„Gulasch“ Rezepte 2.001 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden und die Zwiebeln ebenfalls, aber fein, würfeln. Die Zwiebeln im Fett glasig dünsten, das Fleisch zugeben und anbraten. Dann Paprika einstreuen und sofort die gehäuteten, geschnittenen Tomaten zufügen. Die ü

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2000
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen, in etwa 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und ohne die groben Stiele möglichst fein hacken. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

für Gulasch - Anfänger

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Mumme ist ein Malzextrakt, welches auch hervorragend zum Kochen genommen werden kann

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Das Gulasch in einem großen Topf mindestens 10 - 15 Minuten anbraten, bis eine schöne dunkle Bratensatzflüssigkeit zu erkennen ist. Dann werden die in Würfelchen geschnittenen Zwiebeln dazu gegeben und der EL Gemüsebrühe. Kurz mitbraten und dann mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Öl in einem Topf mit tiefem Boden erhitzen und Fleisch in zwei oder drei Schritten scharf anbraten. Fleisch zur Seite stellen, die Hitze auf “mittel” heruntersetzen und die Zwiebeln im Saft glasig braten. Das Mehl und das Paprikapulver einrühren und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Rindfleisch in Würfel mit ca. 3 cm Kantenlänge schneiden, die Möhren schälen und würfeln, die Zwiebel grob würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch hacken. Das Rindfleisch auf höchster Stufe unter mehrmaligem Wenden ca. 5

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

schnell und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch mit dem Speck zusammen von allen Seiten anbraten. Dann die Zwiebelstreifen dazugeben und mitbraten. Knoblauch zerdrücken, mit etwas grobem Meersalz verreibe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden oder es vorab vom Metzger schneiden lassen. Dann das Mehl mit Piment, Pfeffer und Paprikapulver vermengen und das Fleisch darin wälzen, so dass es komplett bemehlt ist. Dann das Fleisch mit dem kompletten G

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Niederrheiner Gulasch, scharf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Gulaschfleisch mit den Bohnen und den kleingeschnittenen Kartoffeln, Paprikaschoten und Tomaten in einen Römertopf geben. Die Gemüsebrühe zugeben und im Backofen ungefähr eine Stunde garen. Backofentemperatur: 180 Grad. Danach mit den Gewürzen a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Erbsen auftauen lassen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Champignons putzen, waschen und halbieren. Öl in einem Bräter erhitzen. Gulasch portionsweise darin kräftig anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Herausnehmen. Zwiebeln und Pilze k

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

scharf, lecker und schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die kleinen Zwiebeln vierteln. Möhren klein würfeln. Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Zwiebeln und Möhren kurz mitbraten, würzen. Tomatenmark und Mehl einrühren und anschwitzen. Mit Wein und 3/4 l Wasser ablöschen, au

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Putenfleisch würfeln. Paprika putzen und in kleine Streifen schneiden. Öl erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika darin anbraten. Zur Seite stellen. Nochmals Öl erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Mehl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

lecker mit Semmelknödeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Fleisch in 2cm große Stücke schneiden. Gehackte Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch in heißem Schmalz hellbraun anbraten. Fleisch und Gewürze zugeben, mit der Brühe aufgießen und zugedeckt, bei schwacher Hitze ca. 70 Minuten garen. Tomaten, Paprikasch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Das Fischfilet säubern. Salzen und mit Zitronensaft beträufeln, dann zur Seite stellen. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Paprikaschoten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides in ausgelassenem Butterschmalz andünsten und mit P

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

WW 5P

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Das Fischfilet in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in heißem Öl anschwitzen. Mit d

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Fettarm, kalorienarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Reis ca. 20 Minuten in 1 Tasse Hühnerfond und 150 ml Wasser garen. Putenbrustfilet und Zwiebeln würfeln, Karotten in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch-, Zwiebelwürfel und Karottenscheiben darin anbraten. Restlichen Hühnerfond a

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

herzhaft-deftig, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Gulasch in dem das Fleisch nicht angebraten wird, sondern die Röstaromen von den Zwiebeln kommen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2011
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (50)

Ich habe schon viel probiert, aber dieses Gulasch, von meiner Oma, ist das beste!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Schnellkochtopf - Rezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Gulasch portionsweise scharf anbraten (Bräune ist erwünscht, da dies den Geschmack für die Sauce gibt). Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden und dazu geben. Wenn alles angebraten ist, mit Brühe ablöschen. Sollte der Liter Flüssigkeit nicht reic

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Alle Zutaten, außer Schmand, werden in einer backofentauglichen Form miteinander gemischt. Die Form wird in den Backofen geschoben und der Herd auf etwa 180° eingeschaltet. Das ganze bleibt solange darin, bis das Fleisch weich ist. Die genaue Zeit mu

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckeres und einfaches Partygulasch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2010