„Schoko-bananen-kuchen“ Rezepte 471 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

für 20 Stücke

40 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mehl, Backpulver und Zimt mischen und beiseitestellen. Ei und Zucker schaumig schlagen. Öl, Milch, Nutella und Schokotröpfchen, sowie die Bananen zur Eiermasse geben und so lange rühren bis die Bananen sich zerkleinert haben (wer mag, kann die Banane

30 min. normal 27.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

bleiben lange saftig

25 min. simpel 09.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Beliebt auf Kindergeburtstagen, weniger süß, für 12 Stücke

15 min. simpel 24.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Eier und Nüsse!

20 min. normal 26.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und lecker

10 min. simpel 14.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 12 super saftige Muffins

25 min. normal 14.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ideal für Leckermäuler

40 min. simpel 02.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 12 Muffins, mein Lieblingsrezept

10 min. simpel 14.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 18 Muffins

15 min. simpel 24.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Teig den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinpapier in die Muffinformen legen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Kakaopulver, Natron, Backpulver und Salz vermischen. In einer weiteren Schale die Banane zerdrücken und das Ei

30 min. normal 03.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und der lauwarmen Milch in einer Tasse ca. 10 Min. gehen lassen. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. In die Rührschüssel Mehl, Salz, Eier, Banane und Butter geben, das Hefegemisch dazugeben und alles

30 min. normal 07.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 175°C vorwärmen. Eier und Zucker schaumig rühren. Die Butter hinzugeben und verrühren. Die restlichen Zutaten beigeben und zu einem Mürbeteig verkneten. Für den Belag die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Butter und Zucker scha

40 min. simpel 01.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

vollwertgeeignete, fast vegane Muffins ohne Milch und Eier, ergibt 10 Stück

45 min. normal 01.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Auch für Anfänger, für 10 Stücke

15 min. normal 04.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

für uns die besten Muffins überhaupt

15 min. normal 08.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

weiche Schokoladenküchlein mit Bananen, ergibt 6 Stück

15 min. simpel 28.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

ca. 12 Brownies

10 min. normal 28.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus Blätterteig

15 min. simpel 27.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit dem Ei, dem Jogurt und dem Süßstoff in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren. Anschließend die Banane in eine Schüssel geben und mit einem Löffel zerquetschen und mit dem Mixer mit der Masse verrühren. Die Vollmilchschokola

15 min. simpel 24.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Banane zerdrücken und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig gleichmäßig auf 2 Tassen verteilen. Achtung: Nicht komplett bis zum Rand füllen, der Teig geht noch auf. Für ca. 50 Sek

5 min. normal 18.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für ein 12er Muffinblech

20 min. normal 05.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät rühren. Eier dazugeben und weiterrühren bis die Masse cremig ist. Je länger man rührt, desto besser werden die Muffins. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und Kakao dazugeben

15 min. normal 28.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt 20 Stück

15 min. simpel 18.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine Gugelhupf-Form mit einem Durchmesser von circa 20 cm

30 min. normal 16.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Auf die Schnelle. Beliebt bei den Kleinen, z.B. zum Geburtstag.

20 min. normal 13.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 12 Stück

30 min. simpel 13.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Zucker und die weiche Butter verrühren, Vanillezucker hinzugeben und anschließend die Eier nacheinander einschlagen und verquirlen. Das Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und dem Backpulver vermischen und die vorher angerührte Butter-Ei-Zuckermas

10 min. simpel 12.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach

25 min. simpel 21.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zubereitung-Teig: Mehl, Zucker, Butter und 1 Ei vermengen und gut kneten. Anschließend den Teig in Frischhaltefolie verpackt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig mit den Händen in eine Tarteform deücken, dabei die R

35 min. simpel 28.02.2009