot und süffig, fruchtig, sommerlich - süß

45 min. simpel 01.10.2009
 bei 66 Bewertungen

nach einem Originalrezept vom Opa aus Apulien

40 min. simpel 22.03.2012
 bei 83 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

60 min. normal 03.05.2007
 bei 102 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. Paprikaschoten, Möhren und Kartoffeln in kleine, gleich große Würfel schneiden. Öl in einem Suppentopf erhitzen, Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, würzen, mit Tomatenmark verrühren un

30 min. normal 03.11.2007
 bei 90 Bewertungen

ww-geeignet

20 min. normal 05.02.2008
 bei 96 Bewertungen

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ganz fein würfeln, in 20 g Butter glasig andünsten und die Kräuter untermischen. Die restliche Butter mit den Eigelben schaumig rühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Brotwürfel in ein

30 min. normal 17.05.2002
 bei 526 Bewertungen

ohne Sahne!!!

25 min. normal 02.07.2013
 bei 170 Bewertungen

Die Fonds erhitzen, Steinpilze dazugeben, Topf vom Herd nehmen, Pilze etwa 30 Minuten einweichen. Die Mischung einmal aufkochen lassen, Thymian dazugeben, dann die Hitze herunterdrehen und die Suppe noch 15 - 30 Minuten ziehen lassen. Thymian nach

15 min. normal 01.05.2005
 bei 68 Bewertungen

Die Karotten ungeschält und die Süßkartoffeln geschält in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken. In einem großen Topf die Zwiebelwürfel in dem Olivenöl glasig andünsten, dann das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten.

20 min. normal 18.06.2011
 bei 417 Bewertungen

Das Zitronengras in 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht klopfen. Die Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen, und das Zitronengras, den Galgant, die Magroodblätter und die Chilis hineingeben, mit der Fischsauce

30 min. normal 26.11.2007
 bei 77 Bewertungen

schmeckt wirklich super lecker

60 min. pfiffig 07.01.2006
 bei 126 Bewertungen

meine Freunde verspeisen diese Marmelade gläserweise pur. Ergibt 5 Gläser à 250 ml

30 min. simpel 26.10.2010
 bei 1.300 Bewertungen

Kaffee-Chili wie in USA

30 min. normal 21.10.2006