Suppen mit Einlagen: gekocht 1.651 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Milch, Fett, Gewürze und Käse zum Kochen bringen. Dann den Topf von der Kochstelle nehmen, das gesiebte Mehl auf einmal hineingeben, alles zu einem glatten Kloß rühren und diesen unter Rühren noch etwa 1 Min. erhitzen. Den heißen Kloß sofort in eine

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

raffiniert - sowohl als Vorsuppe als auch als Hauptgericht geeignet

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 23.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (43)

low carb, low fat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebel, Möhre und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit Hühnerfond und Gemüsebrühe aufgießen, die Suppe zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Dann zu Dreiviertel pürieren, so dass noch einige Stückchen Möh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

einfach, schnell, lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (52)

Zwiebeln abziehen und würfeln. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und dicke Stiele klein schneiden. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und andünsten, dann mit Rinderfond ablöschen und aufkochen. Brokkoliröschen und -s

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Malfatti

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

eine Suppeneinlage, die auch als Knabberei lecker schmeckt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Vermächtnis meiner Oma

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schwäbische Spezialität

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

super gesund, super lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Vorspeise für ein Ostermenü - wahlweise mit oder ohne Sherry möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

das ist eine schöne Vorspeise oder Zwischengang bei einem Menü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Einfache Suppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Südtiroler Rezept

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Mit den Zutaten einen Nudelteig herstellen und dünn ausrollen. Pistazien schälen und mit dem Parmesan, den Walnüsse und dem Eigelb in einer Küchenmaschine zu einer feinen Paste verarbeiten. Wird die Füllung etwas zu fest oder bröselig, dann sollte

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und mit 2 Teelöffeln zu kleinen Klößchen abstechen. Hackfleischklößchen in der kochenden Hühnerbrühe ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Butter oder Margarine erhitzen, Mehl einstreuen und hell darin

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell gemacht

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Zitronengras mit dem Messerrücken plattieren und mit dem fein geschnittenen Knoblauch und der gewürfelten Zwiebel in etwas Butter andünsten. Karotte, Süßkartoffel und Kartoffeln waschen, schälen, gleichmäßig würfeln, zu den Zwiebeln geben und bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Gewürzgurke in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Hack und dem Senf, sowie etwas Salz und Cayennepfeffer vermengen. Daraus kleine Bällchen formen und in 1 TL Olivenöl in der Pfanne braten. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen u

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett glasig bis leicht hellbraun rösten. Das Brät in eine Schüssel geben und die kurz abgekühlten Zwiebel dazu. Salzen, pfeffern würzen und etwas Zitronenschale dazureiben. Die Eier aufschlagen, d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

glutenfrei + milchfrei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Markklößchen - schmelzen auf der Zunge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Kraftbrühe, Boullion, Vorsuppe wie zu Omas Zeiten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gehacktes und die Gemüsezwiebeln darin anbraten. Die Tomatensuppe, die Champignons, den Mais und die Chilisauce dazu geben und alles ca. eine Stunde köcheln lassen. Zum Schluss mit der Sahne und dem Schma

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

sehr lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Liefert viel Eiweiß, aber wenig Fett!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Malfatti

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2011