Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, gebunden & Vegetarisch Rezepte 226 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 28 Bewertungen

leckerer Wintereintopf

45 min. normal 15.07.2009
bei 9 Bewertungen

Herzhaft und fruchtig

30 min. normal 08.05.2010
bei 8 Bewertungen

Das Kürbisfleisch auslösen und mit der Brühe 40 Min. kochen lassen, dabei immer wieder mit etwas Wasser auffüllen. Die Gewürze, die Sahne und die Crème fraîche zugeben und mit dem Mixstab fein pürieren. Ganz zum Schluss das Kürbiskernöl unterschlagen

15 min. normal 08.05.2001
bei 6 Bewertungen

Ungeschälte rote Rüben (Rote Bete) in nicht zu große Würfel schneiden. Einige rohe Raspel zur Dekoration aufheben. Rohe Kartoffel schälen und gröber würfeln. Zwiebel schälen und feinwürfelig schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anrös

15 min. normal 06.11.2008
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und in der Butter glasig anbraten. Mit der Milch ablöschen, salzen, die Kartoffel schälen, würfeln und dazugeben. Den Meerrettich putzen, würfeln und dazugeben, alles weich köcheln lassen. Achtung wichtig: wirklich frischen Meerr

30 min. normal 22.03.2008
bei 18 Bewertungen

Waldpilzsuppe

30 min. normal 27.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel, Kartoffeln, Karotten und den Kürbis würfeln. Die Zwiebeln und Karotten im heißen Fett anschwitzen. Kartoffeln und Kürbis zufügen. Die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen. Ca. 20 Min. kochen. Den Schnittlauch in Rö

50 min. normal 18.02.2009
bei 8 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen und alle holzigen Teile entfernen. Vierteln und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Kohlrabi kochen, bis er gar aber noch bissfest ist. Abgießen und dabei das

20 min. normal 06.02.2009
bei 3 Bewertungen

nach Mühlenberg Art

30 min. normal 07.07.2009
bei 3 Bewertungen

aus den Niederlanden

40 min. normal 16.04.2007
bei 11 Bewertungen

himmlisch cremig und lecker exotisch

45 min. normal 22.08.2006
bei 2 Bewertungen

geht schnell, wärmt durch und lässt sich toll variieren

20 min. normal 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln und in einem Topf in Olivenöl kurz anschwitzen. Die Linsen dazu geben, kurz durchschwenken, dann mit etwa einen halben Liter Wasser aufgießen und einen Brühwürfel dazu geben. Die Linsen so unter etwas Rühren ca. 35-40 Minuten

20 min. normal 29.05.2009
bei 2 Bewertungen

Zwei Farben in einem Suppenteller – schon optisch ein Hochgenuss

20 min. normal 30.08.2009
bei 2 Bewertungen

einfach und lecker

40 min. normal 05.02.2010
bei 2 Bewertungen

vegetarisch oder vegan, kreiert für den Herbstmarkt der freien Waldorfschule Itzehoe

40 min. normal 26.10.2017
bei 20 Bewertungen

Die Zwiebeln in Ringe und den Knoblauch in Scheiben schneiden, danach im Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sind Zwiebeln und Knoblauch goldbraun, geben sie die Gemüsebrühe und die gewürfelten Kartoffeln hinzu. Zum Kochen bringen und 10 Min

50 min. normal 22.05.2007
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen und grob würfeln, in der Brühe garen. Kapuzinerkresse putzen und grob hacken - die Stiele können mitverwendet werden, sollten dann aber wie Schnittlauch geschnitten werden. Kapuzinerkresse mit dem Wasser (oder der Brühe) pürieren (

30 min. normal 20.10.2010
bei 4 Bewertungen

Düsseldorfer Originalrezept von meiner Oma

30 min. normal 25.10.2007
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Weißkohl waschen und den Strunk entfernen. Weißkohl in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken

30 min. normal 11.03.2008
bei 3 Bewertungen

scharfes Süppchen für kalte Tage

20 min. normal 14.07.2008
bei 3 Bewertungen

Die gewaschene Hirse in die Gemüsebrühe geben, die Suppe aufkochen lassen und ca. 20 Minuten schwach köcheln lassen. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden, dazu geben und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wenn die Hirse gut aufgequolle

10 min. normal 14.01.2009
bei 8 Bewertungen

Der Rotkohl muss mindestens 12 Stunden marinieren

30 min. normal 22.01.2009
bei 3 Bewertungen

für Käseliebhaber, sehr einfaches Rezept

20 min. normal 20.03.2009
bei 3 Bewertungen

Vorspeise

20 min. normal 05.05.2009
bei 3 Bewertungen

mit Paprika und Frühlingszwiebeln

15 min. normal 11.06.2009
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 min. normal 22.03.2010
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln und Chili fein würfeln. Mit den Tomaten in 3 EL Öl andünsten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Das Tomatenmark unterrühren, mit Balsamico ablöschen, Tomatensaft und Gemüsefond aufgießen. 25 Minuten schwach köcheln lassen. Da

30 min. normal 30.05.2007
bei 2 Bewertungen

mal anders, sommerlich süß

30 min. normal 26.11.2009
bei 4 Bewertungen

herrlich grün und cremig

20 min. normal 04.09.2006