„Brät Selbst Gemacht“ Rezepte 207 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wenn es schnell gehen muss. Kann auch kalt als Salat gegessen werden

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

pikanter Auflauf mit Spätzle, Gemüse und Nürnberger Rostbratwürstchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

breite Bandnudeln mit Wildschweinragout

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Einfach, aber lecker, mit Pilzen und würzigem Bergkäse

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Spargel mit typisch italienischen Zutaten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hasenrücken kalt abwaschen und trocken tupfen. Wacholderbeere, Rosmarin und Lorbeer im Mörser verreiben oder im Mixer klein mixen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, Thymian und Salbei klein hacken. Die Hasenfilets mit den Kräutern un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Etwas Butter in einem Topf erwärmen und 2 Zwiebeln klein gehackt glasig dünsten. Die Gurken in kleine Würfel schneiden und mit der Tomatensoße und dem Tomatenmark zu den Zwiebeln geben. Nach Belieben können klein gehackte Knoblauchzehen zugegeben wer

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Brötchen in etwas Wasser einweichen, dann ausdrücken und zerpflücken. Das Fleisch mit dem zerdrückten Brötchen, dem Knoblauch, dem Selleriesalz und dem Pfeffer vermischen und verkneten. Aus dem Teig mit nassen Händen Klöße formen und dann zu Stea

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (140)

kleines Abendessen oder feine Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brechbohnen werden in kochendem Salzwasser gegart, anschließend auf ein Sieb zum Abtropfen geben, ca. 1/8 Liter des Kochwassers auffangen. Während die Bohnen garen, den Fleischteig aus Hack, Ei, gewürfelter Zwiebel, Salz, Muskat und Pfeffer zuber

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Grüner Salat mit gebratenen Maultaschen und Balsamicodressing

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise, oder kleiner Snack, gut vorzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Nudeln im Salzwasser kochen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke zerkleinern, in Butter anbraten. Die Karotten schälen und zu Juliennestiften schneiden. Zum braun angebratenen Fleisch geben und zusammen garen. Mit einigen Schuss Sojasoße ablösch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fastfood erfrischend lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (217)

Die Karotten grob raspeln, die Zwiebel hacken und die Champignons in Scheiben schneiden. Den Käse grob reiben. In einer beschichteten Pfanne Zwiebel und Karotten ca. 3 Minuten anbraten Dann die Pilze zugeben und ca. 2 Minuten weiterbraten. Die Spätz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

American Style

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Kartoffeln ca. 10 min. in Salzwasser kochen und dann abgießen. Man kann sie vorher schälen, muss man aber nicht. Rosmarin klein schneiden und zusammen mit Öl und Pommesgewürz mischen. Nach dem Abkühlen die Kartoffeln in 1x1 cm dicke Streifen sc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wer Lust auf was Deftiges hat

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Filetsteaks mit selbst gemachtem Brunnenkresse - Pesto

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

prima zur Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

die etwas andere Variante, nicht nur für Süddeutschland

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vielfältig und megalecker, einfach und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von einer Seite mit Pesto bestreichen und jeweils auf der Hälfte etwas Gorgonzola verteilen. Die Schnitzel zusammenklappen und mit Rouladennadeln oder Zahnstochern die Seiten fixieren. Die

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Georgisches Rezept meiner Freundin - super zu gegrilltem Fleisch und Fisch, aber auch zu Braten.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für die Currysoße Tomatenmark in Olivenöl anschwitzen. Currypulver und Cayennepfeffer zugeben und mitschwitzen, mit Orangensaft ablöschen. Etwas gekörnte Brühe einrühren und dann alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Sternanis abschmecken. Evtl. mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (145)

eignet sich gut zur Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Selbst gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker und leicht, gerade im Frühjahr oder Sommer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

selbst gemachte Tomatensauce, ist ganz leicht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Un nu jeht's los: ... den Speck packste nackich inne Pfanne und tust ihn anbraten, die Zwiebel schneideste in grobe Stücke und den Knoblauch in feine Scheiben und gibst beides zum Speck, dann gibste die Champignons rein, dann muss da der erste Schuss

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2009