„Apfelkuchen“ Rezepte 1.705 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frankreich
Frucht
Geheimrezept
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kuchen
Lactose
Österreich
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schweden
Skandinavien
Spanien
Studentenküche
Süßspeise
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Winter
bei 141 Bewertungen

Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter schaumig rühren. Eier, Zucker und Vanillinzucker zugeben und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. Die Apfelscheiben unter den Teig heben. Die Mischung auf ein

30 Min. simpel 10.06.2003
bei 35 Bewertungen

einfach, super lecker und saftig

15 Min. normal 04.02.2013
bei 12 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. normal 07.03.2013
bei 26 Bewertungen

Die Hälfte der Äpfel schälen und Apfelmus daraus bereiten. Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Mehl, Stärkemehl, Backpulver, Zitronenaroma oder -saft und die Prise Salz dazugeben. Soviel Milch dazugeben, dass der

40 Min. normal 07.11.2007
bei 111 Bewertungen

saftiger Apfelkuchen vom Blech mit Mürbteig, Quarkcreme und Streuseln

45 Min. normal 28.08.2007
bei 57 Bewertungen

low fat, für einen Diätkuchen schmeckt er prima

35 Min. simpel 28.08.2010
bei 17 Bewertungen

125 g Margarine, 125 g Zucker, 200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Ei und 1 Pck. Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten. Die Äpfel schälen und spalten. Den Apfelsaft mit dem Saft der Zitrone und den 1 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver und der 1/4 Tasse

35 Min. normal 26.10.2011
bei 41 Bewertungen

20er-Springform; ein sehr saftiger und aromatischer Kuchen

30 Min. normal 26.07.2005
bei 120 Bewertungen

Für ein Backblech

30 Min. normal 02.08.2006
bei 17 Bewertungen

nach einem Rezept von meiner Mutter

20 Min. normal 12.12.2007
bei 190 Bewertungen

gedeckter Apfelkuchen mit saftiger Quarkfüllung und Bienenstichdecke

30 Min. normal 17.02.2008
bei 30 Bewertungen

Quark mit Öl, Ei, Milch, Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Die Hälfte des Mehles unterrühren, dann die andere Hälfte unterkneten bis der Teig glatt und gleichmäßig ist. Eine S

25 Min. normal 24.04.2008
bei 179 Bewertungen

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, längs in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Für den Teig Sahne in eine Rührschüssel gießen. Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zur Sahne geben und alles halb steif schlagen. Die Eier einzel

45 Min. normal 11.01.2004
bei 38 Bewertungen

zart und luftig

25 Min. normal 19.09.2008
bei 18 Bewertungen

eine Mürbeteigrolle, für 16 Stücke

20 Min. normal 29.10.2009
bei 8 Bewertungen

für ein Blech, auch toll mit Kirschen, Pflaumen oder Marillen

30 Min. simpel 23.01.2013
bei 8 Bewertungen

Mit Pudding und Schmand

25 Min. normal 02.12.2017
bei 121 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. normal 22.11.2006
bei 63 Bewertungen

im Quickchef zubereitet

25 Min. simpel 05.09.2007
bei 21 Bewertungen

Sehr weiche Butter cremig rühren, dann mit Eier und Zucker weiter cremig rühren – das mit Backpulver vermischte Mehl, Stärke und Puddingpulver, Salz, Zimt, Nüsse und Rum einrühren, zuletzt die geschälten Äpfel raspeln und in den Teig untermischen -

30 Min. normal 28.04.2008
bei 16 Bewertungen

fettarm

35 Min. normal 11.07.2008
bei 21 Bewertungen

Aus den ersten 8 Zutaten einen Mürbeteig zubereiten und in eine gefettete Form (28 cm) geben. Den Pudding wie gewohnt mit Zucker und Milch kochen und die Apfelspalten untermischen. Den Pudding mit den Äpfeln auf den Teig geben. Dann die Butter schm

20 Min. normal 27.07.2008
bei 21 Bewertungen

kalorienbombig gut - und immer eine Sünde wert

60 Min. normal 02.02.2010
bei 285 Bewertungen

der unmögliche Apfelkuchen

25 Min. simpel 03.03.2006
bei 75 Bewertungen

sehr saftig und aromatisch

25 Min. simpel 25.09.2006
bei 6 Bewertungen

Die Milch mit dem Mohn aufkochen und abkühlen lassen. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Die Butter mit Zucker und Marzipan schaumig rühren, die Eier nach und nach unterrühren, Zit

30 Min. normal 28.04.2008
bei 14 Bewertungen

gerührt - sehr fein und locker und mit Apfelüberguss

35 Min. normal 29.09.2008
bei 43 Bewertungen

Rührteig herstellen. Ein Backblech fetten und Teig darauf streichen. Apfelkompott auf den Teig streichen. Streusel herstellen und auf das Kompott streuen. Bei 160°c(Heißluft)ca.25 Minuten Backen.

15 Min. normal 05.04.2004
bei 14 Bewertungen

Schneller Blechkuchen

20 Min. simpel 19.01.2012
bei 14 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei einen Mürbeteig kneten. 2/3 des Teiges zu einer runden Platte auswellen und eine runde, gefettete Backform (28 cm) damit auslegen. Aus dem restlichen Teig eine runde Platte in der Größe des Backformboden

60 Min. normal 19.01.2014