„Kartoffelgratins“ Rezepte 339 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Pilze heiß abspülen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten mit der Sahne und 150 ml Milch dünsten. Zucchini und Kartoffeln putzen bzw. schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zucchini abwechselnd fächerförmig in eine runde Auflauffo

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Chilischoten und Bacon

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, aber lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Champignons in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Eine Knoblauchzehe klein hacken und untermischen, das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen. Die Kartoffeln schälen und ca. 10 Minuten (bis sie mittelweich sind) in Salzwass

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Kartoffeln waschen und schälen. Dann mit einem Gemüsehobel oder mit einem Gurkenhobel dünn hobeln, so 0,5 cm dick. Oder wer es mit dem Messer gut kann, dann eben mit dem Messer dünn schneiden. In eine feuerfeste Auflaufform eine Lage Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffeln fast gar kochen. Eine flache Auflaufform fetten. Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Dachziegelartig in der Form schichten. Den Schmand mit der Sahne glatt rühren (als kalorienärmere Variante kann auch statt Sahne Milch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln, dann gut abwaschen und trocken tupfen. Den Backofen auf 200 Grad vorwärmen. Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten. Die Hälfte der Kartoffeln einschichten, immer wieder Salz (viel!) und

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

extrem lecker für Kartoffel und Käse - Fans

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kabeljaufilet in portionsgerechte Stücke schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Liebstöckel bestreuen, anschließend leicht salzen. Den Blattspinat antauen lassen. Die Pellkartoffeln abziehen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knobl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Hackfleisch mit dem Fix mischen. Den Käse in Würfel schneiden. Dann in den Hackbraten einbringen und das ganze oval formen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In eine Auflaufform den Hackbraten setzten und außen herum die Kartoffe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

die schnelle Variante

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Hackfleisch und Gemüse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Wintergericht

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 20.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Knoblauchzehen halbieren und die Gratinform damit ausreiben. Mit der Butter die Form einfetten. Die Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in feine Scheiben schneiden bzw. hobeln. Die Kartoffeln und dem Käse in der Gratinform verteilen. Die Milch

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kartoffeln mit Milch und Schmand in eine Pfanne geben, salzen und pfeffern. 5 Minuten kochen lassen, dann den Lauch unterrühren. Mit Muskatnuss würzen. Eine kleine Auflaufform mit der zerdrückten Knoblauchzehe ausreiben und die Kartoffelmasse einfül

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Zucchini und Fleischwurst auch in Scheiben schneiden. Speck, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Nun für die Soße Margarine in einem Topf erhitzen, Speck darin auslassen. Zwiebel u

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

überbackene Steckrüben-Kartoffel-Pfanne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 180 °C aufheizen. Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheiben hobeln. Anschließend waschen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Milch und Sahne vermischen und langsam erhitzen. Den Schmelzkäse darin zergehen lassen. Eine Auflauf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln und in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Schicht sollte nicht höher als 4 - 6 cm sein. Knoblauchzehe mit der Presse zerkleinern, mit der Sahne und der Crème fraîche gut verschlagen und mit Kräu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell in der Röhre, effektvoll auf dem Teller

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus der Vollwertküche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und ohne schnickschnack

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Den Fond in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheibchen schneiden. Die Kartoffelscheibchen darin ca. 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen. Da

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Brötchen im Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Beides mit Ei und Hackfleisch vermischen, den Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf kräftig würzen. Den Käse in dicke Scheiben schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Backrohr auf ca. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter in einem beschichteten Topf oder einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Stufe zerlassen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren, sodass keine Klümpchen entstehen, bis es eine hel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen und in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln. Am bestem direkt in die Auflaufform. Die Kartoffeln salzen und pfeffern, mit der Hand vermengen. Anschließend die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem kleinen Topf die Zw

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Hollandaise und Sahne

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zucchini ebenfalls in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne Öl oder Butterschmalz erhitzen und die Zucchini bei hoher Temperatur braten und leicht anrösten. Anschließend die Cashewnüsse

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in ca. 3 - 4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und wie die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Kartoffel- und Kürbisscheiben grob miteinan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne und Milch mischen und ebenfalls würzen. Falls frischer Thymian benutzt wird, die Blättchen abzupfen und zur Milchmischung geben. Getrockneten Thymian im Mör

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2007